Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
thomas samurai, Gerhard Gnadenlos, sammy1600, Harald Lo

Brauche Eure Erfahrungen zu Samurai

Startbeitrag von thomas samurai am 02.02.2007 11:38

Hallo

ich fahre seit knapp einem Jahr einen Samurai BJ.1992 und muss sagen das ich ehrlich gesagt begeistert bin was man diesem Geländewagen alles so abverlangen kann.
wenn man zb. bei "Google" sich die Bilder mal anschaut von aufgebauten Samurais kommt man ja echt ins schwärmen. und deshalb wollte ich meinen auch umbauen so mit höherlegen große Reifen Seilwinde und so, nur ist das Problem wenn man ein Fahrzeug aufbauen will sollte man auch schon eine ordentliche Grundlage haben und da ist bei mir das Problem meine Karosse ist total fertig in Bezug auf Rost da würde sich der wirtschaftliche Aufwand nicht lohnen das alles wieder herzurichten. und deshalb bin ich am Überlegen mir noch ein Samurai TD zu kaufen weil Diesel wäre mir schon lieber und die lange Version wäre da schon ganz gut. zwar kosten die noch ne ganze menge Geld, wo man für das Geld eigentlich auch schon einen großen Geländewagen bekommt aber ich bin irgendwie besessen von samurai. und es ist ein Offroader denn man auch im Alltag fahren kann wegen Verbrauch und unterhaltungskosten. Nun meine eigentliche Fragen wer von euch kann mir mal paar Daten oder Erfahrungen zum Samurai TD Long geben, habe im Internet nicht´s richtiges gefunden. und wie ist es mit dem Motor der drin ist habe gehört der soll aus einem Renault kommen und naja von Renault habe ich bis jetzt auch nicht´s so besonderes gehört. weil ich will dann auch man weiter weg fahren wie zb. Tunesien und da will man auch nicht gerade irgendwo liegen bleiben. und hält der auch mal fahrten durch schweres Gelände aus?

würde mich freuen wen ihr mir alles schreibt was Ihr über das Fahrzeug wisst Danke im Voraus

Antworten:

Der Diesel ist im Aufbau etwas komplizierter, das der Motor deutlich schwerer ist und es nur wenige Fahrwerke gibt die diesem gewachsen sind....

Gruss sammy

www.sk4x4sports.de

von sammy1600 - am 02.02.2007 12:14
fahre einen Santana Erstzulassung 01 (SJ Pik Up Lang) mit Renault Diesel1900, der Renault ist kein Turbo,Leergewicht 1100kg, er hat knappe 90000 km runter. Der Motor hat noch keinen Ärger gemacht,musste nur einmal alle Masseanschlüsse nachbehandeln weil Motorelektrik spinte. Er ist als LKW zugelassen weil Ladefläche länger als Innenraum (ganz knap) d.h. 90 Euro Steuern im Jahr. Gruss
Harald

von Harald Lo - am 02.02.2007 13:15
Hallo,

zum TD kann ich Dir nur sagen lass es. Hatte vor einiger Zeit schonmal ausführlich gepostet. Die Dieselausführung ist nicht richtig durchkonstruiert. Die Mängelliste von unserem TD Bj. 02(neu gekauft) würde stichpunktartig problemlos eine A4-Seite füllen.

mfg Gerhard

von Gerhard Gnadenlos - am 02.02.2007 21:03
also würdet ihr mir zum diesel samurai abraten oder?

von thomas samurai - am 04.02.2007 15:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.