Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Spoktor, Schraubersepp, Marc

Lenkgetriebe

Startbeitrag von Spoktor am 24.03.2005 22:15

Hi,

nachdem ich vorhin das lenkgetriebe meines sams gereinigt hab, stellte sich mir die frage, ob man da das oil mal wechseln muss ???

würde sich ja im ausgebauten zustand anbieten.

was meint ihr denn dazu ?

Gruss Spoki

Antworten:

Hallo,
normalerweise brauch mann es nicht wechseln aber wenn du es eh einmal auseinander hast kanst du auch neues ÖL reintun würde ich zumindest mache notwendig ist es aber wahrscheinlich nicht.
Gruß Marc

von Marc - am 24.03.2005 22:39
ah cool, danke.

wenn es nich nötig ist, mach ich das teil gar nicht erst auf und spar mir die kohle ;)

Danke und Gruss

Spoki

von Spoktor - am 24.03.2005 22:44
Sers,
wenn ich mich nicht täusche ist da normales Motoröl drin.

Brauchste nicht tauschen, schau einfach dass genügend drin ist.

grüsse!!

von Schraubersepp - am 24.03.2005 23:22
also einfach den deckel runter oder ?

der lenkhebel kann dann draufbleiben denk ich-.

Gruss Spoi

von Spoktor - am 24.03.2005 23:29
Sers,
ich glaube die Vierkantschraube ist die Kontrollschraube, die musste einfach rausdrehen und den Füllstand ablesen.
Wenn zuwenig, etwas reinkippen.

Muss sagen, das Lenkgetriebe ist das einzige getriebe, das ich noch nicht zerlegt habe... kommt Samstag dran. hab noch ein kaputtes rumliegen (Siri undicht),

Grüsse!!

von Schraubersepp - am 24.03.2005 23:33
oh ja , das gugg ich mir gleich mal an,,, sag nachher noch bescheid

von Spoktor - am 24.03.2005 23:43
Okay, bin noch etwas am PC ;))

grüsse!!

von Schraubersepp - am 24.03.2005 23:46
also Instructions !!

das vierkant dingens ist ein blechdeckel,

darunter ist so ein plastikeinsatz mit einem loch , ca 5mm durchmesser.

zwischen den deckel und dem olastikteil ist nch n dichtgummi.

das loch selber is oilig, also ich debke das man da nachfüllen kann.

beim auf den kopf drehen ist kein oil ausgetreten, ein peilstab hab ich auch keinen entdeckt.

ich wollte da aber nicht weiter rumbiegen bevor ich was kaputt mache.

um das zu testen tät ich sagen, erst mal deckel runter und mal von innen guggen.

das spar ich mir, wenn du das eh aufmachen musst. wäre nett wen dann sagst was du gefunden hast.

auf de schnelle zum reinguggen is das nix, da da auch die einstellschraube fürs lenkspiel drin ist.

Gruss

von Spoktor - am 25.03.2005 00:07
Sers,
eben ;)) Hm, dachte aber, an dem Metallteil wär sowas wie ein Stab.

Na mal sehen, Samstag abend hab ich etwas Zeit zum Spielen, da werd ich mal ein paar Fotos von machen. hat mich eh schon immer interessiert, welche Art von Lenkgetriebe das ist.

Grüsse!!

von Schraubersepp - am 25.03.2005 00:09
ok, dann bau ich es mal nich nicht ein, nicht das gar kein oil mehr drin ist.. hehe

is ja keins rausgelaufen

von Spoktor - am 25.03.2005 00:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.