Ölwanne+Ölpunpensieb vom 92´ in 90´ Samurai.??

Startbeitrag von Marcel am 03.07.2006 08:09

Hallo,

bei meinem 90´ Samurai war der Ölpumpensieb defekt. (Verbogen). Nun habe ich einen neuen aus einem 92´ Modell erworben. Der hat allerdings eine ganz andere Form. Passen tuts! Allerdings nur wqenn man auch die 92´ Ölwanne verbaut, die ein zusätzliches Schwallblech hat.

Jetzt is mein Frage ob es dadurch Probleme mit der Ölversorgung geben kann..Den der Querschnitt ist viel kleiner...?

Außerdem interessiert mich welchje Möglichkeiten es gibt den 92´ Kühler zu verbauen. Der ist kleiner als der 90´ und passt nicht ohne weiteres rein. Halter könnte man ja umbauen aber die Anschlüsse nicht...?

Gruß Marcel

Antworten:

Re: Ölwanne+Ölpunpensieb vom 92´ in 90´ Samurai.??

Bei dem Ölpumpenrüssel mit Sieb und der anderen Ölwanne gibt es keine Probleme. Das zusätzliche Schwallblech ist sogar sehr hilfreich. Die Gefahr, das dein Motor bei einer steilen Bergabfahrt trocken lauft ist geringer.
Ich hab mir in die Ölwanne auch so eine Art Schwallblech verbaut, damit der ÖlSumpf nicht leerlaufen kann.

Grüße,
Psychedelic

von Psychedelic - am 03.07.2006 08:15

Re: Ölwanne+Ölpunpensieb vom 92´ in 90´ Samurai.??

Hallo,

ah ok vielen Dank. Hab ich mir schon gedacht dass das ein Vorteil hat. Meine Überlegung war die dass ein anderer Querschnitt des Ölpumpensiebs auch einen anderen Querschnitt der zentralen Ölbohrung zur Folga hat..Aber ich geh ma davon aus dass das nich so is.

Unterscheidet sich die Ölpumpe der 92er von den 90er?

Kannst du mir was zu dem Problem mit dem Kühler sagen?

Gruß Marcel

von Marcel - am 03.07.2006 11:39

Re: Ölwanne+Ölpunpensieb vom 92´ in 90´ Samurai.??

Hi,
die Ölpumpe ist bei allen G13 Motoren gleich, egal ob A- oder B-Block !

Zu Deinem Problem mit dem Kühler kann ich Dir leider nicht helfen, ich hab nur 3 Samurai-Kühler hier leigen und die sind Alle gleich, eventuell hast einen Kühler vom alten G13A Vergaser (SJ413).
Bis auf die Haltekingel sollte da aber alles gleich sein.

Grüße,
Psychedelic

von Psychedelic - am 03.07.2006 13:18

Re: Ölwanne+Ölpunpensieb vom 92´ in 90´ Samurai.??

Hallo

Ich wüsste mal gerne was u da für ein Auto an Land gezogen hast weil normal bei den G13A/B fast alles Identisch ist.

Schau dazu mal in den E-Teile Katalog.

Gruß

Thomas

von suzidriver97 - am 03.07.2006 13:32

Re: Ölwanne+Ölpunpensieb vom 92´ in 90´ Samurai.??

Hallo,

also mit anderen Worten hab ich Teile von einem Spanier erworben?? Wie sehen denn die VSA Kühler aus??

Ich verbaute ja einen Ölpumpensieb mit geringerem Querschnitt..Auch Spanier??

Dann zu den Hauptgetrieben. Wie kann man da die JSA und VSA äußerlich unterscheiden. Also ich hab mal gesehen dass die japanischen alle diese "87 U" Kennzeichnung auf dem hinteren Gehäuseteil haben???

Oder gab es nicht innerhalb der JSA Baureihe schon Unterschiede? Also laut Verkäufer sind die Teile von einem Japaner..

Kannst du mir was dazu sagen?

Gruß Marcel

von Marcel - am 03.07.2006 15:46

Re: Ölwanne+Ölpunpensieb vom 92´ in 90´ Samurai.??

Hallo

Hör mal endlich mit Deiner Spanier Manie auf.

Ich hab aus Drei Motoren einen gebaut. die Baujahre waren 88, 90 und 97(VSE). Bei allen drei war und ist der selbe Kühler, Ölwanne, Ölsieb und Pumpe verbaut.

Wer weiß was an Deiner Erwerbung schon gebastelt worden ist.

Ein SJ ohne Schwallbleche in der Wanne kann im Gelände zur bösen Überaschung werden.

Vielleicht haben die Dir das ein oder andere Swift oder 410er Teil untergejubelt.

Gruß

Thomas

von suzidriver97 - am 03.07.2006 16:34

Re: Ölwanne+Ölpunpensieb vom 92´ in 90´ Samurai.??

Hallo,

ja aber es kann doch sein dass der 92er eben etwas abgeändert ist.. Der Ölpumpensieb passt ja auch, hat nur eine ander Form, die Ölwanne hatte Äußerlich auch die gleiche Form, nur dass die Jetzige eben dieses Schwallblech hat..

Die 410er Ölwanne hat doch eine ander Form oder? Und erst recht die Swift..

von Marcel - am 03.07.2006 17:53

Re: Ölwanne+Ölpunpensieb vom 92´ in 90´ Samurai.??

Hallo

Nein an dem Teilen die Du hast ist was gebastelt worden. Ich kann Dir ein Bild von der 413er Wanne machen mit Schwallblech!

Es gibt für alle Samurai nur einen Kühler! Das einzige ist das die irgendwann den Schlauch zum ablassen weg gelassen haben.

Gruß

Thomas

von suzidriver97 - am 03.07.2006 19:57

Re: Ölwanne+Ölpunpensieb vom 92´ in 90´ Samurai.??

@suzidriver97
Das mit der Ölwanne und dem Ansaugrülle stimmt wirklich, hatte bei meinem neu aufgebauten Motor das festgestellt. Einfach einen Rüssel reingesraubt und mich extrem gewundert das die Ölwanne nicht mehr drauf ging. Hatte dann einen anderen Rüssel aus dem Regal genommen der dann gepasst hat. (somd ja genügend da *grins*).

Zu den danderen angeblichen Spanischen Krankheiten ist mir nix bekannt, außer das die Bremsen (Handbermsseil und Bremsleitung-Bördelungen) etwas anders sind.

Grüße,
Psychedelic

von Psychedelic - am 03.07.2006 19:59

Re: Ölwanne+Ölpunpensieb vom 92´ in 90´ Samurai.??

Hallo

Gut. Dann würde ich Marcel raten die Wanne mit Schwallblech zu verbauen. Wobei ich wie gesagt noch keine ohne gesehen hab.

Spanier sind zumindest Antriebstechnisch nicht schlechter wie die Japaner. Nur die Karosserie und die Qualitätsschankungen sind ein Problem. Hängt aber auch sehr stark von Wartung und Nutzung ab.

Gruß

Thomas

von suzidriver97 - am 03.07.2006 20:11

Re: Ölwanne+Ölpunpensieb vom 92´ in 90´ Samurai.??

Hallo,

ja also die Ölwanne die ich jetzt verbaut habe hat dieses Schwallblech. Sie passte aber nur durch einen anderen Ölansaugsieb, der vorherige war wie gesagt zu groß.

Also lieg ich jetz richtig in der Annahma dass es da wirklich bauliche Unterschiede gab?

Was den Kühler angeht hab ich auch schonma gehört dass es Unterschiede gibt..

Wie siehts mit den Getrieben aus. Worin Unterscheiden sich die Japaner da von den Spaniern.. Oder ist ein Zerlegen unumgänglich?

Gruß Marcel

von Marcel - am 03.07.2006 20:19

Re: Ölwanne+Ölpunpensieb vom 92´ in 90´ Samurai.??

So ich hab nun des Rätzels Lösung, hab gestern inner Werkstatt nochmal das Regal durchgekruschtelt und dabei ist mir folgendes Aufgefallen.......
Die G13A vom SJ413 hatten da einen anderen Rüssel und Ölwanne als der G13B. Beim G13B hat das Schwallblech eine Vertiefung für den Saugrüssel, da dieser einen dickeren Rohrdurchmesser und einen minimal größeren Biegeradus besitzt.
Mehr Unterschied ist da nicht und dieser macht jetzt keinen Motor kaputt.

Hat also nix Spanisches an sich. ;-)

Die Getriebe sind komplett identisch, nur die Getriebe aus den USA-Samurais haben diesen 5.Gang Schalter der das EGR dort aktiviert.

Wegen den Kühlern, kann ebenfalls sein das der vom SJ413 etwas größer war. Dann schraub einfach die Winkelbleche sammt Kühler vom Rahmen ab, die Aufnahmen am Rahmen sollten auf jeden Fall gleich sein.

Grüße,
Psychedelic

von Psychedelic - am 04.07.2006 06:28

Re: Ölwanne+Ölpunpensieb vom 92´ in 90´ Samurai.??

Hallo,

das is ja interessant. Danke für die Recherchen! Die Unterschiede sind mir auch aufgefallen, jedoch dachte ich eigentlich dass der G13B den kleineren Durchmesser des Ö.-Siebs hat, eben wegen diesem Schwallblech.

Aber dann bin ich ja beruhigt. Das Wichtigste is eben nur dass ich keinen Motorschaden mangels Ölversorgung kassiere.

Gruß Marcel

von Marcel - am 04.07.2006 07:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.