Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren
Beteiligte Autoren:
tronranger, suzidriver97, Fino

Krasses Offroad"Gerät"

Startbeitrag von Fino am 27.07.2006 20:26

Tach Leute

Bei unserer letzten Grubensession hatte sich so ein "Brittisch Elend" verfangen. Da haben auch zwei Seilwinden oder ein Jupiter nix mehr gebracht. Also musste gröberes Gerät her.




JA ! Das Ding war/ist ein Unimog 404 :-) Der Besitzer zieht mit solchen Dingern ( ja er hat nicht nur einen von der Sorte) Lastwagen/Landwirtschaftsmaschinen oder Andere Geräte ausm Dreck.

Antrieb mittels Mercedes-G Motor ( Hydrostaten) und einen LKW-V8 Benziner mit 4-Gang Getriebe für die "kleine" 20Tonnen Winde (Umgelenkt 40 Tonnen Zugkraft bei NICHT rollender Last).

Weitere Bilder unter

www.die-offroader.de

Gruß Fino aus LA

Antworten:

Hallo

Außer zum Bergen taugt das Ding zu nix. So wie er da steht bringt er locker 4t auf die Waage und Hydrostatischen Antrieb reißt man zwar alles auseinander aber Fahrtechnisch ist das nicht erste Wahl.

Wenn er es beruflich braucht........gut. Aber für eine fette Seilwinde mit Rückschild zu betreiben braucht man bei weitem nicht so einen Aufwand.

Gruß

Thomas

von suzidriver97 - am 29.07.2006 07:40
.....cooles Teil!!!!! respekt, ich glaub der brauch eigentlich keine Offroad-Reifen, der hat nen so großen anpressdruck der saugt sich von alleine am untergrund fest.......kicher....

von tronranger - am 29.07.2006 18:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.