Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
23
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Suzi-Lady, Hölzl, Christian Bäckmann, suzidriver97, chris, harald, guenther, Uli aus S!!, tronranger, Derk

Höherlegung Verbreiterung

Startbeitrag von Suzi-Lady am 07.02.2005 16:43

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe jetzt endlich mal ein paar Ocken zusammen um meinen langweiligen Samurai aufzupimen.

Vorstellung=>
Höherlegen mit Federschäkel (+45mm) von 4wheelsparts mit Tüv 2x82Euro
Oder soll ich besser Trailmaster/Rancho Blattfedern+Dämfer einbauen ca700Euro?

Chromfelgen-Breitreifen 215er denk ich wären für mich noch lenkbar + Spurverbreiterung 2x30mm/Achse dann sieht mein Samusuzi richtig schön breit aus.

Ich habe überhaupt keinen Durchblick bei den Reifen, Felgengrößen.
Ich finde die "American Racing"-Felgen von 4Wheelparts richtig geil!!! die sind mir aber zu breit 7x15er Felgen aber erst ab 255er Reifen.

Kann mir einer nen Vorschlag machen Chromfelgen mit geiler Optik und 215er aber bitte nicht über 225er Breitreifen?? und wenn dann der Reifendurchmesser noch etwas größer wie die originalen wär fänd ich das auch ganz gut.
Bin auch dankbar fürn Link.

Muß ich beim Höherlegen 40-50mm auch noch die Bremsschläuche, oder andere Dinge berücksichtigen???

Antworten:

Hi,

hätte dir 4 St. Conferr Federgehänge mit Lochabstand 165 mm was so 45 mm Erhöhung bringt. Komplett mit Schrauben für 80,- €. ABE gibts dafür, is aber leider nicht mehr bei.

Wenn Veränderungen notwendig dann längere Stoßdämpfer, wenn du aber nicht "extremgeländest" gehn m.E. die Originaldämpfer auch. Bremsenleitungsmäßig gibts nichts zu tun.

Reifentipps hab ich leider keine!

Gruß
Uli aus S!!

von Uli aus S!! - am 07.02.2005 18:30
Hi Ulli aus S.,
Danke für deine Auskunft.
Wie sehen die Teile aus ? Hast du ein Foto von den Teilen oder unter was könnte ich mir diese Teile anschauen ?
Interessiert mich sehr !
Gruß
Suzi-Lady

von Suzi-Lady - am 07.02.2005 19:18
Hi Lady,

ich finde die Entscheidung mit den 215ern sehr vernünftig. Damit lässt sich die Suze noch sehr gut auf der Strasse fahren und man hat nicht den typischen Rillen -nachläufer über den sich viele so beklagen.

mit den Schäkeln allein das Auto 40-50mm höherzulegen halte ich persönlich für zu viel. Denn wie oben schon gesagt dafür sind dann die Stossdämpfer zu kurz!!!!
Und ACHTUNG auch schon Bodenwellen und Bahnschienen die man etwas forscher nimmt bewirken das die Dämpfer voll am unterern Teller anschlagen!
Das macht selbst der beste Stossi nur ein paar mal mit bis ihm dann der Teller flöten geht. Außerdem wenn man ein geländetaugliches Auto hat, sollte man es nicht durch falsches Tunen zum Strassenkreuzer degradieren ---- oder?

Schäkel mit einem Lochabstand von 120mm sind da der äußerste Schritt den man machen kann ohne die geländegängigkeit einzuschränken.

Mit 120 mm Schäkel legst du den Sammi gut 25-30mm höher, dazu kommen nochmal 60mm durch die Reifen 215/80/15, macht zusammen Gute 80- 90mm höher, na wenn das nicht reicht? Gut, manchen ist das viel zu wenig.

Nur dann musst du viel mehr investieren wie z.b. Komplettfahrwerk, Schäkel,
Polybuchsen, und die Schluffen nicht zu vergessen da sind dann schnell ein paar Tausender zum Teufel.

hier mal ne kleine Aufstellung:

Reifen 215/80/15 70€ = 280€ http://www.reifendirekt.de/
Schäkel 120mm 80-100€ =100€ z.b. ebay Artikelnummer: 7951536682
____________

380€ Fertig und das wars

Achso ja, die 215er passen super auf die alten SJ Felgen. Mit ein bischen Farbe
deiner Wahl sehen die echt super aus und halten auch.

Ich hatte mal verchromte auf meinem VW-Bus uijui ich sag dir nach einem Winter sahen die aus wie geko....... ! mag sein das sich die Quali etwas verbessert hat.

Und schau mal was meiner nach der Kur so alles noch mitmacht!
Vorher

Nachher


von tronranger - am 07.02.2005 19:56
ein paar tausender , wir wolln nicht übertreiben mit 1500 € bist ordentlich
dabei mit Fahrwerk und Gummis ( Felgen ev. gebraucht)


meine Kiste ist noch nicht fertig aber das Fahrwerk hat nen 1000er gekostet
mit S/R und Polybuchsen, Bremsleitungen und Blattfedern usw..

MfG
Hölzl

von Hölzl - am 09.02.2005 18:14
Hi Hölzl,
Danke für deinen Ratschlag und tolles Foto. Dein Suzi ist ja geil.
Welche Rad- und Reifengrößen hast du denn?
Und diese zusätzlichen Gummiverbreiterung, wo hast du dir denn die besorgt ? Bin auf der Suche nach solchen Teilen !
Gruß
Suzi-Lady

von Suzi-Lady - am 09.02.2005 18:33
schau malmeien unter www.susinator.de an
war alles ganz billig undalles mit TÜV

mfg
guenther
www.susinator.de

von guenther - am 09.02.2005 19:13
Moin,

noch ein paar Ideen dazu:

Chromfelgen sehen zwar nett aus - aber wie schon gesagt wurde: Die machen nur im Sommer Spaß. Nach jedem Winter darf man einen Tag lang intensiv polieren, und alle Spuren bekommt man trotzdem nicht weg. Wenn man nicht durchs tiefste Unterholz muß, wären Alufelgen da die bessere Wahl. Wobei weiße Mangels-Stahlfelgen auch einen schönen 80er-Look hergeben...

Spuverbreiterungen - naja, finde ich überflüssig. Die Sammy-Achsen sind eigentlich breit genug, und die letzten Millimeter lassen sich besser über die Einpreßtiefe der Felgen herausholen, als durch zusätzlichen Krams dazwischen.

Die Reifengröße - 215R15 und 225/75R15 nehmen sich fast nichts (bei Fulda gibt's dafür sogar nur einen Reifen mit Doppelauszeichnung), und zumindest auf meinem SJ413 waren sie ohne Änderungen fahrbar. Für die jetzigen 255er braucht man allerdings Verbreiterungen, die gibt's von CW passend zur 7x15er Felge. Über schlechte Lenkbarkeit oder übertriebene Spurrillenempfindlichkeit kann ich übrigens nicht klagen, dabei bin ich körperlich von "Mister Oberarm" weit entfernt... ;-)

Gruß

Derk

von Derk - am 09.02.2005 21:46
Hallo

ohne Fahrwerk wäre schon. 215/75R15 215R15 225/75R15 und einige weitere größen drin.

Mit Höherlegung um 40mm käme noch 235/75R15 (30x9,5) hinzu.

Diese Reifengrößen sind von den Lenkräften her noch gut machbar. Es hängt aber auch ein bißchen vom gewählten Reifen Profil ab. Je grober der Reifen um so weniger Gummi ist auf der Strasse.

Verbreiterungen brauchst Du für all die Reifengrößen bei einem gnädigen Prüfer nicht.

Spurverbreiterungen würde ich sein lassen. (Siehe auch andere Forum Beiträge).

Mit 235ern auf 7 Zoll felge und 60mm Höherlegung würde es hinten z.B. so aus sehen.




Gruß


Thomas

von suzidriver97 - am 10.02.2005 10:49
Die Verbreiterungen sind selbst gemacht, aus zwei vorderen Traktorkotflügeln.
Mitte durchscheiden, form aus Holz, mit Heißluftpistole anpassen,
Kleben und verschrauben.. (war eine blöde Arbeit, hat sich aber gelohnt)

MfG
Hölzl

von Hölzl - am 10.02.2005 11:31
Gummis 235/75 auf 8x 15 Chromfelgen ET-25

Winterbetrieb mit Chromfelgen ist problemlos mit ein wenig Pflege (haben Klarlackschutzschicht)

Der Steinschlagschutz auf den hinteren Kotflügeln ist auch selbstbau aus Gfk.

MfG
Hölzl

von Hölzl - am 10.02.2005 11:35
Hallo

Es ist egal ob Klarlack, Schutzfolie und sonstiger Kram dran ist. Auch wenn du 2x die Woche wäschst und polierst. Die Dinger gammeln wie sau. Ich hab 3 Jahre Chrom Felgen gefahren. Wenn Sie neu sind sehen Sie geil aus aber später gammeln Sie wie verrückt.

NIE WIEDER!!


Gruß


Thomas

von suzidriver97 - am 10.02.2005 11:41
3 Jahre
Wir fahren Chromfelgen eigentlich schon seit ca 20 Jahren ( jeweils auf unseren
Geländewagen)

Vielleicht gibts ja auch Qualitätsunterschiede

Schaun halt am besten aus

MfG
Hölzl

von Hölzl - am 10.02.2005 11:50
moin, hätte noch ein paar 7j x 15 chromfelgen mit 225/75er Bereifung da.
Höherlegung würde ich ein FW ( z.B. das Nohle FW) nehmen, und/ oder nen Bodylift( mal schauen was aus dem trailmaster wird).

von 45 Schäkeln rate ich ab( zu lang), dann brauchst du auch auf alle Fälle längere Dämpfer)

mfg, chris

von chris - am 10.02.2005 11:53
Hallo,
guckst du 4WHEEL Fun Februar 05 ab Seite 90, Leserauto " 900- Euro-Suzuki" ( geiles Teil ). Die Suse dürfte deinen Vorstellungen entsprechen. Ist auch eine Übersicht der Umbauteile anbei.

Gruß Harald

von harald - am 10.02.2005 11:55
@ suzi lady:

wie gefällt dir diese Kombination???



gruß
christian

von Christian Bäckmann - am 10.02.2005 12:04
Hallo Christian,
die Kombination sieht echt super aus !!
Welche Felgen- und Reifengrößen sind das ?
Wieviel haben diese Felgen gekostet ?
MfG
Suzi-Lady

von Suzi-Lady - am 10.02.2005 14:21
Hallo Chris,
hast du ein Foto von den Chromfelgen ?
mfg Suzi-Lady

von Suzi-Lady - am 10.02.2005 15:02
Die Felgen habe ich gewonnen sind 8x15. Der Neupreis ist mir nicht bekannt, aber bestimmt sauteuer. Die Felgen sind aus poliertem Edelstahl, also nie Rost oder so, die Reifen sind 30x9,5er Mickey Thompson. Hier noch ein genaueres Bild von den Felgen.



Gruß
Christian

von Christian Bäckmann - am 10.02.2005 16:07
Hi Christian,
Hab Interesse an deinen Felgen !
Und siehts mit dem Profil der Reifen aus ?
Wie ist deine Preisvorstellung und wie sieht es mit Verand aus ?
mfg Suzi-Lady

von Suzi-Lady - am 10.02.2005 16:14
Die sind nicht zu verkaufen. Ein Bekannter von mir hat normale Chromfelgen mit Reifen, die will er loswerden. Ich sage ihm mal bescheid, dann meldet er sich per mail bei dir.

gruß
Christian

von Christian Bäckmann - am 10.02.2005 16:20
Hi Christian,
Sorry, ich habs jetzt geschnallt. Hab dich mit Chris verwechselt.
Aber trotzdem die Kombination gefällt mir echt gut !!
Welcher Hersteller und welche ET hast du ?
Hattest du Probleme beim Tüv oder ging das so ?
Bitte versuch mir den Hersteller zu nennen, dann gehe ich ins www suchen.
Danke im voraus !
mfg
Suzi-Lady

von Suzi-Lady - am 10.02.2005 16:39
Wo kann man denn sowas gewinnen?

Die gefallen mir auch gut !!
mfg, chris

von chris - am 10.02.2005 16:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.