Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
clemens, Marco, tronranger, Samurai-Fan, Schraubersepp

Höherlegen mit Schäkeln/Reifen

Startbeitrag von Samurai-Fan am 22.02.2005 19:22

Hallo,ich möchte meinen Samurai mit Schäkeln (120mm Lochabstand) und Reifen in der Größe 215/80/15 Höherlegen.Was muß ich beachten bzw.am Fahrzeug
ändern damit es keine Probleme gibt ?
mfG Samurai-Fan.

Antworten:

Sers,
die reifen auf die Serienfelge ziehen (Gutachten/Freigabe gibts von Suzuki oder mal auf svens Page stöbern -> www.dielaufenbergs-4x4.de )

Schäkel würd ich nur moderat länger machen, also sagen wir 3cm, dann haste 1,5cm Lift. Das verschlechtert die Fahreigenschaften nicht so drastisch und die Mehr höhe der 215er ist in etwa ausgegleichen. Desweiteren brauchste nicht zwingend längere Dämpfer und Bremsleitungen.

Alles darüber: entweder Eigenbau oder Fahrwerk kaufen.

Grüsse!!

von Schraubersepp - am 22.02.2005 20:33
4-5 cm sollte auch kein problem sein wenns richtig gemacht ist,
also sprich eine verstrebung in der mitte, anpassung des winkels durch keile,
verlängern vom stabi oder ausbauen vom stabi,
längere dämpfer.

die bremsleitungen gehen sich bis 7cm lift problemlos aus es sei denn man hat klappschäckel oder sonstige dinge verbaut.

von clemens - am 23.02.2005 09:14
Hi!
@ Clemens:
Müssen da umbedingt noch längere dämpfer zu den 120mm lochabstand - Schäkeln? (5cm!)
Gruß Marco

von Marco - am 23.02.2005 21:16
@ Clemens

Stabi länger ??? erklär das doch bitte mal genauer wie du das meinst.


XXXX Ingo

von tronranger - am 23.02.2005 23:09
stabi ausbauen... *gg*

na spass beiseite wenn die schäckel viel länger sind macht es sinn den stabi wieder zu verbauen. nur steht der dann sehr schräg. es ist ratsam durch z.b formrohre die aufhängung vom stabi (dort wo er verschraubt ist) nach unten zu verlängern.

wegen der dämpfer:
definitiv. sonst reisst sie ab. mein tip: schraub die dämpfer auf (sodass sie in der luft hängen), verbau die schäckel, dann mach einen verschränkungstest und überzeug dich selbst ob sie passen oder nicht. und dann miss dir gleich aus welche länge du brauchst.

von clemens - am 24.02.2005 08:29
Hmm, muss ich wohl mal schauen. Welche Dämpfer u. Länge würdest du empfehlen? Irgend ne Idee? - Was zahlt man da so ungefähr?
Gruß Marco

von Marco - am 24.02.2005 16:32
sorry da fragst den falschen. meine dämpfer haben 110eur das stück gekostet.
sind superlift. das war der einzige laden der die lagernd gehabt hat und ich hab dringend dämpfer gebraucht.

von clemens - am 24.02.2005 17:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.