Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Roger, suzidriver97, Uli, Gerhard Gnadenlos, Nowes, basti

Spritzlappen und Rost Hecktüre

Startbeitrag von Roger am 09.02.2006 20:14

Sind die Spritzlappen ein muss für den Tüv oder kann ich die Entfernen???
Gibt es ein Rep-blech für die letzten 10 cm boden vor der Heckklappe oder muss ich da komplett neu machen ??? Weil ist durschgerostet

Antworten:

Zitat
Roger
Sind die Spritzlappen ein muss für den Tüv oder kann ich die Entfernen???
Gibt es ein Rep-blech für die letzten 10 cm boden vor der Heckklappe oder muss ich da komplett neu machen ??? Weil ist durschgerostet



hallo,
spritzlappen weiß ich nicht, rep.bleche gab es mal, obs die jetzt noch gibt und wo kann ich auch nicht mehr sagen. bin diesbezüglich nicht mehr auf dem neuesten stand.

gruß basti

von basti - am 09.02.2006 20:58
Weiss sonst keiner was hierrüber??????

von Roger - am 11.02.2006 14:27
Hallo.

Also das würde ich auch gerne mal wissen
ob die Schmutzfänger Pflicht sind oder nicht.!!!!!!

Gruss Nowes.

von Nowes - am 11.02.2006 15:04
Hallo

Grundsätzlich sind Spritzlappen keine Vorschrift. Aber die Dinger können bei einer Abnahme von anderen Rädern durch den Tüv zur Auflage gemacht werden. Sogar vor dem Rad.

Gruß

Thomas

von suzidriver97 - am 11.02.2006 16:53
hallo,

genau weiss ich es nicht, aber ich glaube hinten sind die lappen schon vorgeschrieben. hatte neulich auch das problem, da einer weg war. die vorschriften dazu sind etwas komplex.

also habe ich neue angebaut. die original aufhänger waren schon weggefault. habe dann aus schlitzbandeisen halter gebaut und die an die halterungen für die stoßstange mit angeschraubt.

die spritzlappen habe ich mir aus einer gummimatte zugeschnitten. ca. 5mm starkes gummi.

evtl. kannst du auch winkeleisen an den unterboden schrauben und daran die lappen befestigen.

von Gerhard Gnadenlos - am 11.02.2006 16:57
Hallo

Wenn einer fehlt fällt das bei der HU nat. tierisch auf. Und Tüv Prüfer sind notorisch Schreibgeil. Sollte keiner mehr dran sein kräht kein Hahn danach.

Es sei denn es sieht so aus wie bei meinem Mog.




Unzureichende Radabdeckung heißt das. Aber ich bau trotzdem keine dran. Da kann er meckern wie er will.



Gruß

Thomas

von suzidriver97 - am 11.02.2006 17:03
Also gut ab mit dem Schei.....!!!

von Roger - am 12.02.2006 07:44
Also Reparaturbleche gibts, sowohl den hinteren Kofferboden als auch den ganzen und auch nur den vorderen Teil. Die Bleche brauchen noch etwas einpassen, sind aber insgesamt nicht schlecht. Habe erst im letzten Herbst eine grössere Schweissaktion mit meinem hinteren Boden für den TÜV gemacht.

von Uli - am 12.02.2006 19:19
Wo haste die Bleche bestellt ????

von Roger - am 13.02.2006 20:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.