Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
24
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Nowes, Spoktor, Psychedelic, Chriss aus RS, Holger Schmitz, Macnepp, Dirk aus GL bei K nähe LEV, Tüddelsuzi, susinator

Eigenleben

Startbeitrag von Nowes am 12.01.2006 23:25

Hallo zusammen.

Ich will ja nicht hetzen aber mein Suzuki
fängt an aufmüpfig zu werden.

Erst fängt es an aus dem hinteren linken Radkasten
nach verbranntem Gummi zu stinken und ich finde
nicht wo es her kommt.(Reifen schleift nicht am Radkasten)
Heute will ich den Warnblinker anmachen, was ist nix.
Halt da war doch was das Radio ging aus.(ist wahr!!!)
Ich denke das ich da woll am Samstag mal ganz böse ran muss.

Hat jemand ne Idee was das für ne Macke ist
die das Auto jetzt wieder hat.??????????

Gruss Nowes.

Antworten:

kann es vielleicht sein das die bremse hinten fest ist?? und der belag nach einiger zeit stinkt?? (ähnlich wie mit handbremse fahren)
sonst wüsst ich ausser dem reifen selbst nix, was da stinken könnt... irgendein gummidichtring wirds denk ich nicht sein,

mit dem warnblinker und radio?? wüsst nich das es was mit einander zu tun hat, würde zum blinklicht irgendwas anderes angehen ists ein massefehler... aber ausgehen?? da bin ich überfragt.

oder passierte das mit dem radio und blinker unabhängig von einander?? geht denn das normale blinken?? dann ists vielleicht der schalter selbst...

grüße mike biek

von Tüddelsuzi - am 12.01.2006 23:35
Hallo Tüddelsuzi (Mike).

Also die Bremse ist es auf jeden fall nicht
da die z.Z. garnicht geht (muß nachgestellt o.erneuert werden).
Ich muss mal in richtung Auspuff schauen ob es da irgengwo kokelt.

Zum Blinker b.z.w. Warnblinker ist zu sagen das der
Blinker einwandfrei geht.
Auserdem das seltsamme daran ist,das Radio ist ja mit am
Zündschloss angebracht und der Warnblincker hat ja ne eigene Versorgung.
Zu deiner letzten Frage das Radio geht nur aus sobalt ich den
Warnblincker einschalte.

Ich sage ja das Auto hat ein "Eigenleben"
es stinkt,es fängt an zu saufen und manchmal Bu...... es.!!!!!

Gruss aus der z.Z. Matscheifel.

Nowes

von Nowes - am 13.01.2006 07:49
ich denke das dir ein auspuffgummi abgerisen ist und deshalb die genze abgasanlage schief hengt und das dabei der auspuff am stosdämpfer anliegt
anders könnte es auch sein das ein handbremseilschutz am reifen scheuert wen deine seile nicht an der achse entlang laufen


mfg

guenther
www.susinator.de


von susinator - am 13.01.2006 08:41
Hallo Susinator (Guenther).

Das mit dem Auspuff am Stossdämfer kann es nicht sein
das würde mit sicherheit rappeln oder wenigstens radau machen.
Ich werde mich morgen mal unters Auto legen und den ganzen
Auspuff nachsehen, es kann ja nur aus der Ecke kommen.
Die Handbremsseile hängen in den original Halterungen das kann
es also auch nicht sein, da es richtig nach verbranntem Gummi stinkt.

Das ist alles sehr seltsam, naja ist eben ein Stoppelhopser mit
"Eigenleben".

Gruss Nowes (aus der z.Z. Matscheifel).

von Nowes - am 13.01.2006 09:19
ist doch ganz klar.
was haben wir ?

1.) eine nicht richtig funktionierende elektrik
2.) gestank nach verbranntem gummi (plastik?)

hört sich für mich nach nem kurzschluss oder masseschluss mit nem durchgebranntem kabel an.
schau dir mal die kabel an, die zu den rücklichtern gehen.

viele grüsse
dirk

von Dirk aus GL bei K nähe LEV - am 13.01.2006 13:18
Hallo Dirk aus GL bei K nähe LEV.

Ich glaubs nicht ich habe es wirklich geschrieben
naja egal.

Das ist ja das lustige daran alles geht einwandfrei
Blinker ok, Rücklicht ok, Nebelschlußleuchte ok, Rückfahrscheinwerfer ok
gesamte Elektrik ok und trotzdem geht der Warnblinker nicht und das Radio geht aus sobald
ich den W.-Blinker einschalten will.
Die Stinkerei aus dem linken Radkasten ist auf alle fälle Gummi
was wegkokelt.
Ich werde es morgen rausfinden was es ist und wenn ich
dafür das Auto zerlegen muss.

Gruss Nowes.

PS.: He Dirk ich habe mal ca.10 Jahre in Bensberg gewohnt.
Was sagst Du nun.????

von Nowes - am 13.01.2006 23:19
Hallo

!!!Also das erste Problem habe ich gelöst.!!!

?!?Radio und Warnblinker?!?

Als erstes habe ich den Weg vom Radio bis zur Sicherung
Durchgemessen da war alles i.O..
Dabei habe ich dann festgestehlt das an dem Gerät (Radio mit 10er Wechsler)
noch eine Dauerstromleitung (Speicher) ist und die ging auf die Leitung vom Warnblinker.
Nach langem suchen und dem ausbau des Sicherungskasten der dann
von einem Kfz.-Emenschen durchgemessen wurde haben wir den
Fehler gefunden.
Ich mag es fast garnicht zu schreiben.!!!

Es war ne "Sicherung" und zwar die vom Warnblinker.
Das die im Eimer war hat man aber wirklich nicht gesehen
der Faden war noch ganz naja neue Sicherung rein
und alles war ok.

Als nächstes ist der Kokelgummi drann unter Garantie
auch sone dumme Kleinigkeit.

Bis dann Nowes.

PS.: Ich bin aber nicht "BLOND" falls das jetzt jemand meint.


von Nowes - am 14.01.2006 18:25
also sorry das ich das sagen muss.......

aber sicherungen prüft man beim besten willen nicht nur optisch ;)

von Spoktor - am 15.01.2006 17:17
Hallo Spoktor.

Kannst Du mir nochmal verzeihen.????

Gruss Nowes.

von Nowes - am 15.01.2006 19:30
natürlich kann ich ;) hatte ich als lehrling nicht anderst gemacht..... bis mir die arschtritte vom meister zu dumm wurden *lol*

mittlerweile hab ich so n prüfding, das drückt man auf die sicherung ... leuchtet die leuchtdiode is sie gut :)

von Spoktor - am 16.01.2006 08:35
Moin Nowes,


hast du wg Gummigestank inzwischen was gefunden?
Habe das gleiche "Problem", Radkasten hinten links, aber nur manchmal, insbesondere nach schneller Autobahn-Fahrt.
Ich finde aber nix, es schleift nirgends was, der Auspufftopf hinten ist neu und hängt gerade, die bremsseile schleifen nicht - und gestern war ich beim TÜV, keine Beanstandungen, die hätten wohl gesehen, wenn da was nicht in Ordnung ist.
Kann dann wohl nicht so schlimm sein, interessieren würd mich die Ursache aber doch.


Grüsse

von Macnepp - am 18.01.2006 17:24
Hallo Macnepp.

Ich habe noch keine Zeit gehabt mich darum zu kümmern.
Da ich zuerst mal die Sache mit dem Radio i.O. gebracht habe.
Danach habe ich noch den Fahrersitz geschweißt den hatte
es nach einem Geländeeinsatz leicht zerbröselt.
Die Rückenlehne war abgebrochen.
Wie ich damit fertig war kamm ein Kumpel mit Bier vorbei
und ab dann wurde nichtmehr geschraubt.

Aber ich melde mich sobald ich rausgefunden habe
was da nach verbranntem Gummi muffeln könnte.
Du kannst ja auch mal weiter suchen eventuell
findest Du ja vor mir was.

Gruss Nowes.

von Nowes - am 18.01.2006 23:17
Hallo,

Zum Gestank :
Kann es evtl ein verschlissenes/angefressenes Radlager sein welches heiß wird und das Fett oder das an sich ja schon stinkende Achsöl sich erwärmt und somit noch mehr stinkt ?
Ist das Rad in der Nähe der Radnabe warm/heiß (nicht verbrennen) nach der Fahrt ?

Oder ein Loch oben im Auspuff und die Abgashitze fängt an den Unterbodenschutz (und dann viellicht auch mal das Auto) anzuschmoren ?

Gruß
Holger

von Holger Schmitz - am 19.01.2006 22:29
Hallo Holger.

Das ist es alles nicht.
Ich hatte vor ca. 1 Jahr die Hinterachse mit einem
Bekannten(der ahnung hat in Sachen Suzuki) zerlegt
und da ist alles i.O..
Es ist auch kein Oel o. Kabel was da stinkt,
es ist Gummi was da kokelt.

Gruss Nowes.

von Nowes - am 19.01.2006 23:11
Hallo Macnepp.

Frage.: Hast Du was gefunden????


Ich habe alles nachgesehen und da ist nichts was
stinken kann z.Z. ist alles i.O.
Also ich lass jetzt das Suchen sein lass die Karre
doch nach Gummi stinken irrgendwann hört das
von selber auf.

Gruss Nowes.

von Nowes - am 05.02.2006 17:11
wie sieht deine kupplung aus ?? meine stinkt auch abundzu verbrannt *g*

könnte man mit gummi verwechseln.

von Spoktor - am 05.02.2006 18:27
Hallo Spoktor.

Nichts für ungut.!!!!

Hey Spoktor ich weiss wie ne Kupplung stinkt, "grins"
wie zu anfang schon gesagt der Geruch kommt aus dem
linken hinteren Radkasten also kann es auch nicht die Kupplung sein.
Ich lasse es vorerst mal so wie es ist und wenn es
wieder warm ist geht die Suche weiter.

Ich hatte das Thema nochmal vor geholt weil "Mecnepp"
das gleiche Problem hat (hatte??) und ich mal
hören wollte wie weit er ist mit der Suche.!!

Trotalledem ich werde euch auf dem laufenden halten.

Bis dann Nowes.

von Nowes - am 05.02.2006 18:56
ich dachte nur *g* wenns vorne raucht und du fährst, rauchts eher hinten hehe

von Spoktor - am 05.02.2006 19:16
Hey.

So nach dem Motto.

Nenn's vorne juckt und hinten beisst
nimm "Klosterfrau Melissengeist".

Ich will nicht mehr es fällt schon wieder Schnee.!!!

Wann darf ich wieder oben ohne fahren
ich will Cabriowetter 15 Grad plus würden schon reichen.!!!!!!


Gruss Nowes.


von Nowes - am 05.02.2006 19:27
ja geilo hier schneit es auch, bin grad voll cool gedriftet :) *g*

von Spoktor - am 06.02.2006 00:04
Kann es sein...... das euer HINTEN LINKS SINKEN der Endtopf ist, der bei langer Autobahnfahrt wo das Ding auch bekanntlich ETWAS warm wird und dadürch irgend etwas daran anliegendes (z.B. loses Kabel) ankokelt !???

Das wäre für mich die logischste Erklärung !

Gruß,
Psychedelic

von Psychedelic - am 06.02.2006 08:15
Mahlzeit.....



Wie sieht es denn mit dem Simmerring am Diff aus? Wenn der nämlich undicht ist, dann schmeisst der Flansch der Kardanwelle das Öl bis auf den heissen Endtopf. Das stinkt dann auch nach Gummi...



nur mal so angedacht........



Der Chriss aus RS

von Chriss aus RS - am 06.02.2006 13:23
Hallo Leute.

Ich sag ja da hängt nichts in der Gegend rum
was an den Auspuff kommen kann auch die Achse
b.z.w. Wellensimmerringe sind dicht.
Ich warte mal ab entweder fackelt mir der Wagen unterm
Ar..... weg oder es hört von selber auf.

Neeee.!!!!

Sobald das Wetter etwas besser ist liege ich eh
wieder unterm Auto und suche weiter.

Gruss Nowes.

von Nowes - am 06.02.2006 15:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.