Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Daidalos-Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Wolf-in-den-Schatten, Nightsky, michael RA, Jochen, Jochen Eid, Kilian

Mythos und dann?

Startbeitrag von Jochen Eid am 24.08.2000 16:51

Geschrieben von Jochen Eid am 24. August 2000 18:51:29:
Wieder mal eine Frage an das geschätzte Publikum:
Was haltet ihr grundsätzlich von der Idee der eigenen Daidalos-Szenarien wie im Bereich Mythos.

Ist das grundsätzlich gut oder überflüssig, da es sowieso schon viele Welten und deren Beschreibungen gibt?
Sollen sich die Mythen auf besondere Bereiche spezialisieren - so wie der Streng Geheim! Mythos auf Spione und Agenten...?

Oder lieber auch klassische Rollenspiel-Gebiete abdecken?
















Antworten:

Geschrieben von Nightsky am 25. August 2000 18:59:20:
Als Antwort auf: Mythos und dann? geschrieben von Jochen Eid am 24. August 2000 18:51:29:

Hi,
grundsätzlich, egal ob Daidalos oder ein anderes Spiel, ich finde Mythen geben dem System viel mehr Tiefgang, ähnlich wie eine gute Weltgeschichte nur vielleicht noch interessanter und in kleineren Happen anwendbar.
Gruß


meine Homepagebaustelle















von Nightsky - am 25.08.2000 16:59

mythos

Geschrieben von Jochen am 29. August 2000 23:44:38:
Als Antwort auf: Re: Mythos und dann? geschrieben von Nightsky am 25. August 2000 18:59:20:
Das war nicht ganz, was ich meinte.

Daidalos selbst ist ja universell verwendbar (wie schön, nicht wahr :-)

Aber ohne eine Spielwelt dann eigentlich auch wieder nicht.
Und genau da möchte ich mit Mythos ansetzen.

Bisher ist Streng Geheim! fertig, und liefert erste Hintergründe um im Umfeld von Agenten und Spionen spielen zu können.
Meine Frage zielte insbesondere in die Richtung, ob es Sinn macht, weitere Hintergründe bereits zu stellen oder nicht?
Jochen

















von Jochen - am 29.08.2000 21:44

Re: mythos

Geschrieben von Nightsky am 30. August 2000 17:34:26:
Als Antwort auf: mythos geschrieben von Jochen am 29. August 2000 23:44:38:

Hmmm schwere Frage.
Eigentlich würde ich sagen: JA!
Nur, es gibt schon soviel Hintergrundkram, den man einsetzen kann.
Aber neuer Kram hat auch Vorteile, da es einem neue Ideen bringt.
Die Frage wäre einfach, ob man nicht dei Autoren "freier Welten", bzw. "Genres" dazu bewegen könnte etwas für Daidalos zu machen, soweit es adaptiert werden müßte. Oder man verlinkt einfach deren Seiten, solange es Deinen ANsprüchen gerecht wird.
Na ja aber solange Du einfach die richtigen Ideen hast, würde ich sie verwirklichen.
Fazit: Kenne keinen Grund warum nicht.


meine Homepagebaustelle















von Nightsky - am 30.08.2000 15:34

Endlich wieder mal auf deinen Seiten *g*

Geschrieben von Kilian am 18. Oktober 2000 19:54:16:
Als Antwort auf: mythos geschrieben von Jochen am 29. August 2000 23:44:38:
Hi Jochen,
ich verstehe Daidalos eigentlich als Anregung der Phantasie und als Streiter für die absolute Freiheit. Insofern wären fertige, durchgestylte Hintergrundwelten ein Schritt in die falsche Richtung.
Andererseits hat nicht jeder(ich zum Beispiel) die Zeit, sich eine Welt auszudenken, will aber trotzdem eine Kampagne spielen, ohne alle zehn Minuten sich Stoff aus den Fingern saugen zu müssen, mit der Angst im Rücken, dass er sich ständig wiederspricht.
Ich denke ein Mittelweg wäre eine gute Lösung: mehr als nur Ansätze, aber nur soweit entworfen, dass genügend lose Enden und 'weisse Flecken' den Spielern noch Platz für die eigene Phantasie lassen.
Ansonsten ist ja aber niemand gezwungen deine fertigen Welten so zu übernehmen, wie du sie darstellst. Mensch hat ja die Freiheit zu verändern,..
hoffe konnte deine Frage beantworten, deine Gedanken anregen oder bestätigen,..
Gruss, Kilian

















von Kilian - am 18.10.2000 17:54
Geschrieben von Wolf-in-den-Schatten am 13. März 2001 15:42:29:
Als Antwort auf: Mythos und dann? geschrieben von Jochen Eid am 24. August 2000 18:51:29:

Ich find die Idee gut, da man halt nicht immer Zeit hat, aber ich denke, dass man sich irgendwann eh ne eigene Welt bastelt, die so ist, wie man sich das vorstellt.



Aber man könnte ja den Aufruf starten, das man die eigenen Welten postet...
MfG















von Wolf-in-den-Schatten - am 13.03.2001 14:42

UUUUUUUPS

Geschrieben von Wolf-in-den-Schatten am 13. März 2001 15:46:11:
Als Antwort auf: Mythos und dann? geschrieben von Jochen Eid am 24. August 2000 18:51:29:


Hab ich doch glatt n Anführungszeichen vergessen!




Mein Eintrag war (ungefähr):



Finde die Idee gut, aber ich denke, dass sich die meisten Runden selber eine Welt schustern werden, da sie dort alles reinbringen können, was ihnen gefällt, aber man könnte ja auch den Aufruf starten, das man die Weltenbeschreibungen an den Webmaster schickt um sie dann im Mythen Teil zu verewigen.





MfG
















von Wolf-in-den-Schatten - am 13.03.2001 14:46
Hallo Jochen,

Grundsätzlich einmal ein dickes Lob an die Macher von Daidalos!!! Ihr nehmt die Fesseln von den Flügeln der Fantasie, großartig!

In meiner RSP-Entwicklung bin ich gerade beim White Wolf System, der 'World of Darknes' angelangt. Bei MAGE - The Ascension entdeckte ich die Kraft der Mythen. In einer Welt der Magie ist alles möglich und die Mythen der Menschheit können aus ihrer Verbannung im 'Umbra', der astralen Welt der Ideen, wieder in die Realität durchbrechen ... bei MAGE kann schon fast jede RSP-Idee verwirklicht werden.

Da auch mit Daidalos alles machbar scheint, bietet es sich meiner Meinung nach besonders für ausgefallene, erzählerische Welten an. Entwickelt Eure vorhandenen Ideen, die sind gut!!!
Ich bin gespannt auf Genesis. Hab' meine Anmeldung schon verschickt.

Von einer einzigen feststehenden 'Daidalos-Mythologie' würde ich eher abraten, es sei denn ihr wollt ein wirklich komplexes Multiversum nach Moorcock oder a la Warhammer erschaffen, ... was Daidalos wohl die unkomplizierte und flexible Einfachheit kosten würde.

Andererseits würde eine komplette Welt wohl ein Schritt in die Läden ermöglichen, wenn ihr das wollt ...

Wie auch immer, hauptsache Ihr macht weiter so, dann kann wohl nix schiefgehen!!!

Gruß aus Ö-Land
Michael

von michael RA - am 19.08.2001 00:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.