Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Nowes, Seppen, autoplotz, seppen, susinator, haasa, Summi, Gerhard Gnadenlos, chris

??? Colway Mt Reifen ???

Startbeitrag von chris am 07.02.2006 10:28

Wer hat erfahrung mit Colway"s ??? Wie sind sie im Gelände und auf der Strasse und wie ist die Lebensdauer im Gelände und die Laufleistung auf der strasse??
oder kennt jemand bessere Regummierte Reifen
MFG Chris

Antworten:

nutze bitte einmal die suchfunktion. wurde schon 1000x durchgekaut

von haasa - am 07.02.2006 10:51
Die Colway MTs haben das Profil der BFG-MT-Reifen. Diese werden geren bei der Paris Dakar benutzt... Im Gelände sind die super.
Lebensdauer im Gelände??? Das Profil wirst Du im Gelände nie abnutzen können. Auf der Straße ist der Verschleiß ok, ich würde sagen ca. 40tkm (ich habe auf meinem 410 die Colways erst seit 25tkm).
Verhalten und Komfort auf der Straße: Schlecht, laut und schwer Auszuwuchten. Es sind halt 100% Offraodreifen.
Ich werde mir die wieder kaufen, vor allem da Preis/Leistung super ist.

Tschau
ULI


von Summi - am 07.02.2006 12:32
hallo,

bin auch zufrieden. im gelände sehr gut. auf der straße hatte ich schon schlechtere drauf. bei schnee auch noch einigermaßen, aber deutlich schlechter als winterreifen.(logisch) .ich kann ganz gut damit leben, allerdings fahre ich keine weiten strecken damit.

mfg gerhard

von Gerhard Gnadenlos - am 07.02.2006 13:08
Fahre seit 4 Jahren den Coloway MT C Trax 30x9,5 bis jetzt keine Probleme habe im Winter jetzt die Luft auf 2,5 - 2,8 bar gebracht habe keine Probleme im Winter damit der Suzuki hat auch noch 50 kg Gewicht erhalten den hinten ist er ja sehr leicht
Gut auf trockener Strasse ist er schon laut die Leute scheun ständig wo der Unimog herkommt

Im Gelände gibts auch keine Probleme man mus nur den Druck ein wenig ablassen damit er breiter aufliegt

Würde wieder einen kaufen st. 65 euro

mfg

guenther
www.susinator.de

von susinator - am 07.02.2006 13:09
Ich würde Dir nicht den Colway MT, sondern den Grennway Macho empfehlen. Ist auch ein runderneuerter und der Preis ist fast gleich.

Ich hatte erst Colway MT und jetzt Greenway Macho drauf.

Der Macho ist für mich eindeutig der bessere Reifen, wenn man sein Fahrzeug auch auf der Straße nutzen will/ muss.

Im Trocknen und bei Regen um Längen bessere Haftung als der Colway MT und im Winter merkt man wirklich kaum das man keinen Winterreifen fährt! Ich bin absolut begeistert!

Fahrgeräuchsmäßig geben sich beide nicht wirklich viel wobei ich auch da sagen möchte dass der Macho leiser ist. Würde vom Profilaufbau her auch passen.

Ich würde rein Gefühlsmäßig dem Colway MT im Gelände einen Punkt mehr geben, allerdings kann ich nicht sagen, wo der Macho wirklich schlechter wäre.

Gruß Sepp

von seppen - am 07.02.2006 13:50
Hallo Seppen.


Frage.:
Was heist fast gleich ist er billiger oder teurer.?
Ich will in absehbarer Zeit auf MT Reifen in der größe
225/75 R15 umsteigen.
Der Colway liegt so bei 60-65 Teuro.


Gruss Nowes.

von Nowes - am 07.02.2006 14:13
Bei www.allrad-profi.de wo ich meine Machos her habe, kostet der Macho in 225/75 R15 genau 6 Euro mehr (70 / 76 Euro).

Gruß Sepp

von Seppen - am 07.02.2006 15:03
Hey.

Frei nach Beckenbauer

Schau'n wir mal.!!!

Gruss Nowes.

von Nowes - am 07.02.2006 15:36
der macho ist auch nich so der burner, bezüglich negativ anteil, werde mir wahrscheinlich den alligator holen oder den fedima trial us, hat einer von euch erfahrung mit solchen reifen im 20/80 betrieb?
gruß Klaus

von autoplotz - am 07.02.2006 21:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.