suzi-spezialist

Startbeitrag von andreas am 13.02.2006 17:48

hi leute

ich suche im raum mannheim heidelberg einen suzi schrauber der mir weiterhelfen kann.

ich verliere an meinem samurai öl und kann einfach nicht die undichte stelle finden.

ich sehe nur,dass die trennwand zum innenraum in höhe der benzinpumpe

total verspritzt ist.

wenn mir jemand weiterhelfen kann wäre ich echt sehr dankbar



MfG andreas

Antworten:

Das klingt so nach Verteilergehäusedichtung....

von sammy1600 - am 13.02.2006 17:57
Hallo Andreas !

Ich würde mal auf die Benzinpumpe tippen - an der Pumpe findest Du einen kleinen Rohrstutzen (schaut nach unten) - dort tritt bei defekter Innenmembrane der Benzinpumpe Motoröl aus.

Reparatur erfolgt durch Austausch der Benzinpumpe (kostet nicht die Welt - Reparatursatz gibts leider keinen).

Beste Grüße

Herwig

von Herwig - am 13.02.2006 17:59
hi herwig

das mit der benzinpumpe könnte sein.hab mir eine neue gekauft,da ist dieser stutzen dran aber an der vorhandenen fehlt er,dachte schon ich hätte die falsche pumpe gekauft.

kommt auf diesen stutzen eigentlich was drauf?

von andreas - am 13.02.2006 18:19
hab mal alles sauber gemacht und dann den motor laufen lassen.

konnte aber nicht feststellen,dass aus dem stutzen oder der benzinpumpe was rauskommt



andraes

von andreas - am 13.02.2006 18:24
Hallo Andreas,

das ist dann schon in Ordnung wenn aus dem Stuzen kein Öl kommt.
Da kommt auch nur Öl raus wenn eine Membrane in der Pumpe defekt ist
so wie Herwig oben bereits geschrieben hat.


Gruß Thomas

von Zenti - am 14.02.2006 08:59
hi leute

also ich muss es jetzt einfach mal sagen: ich bin immer wieder begeistert von euch,es gab

noch nie eine frage auf die ich in diesem forum keine antwort bekommen hätte.

echt klasse und vielen dank noch mal

andreas

von andreas - am 16.02.2006 19:06
Wenn es noch undicht ist wird es wohl wie Sammy1600 sagt die Zündverteilerdichtung sein.

Die hat mich auch mal zum Wahnsinn getrieben, ich ging von defekter Kurbelwellendichtung, defekter Ölwannendichtung etc aus bis mein geliebter Händler mit einem Griff hinter dem Verteiler ölige Finger hatte. Sein Kommentar : Dirko hast Du doch zu Hause oder ? Ist zu simpel um Dir dafür Geld abzuknöpfen. Verteiler ausbauen Dichtung und Dichtflächen säubern, die alte Dichtung mit etwas Dirko einreiben neu einsetzen, dicht.
Achte nur auf die Markierungen vom Zündverteiler, die richtige Reihenfolge der Zündkabel und nimm vorher die Batterie ab, dann zockt es nicht so...

Tückisch an der Stelle ist nur daß egal von wo man schaut dieses Leck nicht sieht.

Gruß
Holger

von Holger Schmitz - am 16.02.2006 23:11
hallo andreas,

bei meiner suzl läuft auch das öl weg wie nix, allerdings ist lt. ölkontollstab immer noch genügen da, ohne aufzufüllen !
wo kommst du denn her in mannheim, bin aus neu-edingen und absoluter nicht-schrauber, da du die erfahrung mit dem öl jetzt schon gesammelt hast, kannst du die vielleicht an einen laien weitergeben !?!?!?!? hab halt immer ein wenig bammel, dass wenn ich was schraube, es hinterher gar nicht mehr funktioniert und es entsprechen teuer wird !

kannst dich ja mal melden !

gruß christian

von c.b. - am 17.02.2006 06:49
hi christian

komme aus ilvesheim-habe dir eine e-mail geschickt

gruß andreas

von andreas - am 22.02.2006 19:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.