Trailmaster 80mm und längere Federschäkel

Startbeitrag von Tommes am 04.03.2006 20:24

Hallo!

Wenn ich das Komplettangebot Trailmaster 80mm kaufe, quasi mit Stoßdämpfer und Zubehör, kann ich dann noch längere Federschäkel verbauen? Passen dann die Stoßdämpfer noch, oder sind die dann zu kurz? Welcher Lochabstand wäre denn dann maximal zuempfehlen? Brauche ich eine Kardanwellenverlängerung?

MfG, Tommes

Antworten:

Hallo
also ich habe das 80 er Calmini mit 120 er Schäkeln drin, das passt alles auch die Kardis ohne Spacer.
Das Calmini lässt sich Prima fahren und verschränkt allen anderen Meinungen zum Trotz echt Super.
Gruss Sven

www.dielaufenbergs-4x4.de

von Laufi - am 04.03.2006 21:21
Ich wollte eigentlich ein Trailmaster 80mm verbauen, aber trotzdem danke für den Tipp.

MfG, Tommes

von Tommes - am 05.03.2006 12:59
Ja, paßt ohne Probleme, habe ich bei mir drinnen, mußt nur die VTG Tieferlegung draußen lassen. Kannst dich ja mal direkt bei mir melden...

Gruß
Christian

von Christian Bäckmann - am 05.03.2006 18:30
Zitat
Tommes
................kann ich dann noch längere Federschäkel verbauen?


Brauchst du noch Schäckel oder hast du schon welche? Ich habe letztens 160mm Schäckel bekommen, die ich an meinem Samurai aber doch nicht verbauen werde. Nagelneu und super verarbeitet.

mfg
Christian

von garnele - am 08.03.2006 05:34
@garnele
Schäkel brauch ich nicht, da bekomme ich demnächst welche.

@Christian Bäckmann
Was für eine VTG Tieferlegung? Bin leider kein Profi.

MfG, Tommes

von Tommes - am 08.03.2006 10:51
Bei dem Trailmaster Fahrwerk ist in dem Paket wenn du das Fahrwerk komplett bestellst eine Tieferlegung des VTG dabei. Die baust du nicht ein, sondern läßt das VGT wie es original ist.

Gruß
christian

von Christian Bäckmann - am 08.03.2006 17:30
Hallo Christian!

Danke für den guten Tipp, ich hätte es sonst eingebaut.

MfG, Tommes

von Tommes - am 08.03.2006 21:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.