Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tommes, Mtn2001, Nowes, Gerhard Gnadenlos, Ronkelruebe, dirksman

Suzuki Samurai startet manchmal nicht

Startbeitrag von Mtn2001 am 07.01.2007 10:30

Hallo,

bei meinem Samurai habe ich es manchmal, daß er nicht startet. Wenn man den Schlüssel umdreht, klickt es nur. Wartet man dann eine Weile, oder schiebt ihn an, läuft er wieder. Woran liegt das und was kann man dagegen machen? Unser Nachbar meinte, das würde an irgendeinem Relais liegen.
Vielen Dank im Voraus.

Gruß

Kathleen

Antworten:

Hi,
möglicherweise hängt der Anlasser oder hat nicht genug Masse.
Entweder mal den Anlasser zerlegen und prüfen oder gegen einen neuen (gebrauchten) tauschen.

von dirksman - am 07.01.2007 10:58
Hallo
Ich tippe mal auf das Kontaktteil des Zündschlosses. Wenn er wiedermal nicht anspringt, überbrücke doch mal die zwei Kabel am Anlasser.(Vorsicht das du nicht irgendwo an Masse kommst) Wenn der Anlasser dann dreht ist es das Kontaktteil ansonsten der Anlasser.

Rainer

von Ronkelruebe - am 07.01.2007 11:30
Hallo!

Solch ein Problem habe ich auch. Mal springt er an dann wieder nicht... Bei mir liegt es aber an den Klemmen wo die Batterie dran kommt. Dort bildet sich bei mir nach kurzer Zeit so komisch weißes Zeug. Wenn ich die Klemmen dann sauber gemacht habe und mit Schleifpapier drüber bin geht es wieder für eine kurze Zeit, dann bildet sich das Zeug wieder :-(

MfG, Tommes

von Tommes - am 07.01.2007 17:14
Hallo,

bei mir lag es am Zündschloss. Nach Einbau eines zusätzlichen Relais für die Magnetschalterbetätigung funzt es schon seit 1,5 Jahren astrein.


mfg Gerhard


von Gerhard Gnadenlos - am 07.01.2007 18:03
Hallo Tommes.

Mach die Pole sauber und mach
einfach mal was Fett dran dann dürfte
das das vorbei sein.


Gruss Nowes.

von Nowes - am 07.01.2007 19:57
Hallo

Ob der Anlasser hängt das kann man schnell
raus bekommen.
Wenn er mal wieder nicht dreht einfach mal
ein Stück Holz nehmen was bis zum Anlasser geht
und mal leicht mit einem Hammer drauf hauen.
Wenn er jetzt dreht hat er festgehangen.
Dann liegt es am Anlasser selber wenn nicht alles
nachschauen was meine Vorschreiber geschrieben haben.


Gruss Nowes.

von Nowes - am 07.01.2007 20:04
Hallo!

@Nowes

Danke für den Tip. Werde es morgen gleich mal machen.

MfG, Tommes

von Tommes - am 07.01.2007 20:47
Hallo,

danke für Eure Antworten.

@Gerhard
Soetwas meinte ja unser Nachbar, der auch einen Samurai hatte. Wo bekommt man denn solch ein Relais her, wie heißt es und wo muß das eingebaut werden?

Gruß

Kathleen

von Mtn2001 - am 08.01.2007 08:24
normales kfz-relais (12V, 30A) möglichst nicht allzuweit von der batt. am besten an der spritzwand montieren. von pluspol der batt. an den schaltkontakt vom relais (30), vom 2. schaltkontakt (87) zum magnetschalteranschluss. den dort angeschlossenen draht (dünner draht, 1,5 oder 2,5mm/2 abmachen (evtl. verlängern) an spule von relais (85) anschließen. den 2. spulenanschluß vom relais (86) mit der masse verbinden. mehr ist nicht. als querschnitt reicht 2,5 mm/2.

ich habe das kabel ohne sicherung direkt von der batt. abgenommen. aber sehr sorgfältig und stark isoliert. kann dir das aber so nicht empfehlen, denn falls es aus irgend einen grund zum kurzschluß kommen sollte glüht der draht auf wie ein spielautomat.

also mach lieber noch eine sicherung dazwischen. also vom pluspol möglichst kurzes stück zur sicherung und dann zum relais. weiss zwar nicht genau wieviel strom der magnetschalter zieht, aber denke 25A müssten reichen.
falls du es ohne sicherung machen willst muss ein kurzschluß unbedingt ausgeschlossen sein. (dick isolieren, um scheuerstellen auszuschließen und an den relaisanschlüssen dick mit sillicon verfüllen, damit auch kein stecker abfallen kann oder sonst was.) das kabel was original am magnetschalter ist, ist schon abgesichert.


von Gerhard Gnadenlos - am 09.01.2007 05:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.