FFB - HaSpo

Startbeitrag von HaSpo am 17.01.2006 20:17

mA unterliegt Spitzenreiter nach starkem Kampf knapp

TUS Fürstenfeld - HaSpo mA 29:26 (15:10)

erstellt von hz

eingestellt am 17.01.2006
Bei ihrem Gastauftritt beim ungeschlagenen Spitzenreiter der A-Jugend Bayernliga in Fürstenfeldbruck unterlag HaSpo knapp mit 29:26 (15:10). Die Gastgeber machten den Ersatzgeschwächt angereisten Wagnerstädtern von Beginn an klar der Herr in der Halle ist und gingen mit 3:1 in Front. Danach fingen sich die Bayreuther und spielten sich zurück in die Partie. Beim Stand von 6:5 verletzte sich HaSpo’s torgefährlichster Akteur Ament (Kreuz- u. Innenbandanriss), sodass die Gäste nur noch einen Auswechselspieler aufbieten konnten. In der Folge zogen die Hausherren bis auf 10:5. In der 27. Spielminute traf es die Bayreuther erneut hart, als Kreyßig nach einem unglücklich ausgelegtem Foul Rot sah. Nach dem Wechsel kämpften sich die Schützlinge von Hans Hübner auf drei Tore heran, zudem sah der Fürstenfeldbrucker nach einer harten Abwehraktion ebenfalls die Rote Karte. Den Höhepunkt setzten jedoch die Unparteiischen kurze Zeit später, als Berghammer nach einem leichten Rempler einen Ausschluss bekam (43.). Selbst die Zuschauer konnten sich hierbei ein leichtes Grinsen nicht verkneifen. Somit mussten die Gäste die letzten 17 Minuten in Unterzahl spielen. Die verbleibenden Bayreuther zeigten eine sehenswerte und kämpferisch Überzeugende Leistung und hätten mit etwas mehr Präzision im Abschluss vielleicht sogar noch einen Punkt gewinnen können.

HaSpo Bayreuth: Murgg – Hauenstein (7/2), Tscheuschner (5), Schöttner, Berghammer (je 3), Zerrenner, Tholl, Kreyßig, Ament (je 2)

Antworten:

Alles Gute an euren Spieler Ament. Bin jetzt nach überstandenem Kreuzbandriss auch schon wieder auf dem Parkett gestanden und wünsch eurem Spieler auch eine schnell Genesung.

Grüße aus Niederraunau,
Maxi

von Maxi/NDR - am 19.01.2006 19:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.