Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
cse-ms, Benjamin, S. Natus, Achim

Auspuff Eigenbau ???

Startbeitrag von Achim am 19.03.2006 18:39

Hallo,

ich brauche eure Hilfe.

bei meinem 1997er Santana Samurei ist die Auspuffanlage (besonders das Rohr direkt hinter dem Kat) so verrottet, das ich befürchte das Rohr fällt ab.
Ich möchte die Auspuffanlage aus Rohr mit einem Außendurchmesser 45mm bauen. (bosal)
Als Auspufftopf schwebt mir irgend einer dieser Vorschalldämpfer mit durchgehendem gelochtem Innenrohr vor. (Ebenfalls mit Rohraußendurchmesser 45mm).
Über den Rohraußendurchmesser 45mm möchte ich nicht hinausgehen, da ich denke das Rohre mit einem Außendurchmesser von 50mm nur bei sehr hohen Drehzahlen Vorteile bieten.

So, nun meine Fragen:

1) Das Katausgangsrohr hat einen Außendurchmesser von ca. 48mm.
In diesem Katausgangsrohr scheint dann ein verrottetes Rohr mit 44mm Außendurchmesser zu stecken.
Suzuki behauptet dieses Rohr ist mit dem Kat verschweißt! Stimmt das? oder kann ich es irgendwie ziehen?

2) Gibt es die Möglichkeit Auspuffrohre um einige Grad sauber zu biegen, oder biegen zu lassen?

3) Mir ist aufgefallen das die derzeit verbauten Auspuffrohre nicht von Vorne bis Hinten den gleichen Durchmesser haben Gemessen: 44..41,5 ..42,5 Zufall? oder mit System?

Gruß

Achim



Antworten:

Hallo Achim,
ich fahre seit nunmehr 9 Jahren meinen Samurai mit nem selbst gebauten Auspuff (Ab dem Flansch nach hinten). Mit 45er Rohr, selbstgebauten Kesseln durchgehend innen gelocht. Flansch zwischen Vorder- und Hinterteil habe ich dabei erhalten.

Lauter ist er dadurch nicht geworden. Laufen tut er aber besser und nebenbei spare ich damit etwas Sprit. Mit dem Originalauspuff habe ich mehr gebraucht.

Mittlerweile 5mal ohne Probleme durch den Tüv (Ja !! ist immer noch ganz, da ich die Kessel aus VA gebaut habe).
Mußte nur vorletztes Jahr mal das Rohr hinter dem letzten Kessel tauschen, da es gammelig war.

Gruß
S. Natus

von S. Natus - am 23.03.2006 08:20
Hy also ich habe nur noch den Kat drin dann einen Mittelschaldämpfer vom polo 6n und dann das rohr seitlich raus gelegt.

TÜV ist ok lauter ist er auch blubert sogar etwas wie v8 ;-)

Siehe bilder von meinem Spoa umbau Benjamin

von Benjamin - am 23.03.2006 08:26
Hier gibt es Edelstahl Auspuffrohre, Bögen, Schalldämpfer und was mann sonst alles so zum Eigenbau einer Auspuffanlage benötigt:

Edelstahl-Auspuffkomponenten

von cse-ms - am 29.06.2009 13:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.