Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Daidalos-Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kilian, Jochen, Jochen Eid

Die würfellos-F.A.Q.

Startbeitrag von Jochen Eid am 03.05.2000 21:41

Geschrieben von Jochen Eid am 03. Mai 2000 23:41:39:
Die von Benjamin in der Daidalos-Mailingliste angeregt bzw. abgegebene FAQ-Liste bietet sich gerade zu an, in einem Forum diskutiert zu werden.

Ich gestatte mir also, einige der Fragen direkt hier zur Diskussion zu stellen, da sie mit Sicherheit unterschiedlich beantwortet werden können...
Viele Grüße
Jochen


Lord Nords phantastische Welten













Antworten:

Frage 1: warum würfellos?

Geschrieben von Jochen am 03. Mai 2000 23:45:17:
Als Antwort auf: Die würfellos-F.A.Q. geschrieben von Jochen Eid am 03. Mai 2000 23:41:39:
Wie kamst du überhaupt auf die Idee, würfellos zu spielen und was war der

ausschlaggebende Punkt?



Lord Nords phantastische Welten















von Jochen - am 03.05.2000 21:45

Frage 2: Tot oder nicht tot...

Geschrieben von Jochen am 03. Mai 2000 23:48:54:
Als Antwort auf: Die würfellos-F.A.Q. geschrieben von Jochen Eid am 03. Mai 2000 23:41:39:
Die Situation ist vermutlich jedem Rollenspieler bekannt: Das Leben des Helden hängt am seidenen Faden... er geriet durch dummen Zufall in diese Lage... Wenn er geschickt ist, kann er sich retten.
Da kommt bei den meisten Runden eine Probe. Beim würfellosen Rollenspiel geht das ja nicht so gut...;-)
Wie entscheidet ihr, ob der Held stirbt oder lebt?



Lord Nords phantastische Welten















von Jochen - am 03.05.2000 21:48

Re: Frage 1: warum würfellos?

Geschrieben von Kilian am 23. Mai 2000 23:32:40:
Als Antwort auf: Frage 1: warum würfellos? geschrieben von Jochen am 03. Mai 2000 23:45:17:
Also bei uns kam das eigentlich eher zufällig,...ohne die konkrete Überlegung, es ohne Würfel zu versuchen(zumindest anfangs).

Das Spiel wurde mit zunehmender Erfahrung mehr und mehr erzählend, das Würfeln immer seltener,..

Und in einem besonderen Fall war einfach keine Gelegenheit zum Würfeln. Wir haben zu zweit während der Fahrschul-TheorieStunde eine SR-Karibik-Piraten-Kampagne begonnen,... das läuft jetzt seit mehr als ein-einhalb Jahren ohne einen einzigen Würfelwurf.

















von Kilian - am 23.05.2000 21:32

Re: Frage 2: Tot oder nicht tot...

Geschrieben von Kilian am 24. Mai 2000 00:08:49:
Als Antwort auf: Frage 2: Tot oder nicht tot... geschrieben von Jochen am 03. Mai 2000 23:48:54:


Da gibt es eine ganz einfache Antwort:

Das entscheidet entweder der Spieler selbst, oder der MEISTER, oder beide gemeinsam.


Denn, mit Verlaub, anders sollte es auch beim Spiel mit dem Würfel nicht sein. Ich, würde das Leben meines Charakters nicht dem wagen Zufall des Würfels überlassen,...

Derartiges entscheide ich(als Spieler) selbst, wenn ich der Meinung bin, es ist Zeit für meinen Char, oder der Meister, wenn er dieser Meinung ist.




















von Kilian - am 23.05.2000 22:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.