Differentialsperre im SJ 410 Serie??

Startbeitrag von Halvar am 08.11.2004 08:53

Hallo,
ich hab seit 1 Monat einen SJ 410, BJ 87.
Nun hab ich in einem anderen Forum gelesen, dass beim SJ 410 "die Handbremse auf die Antriebswelle wirkt (nicht auf die Hinterräder) was eine Differentialsperre erfordert".
Ist das so? Heist das, dass der SJ 410 eine serienmäßige (automatische?) Differentialsperre hat?
Oder handelt es sich um die "Parksperre" über die ich auch schon mal was im Internet gelesen habe?
Und wenns nur eine serienmäßige Parksperre ist, bringt die überhaupt was im Gelände? Sollte man für leichtes bis mittleres Gelände eine Sperre (möglichst manuell und günstig!) nachrüsten?

MFG
Halvar

Antworten:

Ja, die 410 haben eine extra Bremstrommel am Verteilgetriebe für die Handbremse. Damit die Bremse auf beide Hinterräder wirkt muss eine Diffsperre vorhanden sein. Diese Parksperre hält aber nichts aus. Im Gelände würde sie recht schnell zerbröseln (bzw. die Zähne der Klauen wären rund).

Beim TÜV wurde bei mir noch nicht die felhlende Sperre bemängelt (ich habe den Zeilzug komplett entfernt und die Sperre im offenen Zustand blockiert). Es kommt beim Parken im öffentlichen Straßenverkehr ja auch nicht so häufig vor, dass ein Hinterrad in der Luft hängt (dann wäre die Handbremse ohne Parksperre unwirksam).

Für das Gelände braucht man erst mal keine Sperre. Mein 410 ist 100% Serie (inklusive weniger Federweg, weil die Federn sich in den letzten 20 Jahren gesetzt haben) und ich fahre teilweise fast ohne Probleme extremes Gelände. Wichtig sind erst mal nur die Reifen => MTs.

Tschau
ULI

von Summi - am 08.11.2004 11:41
Aha,
"Im Gelände würde die Parksperre sehr schnell zerbröseln".
Heist das, dass die Park-Differentialsperre erst durch ziehen der Handbremse aktiviert wird?
Ist vieleicht ne blöde Frage, aber ich hab den SJ erst kurz und er ist mein erster Allradler. Daher befasse ich mich erst neu mit diesem Thema.
MFG
Halvar

von Halvar - am 08.11.2004 13:43
Nein, Du hast einen extra Hebel nebem dem Handbremshebel mit dem Du die Sperre aktivierst. Das ist unabhängig von dem Handbremshebel. Es wird aber wahrscheinblich so sein, dass die Sperre schon nicht mehr funktioniert. Ich habe 2 410 und noch eine gebrauchte Achse, bei allen ist die Sperre nicht mehr funktionstüchtig :-)

Tschau
ULI

von Summi - am 08.11.2004 14:22
Hallo,

ich habe definitiv einen SJ 410 (Steht jedenfalls so auf dem Armaturenbrett),
BJ 87. Ident-Nr: JSAOSJ40000622869, 33KW,
EZ 11/87

Da ist kein zweiter Hebel neben der Handbremse!

MFG

Halvar

von Halvar - am 08.11.2004 14:48
Keine Ahnung, ich habe nur 410er Bj 83.

Prüf erst mal ob er überhaupt eine Bremse am Verteilgetriebe hat... Kann sein, dass die jungen 410 schon eine richtige Handbremse haben...

Tschau
ULI

von Summi - am 08.11.2004 15:21
Jau,
wollte am Wochenende sowieso Ölwechsel machen, die Kardanwelle abschmieren und den Unterbodenschutz erneuern. Bei der Gelegenheit werd ich mir das mit der Handbremse/Sperre wohl auch sehen.

MFG
Halvar

von Halvar - am 08.11.2004 15:28
Hallo Halvar,
dein 410er ist wahrscheinlich ein Reimport oder ein 87er. Beide hatte keine Parksperre mehr.

Wenn du eine Sperre nachrüsten willst, brauchst du eine andere Achse.

Gruß
S. Natus

von S: Natus - am 08.11.2004 16:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.