Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Schraubersepp, Nadja

Haftung bei Privatverkauf von Ersatzteilen

Startbeitrag von Nadja am 09.01.2006 13:38

Hallo,
da ich schon mal privat Ersatzteile verkaufe habe ich eine rechtliche Frage: Grundsätzlich haftet man ja für den verkauften Artikel (sofern man nicht die Haftung ausschließt) Gilt das auch für Folgeschäden, die durch das mangelhafte Ersatzteil ausgelöst werden? Oder trägt dieses Risiko der Käufer?

Antworten:

Serwas,
soweit ich weiss, bist du als Privatpersonvon der Haftung ausgeschlossen - wenn du es dazuschreibst. Würde ich auf jeden Fall machen.

Wenn es Neuteile sind, die noch OVP sind, kann man ja den Verkäufer/Hersteller haftbar machen (oder es zumindest versuchen).

Bei Gebrauchtteilen würde ich niemals ne Garantie oder Haftung geben - deswegen sinds ja auch Gebrauchtteile, und wer Garantie und Haftung will, sollte sich meiner Meinung nach die (eben deswegen gerechtfertigten) teueren Originalersatzteile vom Händler/Zubehör holen.

Grüsse!!

von Schraubersepp - am 09.01.2006 15:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.