Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Spoktor, muddyzooki, Wolle, Eike, offroader, supik, Thomas, Holger Schmitz, Hoizfux, Ralf..., Offroader, Oppi

Welche Seilwinde?

Startbeitrag von Offroader am 29.01.2006 20:18

Tag,

Würde gerne eine Winde montieren an meinem Samurai.Problem!Ich habe keine Lust um die 1000 eur auszugeben für eine Warn, Ramsey, Superwinch, Come up, ....Bei e-bay stehen ziemlich viele sogenannt T-MAX Winden. Habe auf der T-max Hompage gelesen dass es eine Australische Winde ist und 2 Jahre garantie drauf sind .
Die Winden sind recht preisgünstig. Meine Frage jetzt. Hat jemand so eine Winde?
Wie gut sind die Winden, können sie mit den Markenwinden mithalten oder sind sie nach zwei bergungen Schrott.

Danke!!!

Antworten:

Die Winden wurden im viermalvier Forum schon einige Male diskutiert, jedoch ist der SJ ja quasi ein leichtgewicht, insofern sollten die Ansprüche an die Leistung einer Winde zweitrangig sein jedoch nicht über die sonstige Verarbeitung.
Flexibler jedoch halte ich den Greifzug 508 der mit dem SJ sehr gut und vor allem vielseitiger eingesetzt werden kann.
Eine Bergung dauert zwar länger und ist kraftraubend aber dann auch sicherlich die richtige "Strafe" fürs festfahren :-)

Gruß
Holger

von Holger Schmitz - am 29.01.2006 21:45
Nur mal so:

Die hier hatte nen Bekannter auf seinem 413er...zieht gewaltig gut. Hat meinen Vitara paarmal bergen müssen damit.
Das Ding hat noch über 2,5 Jahre Garantie...was will man mehr?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=8032916320&ssPageName=ADME:L:LCA:DE:31

Artikelnummer: 8032916320

von muddyzooki - am 30.01.2006 13:49
Hallo
die billigen winden tuns genauso!
Musst nur achten das ein "series wound" motor drin ist und ja kein "permanent" - die sind schrott!
grüsse aus berchtesgaden
Fux

von Hoizfux - am 01.02.2006 16:44
Also ich hab mir ne Neue für knapp 80Eur ersteigert, is natürlich nicht das Beste, aber 2Tonnen mit nem 1,3kW Motor in Ordnung - zudem sollte man sich den Kosten-Nutzen Faktor vor Augen halten, wenn ich des Ding einmal im Leben brauche, hat sichs rentiert, wenn ich's ständig brauche sollte das Geld weniger ne Rolle spielen....

Der Verkäufer bietet leider keine mehr an, zumindest nicht als Aktion - Agefa Technik bei eBay

Gruß Ralf

von Ralf... - am 01.02.2006 17:47
Es ist wie immer: kommt darauf an. Meine Erste war irgend so ein No-Name Teil, das sich gleich beim ersten Einsatz in seine Bestandteile aufgelöst hat. Um ein Haar wäre es sogar mit richtig Personenschaden einhergegangen.
Wer also nicht auf "Geiz ist geil" steht, der sollte sich gleich und sofort Qualität zulegen und da geht meiner Meinung nach nichts über WARN. Ausserdem kann ich nur empfehlen, die Winde eine Nummer größer zu nehmen, als Du für Dein Auto eigentlich glaubst zu brauchen.
Ich hab an meinem 97er Samurai eine 3,6 t WARN mit CE-Zeichen und mit dem Ding schon so ziemlich alles veranstaltet, was man sich denken kann. Als Zubehör empfehle ich unbedingt einen schweren Bergegurt, mit dem Du Deinen Suzuki an einem dicken Baum festbinden kannst, weil die Kraft der Winde Dein Auto bewegt, aber nicht das Ding, was Du eigentlich ziehen willst.
Und wer im hügeligen Gelände unterwegs ist, der sollte für einen Suzuki unbedingt die 3,6 t Variante wählen, denn bergauf in schwerem Boden winschen bringt auch die 3,6 t Zugkraft nahe an ihre Belastungsgrenze - oder sogar darüber hinaus. Eine WARN macht das mit, bei jeder anderen hege ich da erhebliche Zweifel.

Gruß
Thomas

von Thomas - am 02.02.2006 15:31
Ich hatte vor ca 4 Jahren einen umgebauten Vitara und hab mir auch gedacht warum eine teure Winde kaufen wenn man bei ebay für 150¤ seilwinden hinterher geschmissen kriegt . Ihr kennt bestimmt alle die Winde mit dem schwarzen gehäuse und der Notkurbel ! Eigentlich war sie auch recht gut ich war nur beruflich in den Rheinwiesen und auf Baustellen uterwegs und bin mit ihr überall wieder rausgekommen . Bis ich einmal nicht aufgepasst hab und durch eigene blödheit hab ich mir mit ihr den Daumen abgerissen ! Zum Glück hatte ich nen guten Arzt und man konnte mir den Finger wieder annähen ! Jetzt hab ich ne schöne Narbe und Schrauben im Daumen. Es hat mich auf jeden Fall vorsichtig gemacht und ich finde das man sich sowas etwas mehr kosten lassen soll es ist halt schnell was passiert vorallem wenn man unvorsichtig ist .


von Oppi - am 02.02.2006 15:58
Nicht dass ich unbedingt ein warn Fan wäre, aber die kann doch auch Finger reissen oder..?

von supik - am 04.02.2006 12:48
wenn sie überbelastet ist sicherlich

von Spoktor - am 04.02.2006 19:13
jede winde ist saugefährlich wenn man nicht vernünftig mit umgeht!


von Eike - am 04.02.2006 20:00
Danke euch für die antworten,jedoch hat mir noch keiner eine antwort darauf gegeben ob die T-max winden was taugen.

von offroader - am 05.02.2006 09:12
was haltet ihr von sowas ??

http://cgi.ebay.de/ELEKTRISCHE-SEILWINDE-Off-Road-9000LBS-NEU_W0QQitemZ4609358105QQcategoryZ42611QQrdZ1QQcmdZViewItem

series wound motor , 9000lbs und sollte für die suze doch voll reichen oder ?

von Spoktor - am 05.02.2006 09:55
T-Max ist zum angucken, aber nicht zum benutzen. Billiger Mist. Schlechte Verarbeitung, exorbitant hohe und selbst fingerdicke Kabel verschmorende Ströme, ein Getriebe aus China und ein Drahtseil, das den namen nicht verdient.

Lass es - du bereust es sonst. Unter Garantie

von Wolle - am 07.02.2006 13:00
Zitat
Spoktor
was haltet ihr von sowas ??

http://cgi.ebay.de/ELEKTRISCHE-SEILWINDE-Off-Road-9000LBS-NEU_W0QQitemZ4609358105QQcategoryZ42611QQrdZ1QQcmdZViewItem

series wound motor , 9000lbs und sollte für die suze doch voll reichen oder ?

Gruss Spoki


und diese hier ?? ist das auch ne t-max ?

die macht mir echt nen guten eindruck ..... so als leihe *g* und 272,- euro sind ja auch nicht die welt.
und um sich gelegentlich mal rauszuwinchen

von Spoktor - am 08.02.2006 17:48
Das sind diese ganz meisen Kopie von den T-Max Winden. Die halten wirklich nur zwei drei mal....
Habe leider schon eine in Aktion erleben müssen. Beim ersten Winchen ist die Trommel krum gezogen worden und aus dem Getriebe rausgebrochen. Und das bei exakt geradem Zug!

von muddyzooki - am 08.02.2006 18:49
hm schade :(

danke für die info....

von Spoktor - am 08.02.2006 21:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.