Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
Nowes, Frank aus Essen, Günter Engel, Norbert, Gerhard Gnadenlos, Ronkelruebe, balduin

Rücklicht....

Startbeitrag von Nowes am 20.02.2006 13:36

Hallo.

@all

Ich raste langsam aus, mir faulen alle
Kabel weg.
Erst das linke jetzt das rechte Rücklicht.
Da mir das zu teuer ist sowas beim Suzukihändler
zu kaufen wollte ich mal nachfragen wo ich sonst
so ein Teil billig her bekomme.

Gruss Nowes.

Antworten:

Hallo
Habe noch zwei gebrauchte ohne integrierte NSL. bei dem einen fehlt nur das rote Glas. 20¤ incl Versand
Rainer

von Ronkelruebe - am 20.02.2006 13:59
Hallo.

Sorry.!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe in meiner Wut über die Dinger
ganz vergessen zu schreiben das ich
ein rechtes Rücklicht suche mit Rückfahrscheinwerfer
für nen 98er Samurai.

Gruss Nowes

von Nowes - am 20.02.2006 14:11
Hallo zusammen.

Ich habe eben mal bei E-Bay reingeschaut
da ist eins drin für 39,50¤ (sofort kauf) ist Preis i.O. ?????

Gruss Nowes.

von Nowes - am 20.02.2006 14:29
Zitat
Nowes
Hallo.

Sorry.!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe in meiner Wut über die Dinger
ganz vergessen zu schreiben das ich
ein rechtes Rücklicht suche mit Rückfahrscheinwerfer
für nen 98er Samurai.

Gruss Nowes

Es kann nur einen geben.!!!!
Bist Du zu schwach,
ist Nowes zu stark.!!!!


Hallo Nowes,

die Verkabelung der Serienrueckleuchten faulen notorisch ab und die Rueckleuchten selbst zerbroeseln beim Aufsetzen auf die Stossstange bei Gelaendefahrt (bei mir zumindest). Bei dem hohen Preis fuer die Leuchten wuerde ich eher andere Lampen z.B. Anhaengerleuchten vom Stahlgruber, Jeep-Heckleuchten etc. in einer geschuetzteren Position verbauen.

Nur so ein Gedanke....


Gruss,


Norbert

von Norbert - am 20.02.2006 15:57
Hallo Norbert.

Es ist nur die Frage in wie fern ist das zulässig
und wo müssen die Aufbau (Anhängerrücklichter)
angebracht sein damit der TüV nichts sagt.

Soviel wie ich weiß dürfen die Rücklichter nicht von einem
beweglichen Teil abgedeckt werden z.b. Hecktüre (ob Cabrio oder Festdach)
Aus dem Grund sind die ja in der Stosstange.
Das ist nicht nur beim Suzuki so die meisten anderen Geländewagen
haben auch die Rücklichter,Bremslichter und Blinker
in der Stosstange.

Gruss Nowes.

von Nowes - am 20.02.2006 16:51
Hallo Nowes.
Komm vorbei und dann sehen wir mal nach.Rufe aber vorher an.Habe Spätschicht.
M.f.g.
G.Engel

von Günter Engel - am 21.02.2006 10:15
Hallo Nowes,

der Tip vom Norbert ist voll OK.

Aus dem Hängerzubehör gibt es etliche die passen.

Fast alle Leuchten haben die Typenprüfung und für den Suze oder egal weche Karre ist kein Typ

vorgeschrieben.

Es gibt nur Vorschriften für Montagehöhe/Seitenabstand etc.

Gruß

Frank

von Frank aus Essen - am 21.02.2006 10:30
Sowas in der Art fände ich nett:

http://www.off-road-nole.de/bilderpool/00363.jpg

von balduin - am 21.02.2006 11:10
Hallo Günter.

Was hälst Du von Samstag da ich Frühschicht habe.
Ist ja mal wieder super Du spät ich früh.!!!!!!


Gruss Nowes.

von Nowes - am 21.02.2006 17:03
Hallo Frank.

Wie lauten denn die Vorschriften
vonwegen der Aufbaurücklichter.
Ich würde gerne mehr darüber wissen da ich
in absehbarer Zeit andere Stosstangen anbauen möchte
und mich in sachen Gesetz in der richtung nicht auskenne.

Gruss Nowes.

von Nowes - am 21.02.2006 17:14
Hallo Nowes.
Komme am Samstag einfach mal vorbei.
M.f.g.
G.Engel

von Günter Engel - am 21.02.2006 21:32
@Nowes

Bei ATU (Auto Unger) gibt es komplette Ersatzleuchten die den Orginalen sehr ähneln und nur 10¤ kosten.
Gruß
Frank

von Frank aus Essen - am 22.02.2006 13:30
Zitat
Frank aus Essen
@Nowes

Bei ATU (Auto Unger) gibt es komplette Ersatzleuchten die den Orginalen sehr ähneln und nur 10¤ kosten.
Gruß
Frank


Hallo Zusammen,

ich habe auch neulich gesucht (ATU, Stahlgruber, Baumaschinenladen etc.). Ich habe keine Heckleuchten mit intergriertem Rueckfahrscheinwerfer gefunden ausser vom Jeep: die muss dann separat drauf.
Ich weiss aber nicht genau, wie die vom Jeep in Deutschland ausschauen und eingetragen werden koennen (bin im Ausland wo die Blinker rot sind statt orange....das mag der TUEV nicht so gern).

Gruss,


Norbert

von Norbert - am 22.02.2006 16:13
Hallo,

Problem könnte das Reserverad sein, welches bei bestimmten Blickwinkeln die Rückleuchten und das Kennzeichen nicht verdecken darf. Darum haben auch manche Offroader die Rückleuchten nach unten verlegt und die originalen Leuchten totgelegt.

mfg Gerhard

von Gerhard Gnadenlos - am 22.02.2006 17:12
Hallo.

@all

Es ist ja nicht nur das Reserverad sonder
die ganze Hecktür wenn man die auf macht
ist das rechte Rücklicht nicht mehr zu sehen.
Soviel wie ich weiß müssen beide Rücklichter
beim öffnen der Hecktür zu sehen sein.
Ich habe das mal irgendwo gelesen.

Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Gruss Nowes.


von Nowes - am 22.02.2006 17:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.