Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Nowes, diba.1, suzidriver97, Spoktor, tom413

Räder

Startbeitrag von tom413 am 22.02.2006 15:04

Hi!
Hab ne Frage:

Hab nen SJ 413 BJ:87 mit 195/70R15
Passen da auch Alufelgen vom Samurai mit 225/?R15?
ohne an der Karosserie allzuviel ändern zu müssen??
Lg Tom

Antworten:

Hey Tom.

Also ich würde wenigstens andere Schäckel (Federgehänge)
rein machen dann bist Du auf der sicheren Seite.
Eventuell mußt Du die vordere Stosstange auch etwas kürzen.

Ich fahre mit dem Umbau 30x9,5x15er und die Reifen
kommen nirgendwo im Radkasten an oder schleifen.
Vorne 12er und hinten 11er Lochabstand.

Die Federgehänge habe ich mir selber aus 5mm VA Stahl gemacht.



Gruss Nowes.

von Nowes - am 22.02.2006 17:40
Hallo,
ich hab auch schon überlegt, die Schäkel aus Rostfreiem Stahl zu machen. Kann man das bedenkenlos? VA-Stahl ist doch viel härter als normaler Stahl. Kann das nicht brechen? Was sagt denn der Tüv dazu?

Gruß, Dirk

von diba.1 - am 22.02.2006 19:27
va ist doch zwar stabiler, aber nicht so zugfest oder ?? hatte da mal was gehört bei schrauben .



von Spoktor - am 23.02.2006 17:33
Hallo.

Also bei einer stärcke von 5mm wird sich
bei einem Weg von 120mm woll nicht viel verbiegen.
Außerdem habe ich die beidem Teile durch einen Steg verbunden.
Da bewegt sich nichts mehr.

Nicht wie die Teile die ich mir bei einem Ausrüster gekauft hatte.
Die haben sich schon beim einbauen verbogen.
Also ab in die Tonne mit dem Sch..... und 5mm VA Stahl verbaut
damit bin ich auf jeden Fall sicherer dran als mit dem Zubehör Mist.

Gruss Nowes.


von Nowes - am 23.02.2006 17:50
Ich denke das ist genau das Problem bei VA-Stahl, das der sich nicht verbiegt, sondern eher brechen würde. Gibts denn Hersteller die Ihre Schäkel aus VA bauen?

Gruß, Dirk

von diba.1 - am 24.02.2006 08:38
Hallo

Hab mir vor drei Jahren Schäkel aus VA gemacht (war nix anderes da-:)) ohne Mittelsteg wohl nicht so hoch.

Keine Probleme damit. Bei 5mm Stärke halten die warscheinlich das dreifache der Originalen Blechstreifen.



Gruß

Thomas

von suzidriver97 - am 24.02.2006 18:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.