Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Psychedelic, Sigi, suzidriver97, sammy1600, Ralf..., GWTec

Bergegurt - Baumgurt

Startbeitrag von GWTec am 13.04.2006 13:50

Bergegurt - Baumgurt

Ab sofort führen wir wieder unsere qualitativ hochwertigen Bergegurte. Davon ist ganz neu im Programm: ein 14t Baumgurt, in einer Breite von 120mm und einer Länge von 3m. Zu einem Preis von:

Stück 33,50¤





Oder unser beliebter Bergegurt in einer Länge von 9m und einer Bruchlast von 9t. Zu einem Preis von:

Stück 33,50¤





Hochfeste Schäkel 3/4" 7t. Zum Vorzugspreis von:

Stück 3,50¤




GWTec

www.GWTec.de
Tel: 022349899844

Antworten:

Ein Forum sollte nicht zu einem Werbeportal missbraucht werden.... :-(

Gruß Ralf...


von Ralf... - am 13.04.2006 14:45
Bischen Werbung schadet auch hier keinem!

von sammy1600 - am 13.04.2006 17:53
Also ich würde da lieber zur Farbe rot greifen, die halten dann 5t Hebelast aus und reißen dann auch viel später.

Mit diesen windigen 2t Strickchen würde ich mich nicht abgeben.

Meine Einstellung ist nun mal, SICHERHEIT HAT VORRANG !!!

Bei Rundschlingen und Hebegurte gibt es folgende Arten.

violett = 1t Hebelast
grün = 2t Hebelast
gelb = 3t Hebelast
rot = 5t Hebelast

Zum Bergen usw. kommt bei mir nur ROT in Frage, alles Andere ist in meinen Augen Risiko das ich persönlich nicht verantworten möchte.
Ab wieviel t Belastung die Teile Reißen interessiert mich nicht und selbst wenn die grünen Teile 9t aushalten. Bei den Roten bin ich mir sicher daß die die Belastung aushalten.

Grüße,
Psychedelic

P.S. Immer ein oder zwei Nummern zu groß kaufen, aber dafür ein ruhiges Gewissen haben !

von Psychedelic - am 13.04.2006 20:10
Achja,
da ja bei den Schlingen und Gurten immer 7fache Sicherheit gegeben ist, reisßen die roten dann bekanntlich bei 35t Belastung !

Grüße,
Psychedelic

von Psychedelic - am 13.04.2006 20:12
Ein 5 T gurt ist für eine Susi totaler mist den ein echter 5t Gurt mit einer Bruchlast von 35t würde ja ca. 15kg haben und wäre ca. 100mm breit was möchtest du mit so einen großem teil?.....Panzer bergen


Sigi

von Sigi - am 15.04.2006 06:31
@Sigi
ich verwende so gut wie nie Hebegurte, ich hab nur Rundschlingen und die Roten bzw. selbst die Orangenen (10t) sind zwar dicker, aber nicht gerade so, daß man sie nicht einsetzen könnte.

Hab mein Suzerl mit Gurten am Kran schon mal fliegen lassen. *grins*
Ist praktisch um Reparaturen durchzuführen.

Grüße,
Psychedelic

von Psychedelic - am 15.04.2006 10:36
Hallo

Ein ATU Seil würde ich genau so wenig nehmen wie eine Kette oder Stahlseil.

Für eine Suzi sollte aber fast jeder richtige Bergurt mehr als ausreichend sein.

Das gleiche Angebot wie oben würde auch im Unimog Forum unterbreitet. Da hab ich allerding so meine bedenken wenn der richtige am Seil reißt.

Gruß

Thomas

Der auch schon mal was mit dem Mog zerissen hat. Aber nicht den Gurt sondern die AHK aus dem Suzuki.

von suzidriver97 - am 15.04.2006 16:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.