Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Roger, susinator, Thilo

Standheizung Eberspächer B1L

Startbeitrag von Roger am 31.01.2006 18:10

Heute Eingebaut

Das Sprit T-Stück an den Rücklauf(Danke Susinator)

Die Warmluftleitung durch das Spritzblech in den Fussraum Fahrerseite

Die Abgase in den Radlauf

Die Schaltuhr neben die Uhr in den Unötigen Stauraum!!!


Was haltet ihr davon !!!
Abgesehen davon das sie nur Warme Luft macht (hate ich noch im Keller liegen!Brennkammer habe ich 05 neu gekauft)

Antworten:

Habe die gleiche bei mir schon ne ganze weile drin und muß sagen ich will sie nicht meht missen.
Is geil wenn das Auto morgens schön warm ist.Habe sie auch an der gleichen Stelle eingebaut.
Gruß Thilo

von Thilo - am 31.01.2006 19:17
Hast du das mit der Luft genau so gemacht ????
Wie hast du das im Innenraumgelöst ?????

von Roger - am 31.01.2006 19:20
Na siehst du es klappt doch man mus nur mal fragen dann gibt es irgenwo immer jemanden der einem Helfen
Bei mir läuft das ganze auch schon sehr lange so
Ich habe nur ein kleines Problem damit wen der Tank nur noch halb voll ist dann bekommt die förderpumpe der Heizung keinen Sprit mehr da ja der Rücklauf der in den Tank geht nicht bis zum Boden des Tank geht aber wer fährt schon mit fast leerem Tank durch die gegend
Also viel Spaß mit deiner Heizung und nicht vergessen du must die Heizung eintragen lassen und alle 10 Jahre mus deine Heizung gewartet werden das heist das Brennergehäuse mus gewartet werden so wird dir es auch der TÜV erzählen bei meiner Heizung die maccht auch noch das Kühlwasser war ist das nicht der Fall

also

mfg
susinator

von susinator - am 01.02.2006 10:01
Neuester Stand heisst laut Tüv Fuzzie ....nix Eintragen..... nur wenn mann will!!!!
(Saarland)
Hast du schon mal Probiert die Rücklaufleitung zu Verlängern ????


von Roger - am 01.02.2006 17:55
Hi habe es mit dem Durchgang ähnlich wie bei dir gemacht, nur rechts neben der Batterie.
Ich habe nen loch in den Tank gebohrt und den Schlauch bis auf den Grund, is ja blöd wenn sie mit halb vollem Tank nicht mehr geht und außerdem recht kalt.
gruß Thilo

von Thilo - am 01.02.2006 20:35
Zitat
Roger
Neuester Stand heisst laut Tüv Fuzzie ....nix Eintragen..... nur wenn mann will!!!!
(Saarland)
Hast du schon mal Probiert die Rücklaufleitung zu Verlängern ????


nein habe es noch nicht versucht die leitung zu verlängern den beim ersten einbau als ich den tank mal anzapfen wollte haben mich die schrauben am tankgeber sehr rostig angeschaut und ich wollte es nicht versuchen also habe ich micht via rücklaufleitung entschlossen den sprit abzuzapfen nur schon wie gesagt wen ich nur noch 10 liter sprit im tank sind geht die heizung nicht mehr da anscheinend die rücklaufleitung nicht bis zum boden des tanks geht
aber mir ist das egal ist e meistens halb voll da meine tankuhr spinnt obwohl auch das masseband wieder am tank ist
naja hauptsache ich habe morgens eine warme bude

mfg

susinator

von susinator - am 03.02.2006 08:41
Jop haste Recht Hauptsach Warm!!!!

von Roger - am 03.02.2006 16:35
Wie siehts aus mit der Batterie Susinator,hast du ne grössere drin ???

von Roger - am 04.02.2006 06:23
eigentlich reicht ja die Serien Batterie für die Heizung aber bei mir ist das so es herschen bei uns ja Themperaturen Nachts von bis zu minus 21 Grad
Das heist wen ich um 22 Uhr die arbeit anfangen mus habe ich dei Heizung so eingestellt das sie mir um 9 Uhr das auto warm macht so und dan habe ich 4 km zur arbeit also Heizung ne halbe stunde und dan mit licht und fahrzeuggebläse wir sehr viel strom verbaucht den die Lima diese kurze strecke nicht wieder vollständig in die Batterie lädt und das gleiche spielchen bekommt um 5 Uhr da ich ja um 6 uhr wieder schluss habe von neuem
Ich will damit sagen das die Batterie zwar reicht nur meine strecke zur arbeit ist zu kurz und somit hat die Lima zuwenig Zeit die Batterie wieder voll zu laden bin dan zur Tanke und hab mir einem ausgesucht die gerade noch so in den susi passt
Es pakt diese neue Batterie gerade meine Heizung aber ich denke wen einer einen 10 oder mehr Kilometer lange strecke hat diese reicht um die Batterie wieder voll zu laden

mfg

susinator


von susinator - am 04.02.2006 09:46
MINUS 21 Grad ?????
Wo Wohnst du ............... in Moskau?????
Ansonsten werd ichs Testen hab grad so 10 Km wobei ich sie nur auf dem Rückweg brauch,auf dem
Hinweg steht der zuki vorher in de Garaaach

Gruss aus dem Saarland



von Roger - am 04.02.2006 16:46
Zitat
Roger
MINUS 21 Grad ?????
Wo Wohnst du ............... in Moskau?????
Ansonsten werd ichs Testen hab grad so 10 Km wobei ich sie nur auf dem Rückweg brauch,auf dem
Hinweg steht der zuki vorher in de Garaaach

Gruss aus dem Saarland

Nein ich wohnen nicht in Moskau sonst würde ich ja Lada fahren
Nein bei uns sind schon so Tiefe Themperaturen aber das macht den Suzuki nichts

Er mault zwar ein wenig weil er ja trotz doppel Garage drausen bleiben mus aber da mus er durch

mfg

susinator


von susinator - am 04.02.2006 16:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.