Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
suzidriver97, Tomtom, Michi S., pestill, kay, Alx, örkl, Steffen, sylvie

Hilfe,böser mann behauptet mein Samu ist nicht Therapierbar!!!!

Startbeitrag von sylvie am 14.03.2006 22:38

Huhule...
dunkle Wolken stehen über uns!!
War heute in ner suzuki Werkstatt um nen Tankdekel zu kaufen der mir geklaut wurde mit samt benzin!!!
Hab dem mechanicker (der ihn mir schon mehrmals zusammen gflikt hat) erzählt das ich die gänge in den letzten Wochen nur mit gewalt reinhämmern konnte am schlimmsten der 1,2 und rückwärtsgang er ist ne runde gefahren mit ihm und meinte das Getriebe sei hin ich solle ihn abschieben....schluchz seufsz ?! Was ist passiert ich war doch immer gut zu ihm...

Wer Bremst verliert!! Sylvie

Antworten:

hallo

wegen nen getriebe eine suse wegschmeißn. ??

ich schenk dir eins must du aber abholen im süden österreichs.

bin sicher das es ganz günstige in de gibt. wart bis sich die schrauber melden.

könnte aber auch an der justier schraube die hinter dem schalthebel ist liegen.

mfg

von örkl - am 14.03.2006 23:19
Hallo,

ich hab noch ein paar rumliegen melde dich.

Gruß Steffen

PS nicht vergessen unser Geländewagentreffen vom 12-14.05.06 in Nordhessen
www.yetijaeger.de.vu

von Steffen - am 15.03.2006 07:34
Hallo

Wenns nicht an der Kupplung liegt........


Gruß

Thomas

von suzidriver97 - am 15.03.2006 10:25
Also ich finde, die Beschreibung klingt ganz typisch nach verschlissener Kupplung... Sollte also für einen halbwegs talentierten Mechaniker kein großes Thema sein, oder?

von Alx - am 15.03.2006 11:23
Hallo Sylvie

wenn Du uns mitteilst wo Du wohnst kann sich vielleicht jemand mal die Sache anschauen.

Das sich im Getriebe drei Gänge gleichzeitig verabschieden ist unwarscheinlich. Deshalb eher die Kupplung.

Gruß

Thomas

von suzidriver97 - am 15.03.2006 11:32
schau auch mal erst nach dem seilzug der kupplung, wenn der nämlich ne macke hat, trennt die kupplung auch nicht richtig.

grüße kay

von kay - am 15.03.2006 12:14
genau,
nicht immer so kompliziert denken. Fang erst mal mit den einfachen Dingen an und arbeite dich hoch (rein)bis zum Getriebe. Denn manchmal liegt es nur an den kleinen Dingen dieser Welt. 1. Kupplungsseil durchprüfen-aushängen und die Seele hin - und her schieben, ruhig etwas Öl einspritzen. 2. Kupplung - Terstern, 3. Schalthebel- kontrolle, vorsicht beim ausbau, da ist eine kleine Kugel und eine Feder, ob die noch da sind. zu guter Letzt das Getriebe tauschen :-))
MfG
Thomas

von Tomtom - am 15.03.2006 14:24
Servus!

Und wenn´s das Kupplungsseil nicht ist, dann schau dir mal den Kupplungszugbügel am Pedal an! Dass ist das Teil, welches die Verbindung zwischen Pedalerie und Kupplungzug herstellt, hat bei mir nach 180tkm die Grätsche gemacht, da ging auch kein Gang mehr rein ;-)))

Offroadshop.de -> Kupplungszugbügel


Grüße vom Bodensee

Michi

von Michi S. - am 15.03.2006 20:07
Das gleiche Problem hatte ich auch...

1. Kupplung gewechselt, ---keine Besserung.
2. Schaltkulisse geprüft.....alles OK

Es waren letztendlich die Synchronringe, und zwar genau in den Gängen, die du auch beschrieben hast.

Nun ist alles wieder supidupi und das Fahren macht wieder richtig Spaß.

Holperige Grüße
Pestill

von pestill - am 16.03.2006 06:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.