Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
S. Natus, ADD, Uli aus S!!, yetijaeger, Norbert

2,9i V6 in SUZUKI SJ

Startbeitrag von ADD am 11.02.2007 15:10

wer kann mir helfen? habe einen V6 vom Scorpio in meinen SJ verpflanzt.es läuft auch alles schon soweit.aber leider habe ich die erste Fahrstufe aus versehen beim Umbau eingelegt als das Schaltgestänge ab war.und nun bekomm ich´s nich mehr raus!
weis vielleicht jemand von euch an was das liegen könnte?
ich denke das es etwas mechanisches ist im Getriebe-weil selbst gewalt nicht bewirkt.

mfg Mike

Antworten:

Hi Mike,

ist mir auch mal passiert. Abhilfe: Nimm den Schalthebel ab und schiebe alle Schaltstangen mit nem grossen Schraubenzieher so zurecht, dass alle Nuten nebeneinanderliegen und in der Mittelstellung sind. Dann den Schaltheben wieder drauf und alles müsste wieder gehen.

Dein Umbau klingt interessant. Kannste ein paar Bilder posten?


Gruss,


Norbert

von Norbert - am 11.02.2007 23:35
hallo mike...

mach doch mal das schaltgestänge am getriebe ab...dann kannst du die welle mit ner zange einfach mal in alle fahrstufen zu schalten...
wenn das funktioniert ist wohl was mit dem gestänge falsch !!!
entweder es schlägt irgendwo an oder es ist falsch eingestellt oder montiert.

viel spass beim schrauben...

gruss yeti

ps: @ automatik-getriebe hat keine schaltstangen !!! :-)



von yetijaeger - am 12.02.2007 07:29
Hallo,
welche Achsen sollen denn damit ihr Vergnügen haben?

Gruss
S.Natus

von S. Natus - am 12.02.2007 16:56
hab wohl vergessen reinzuschreiben das es ein Automatikgetriebe ist.hab heute noch mal druntergelegen und festgestellt das auf der selben höhe des eingangs des wahlhebels eine unterdruckdose sitzt.werd sie morgen mal abschrauben und probieren was dann passiert.

falls das nichts bringt werd ich in den sauren apfel beissen und die getriebeölwanne abschrauben:-(

bilder gibts hier: http://feldwegcowboys.de/ALG/alg_14.jpg


zur Zeit hab ich noch 5,12 übersetzte samurai achsen drin-werd aber wohl mal auf mog oder g achsen umrüsten:-)
sonst dürfte sich der verbrauch an achsen wohl so um die 3 bis 4 pro jahr belaufen

von ADD - am 13.02.2007 19:22
Ganz schön weit vorne

Wo wohnt denn das Lenkgetriebe?

Gruss
S. Natus

von S. Natus - am 13.02.2007 21:37
das hat die Räumungsklage bekommen und musste den Rahmen verlassen.
Jetzt wohnt da ein Orbitrol:-)
ja ganz schön weit vorne ist wohl der richtige ausdruck dafür-aber der Suzuki is nu mal nich grösser.
versuche das problem mit dem umbau auf unimogachsen mal zu beheben...
aber bis dahin vergeht noch einige zeit.
Sascha Du kennst dich doch in der SDGM aus.Würde vielleicht mal in Dietzhausen auch mal in der SDGM einfach mal so einen Lauf mitfahren.geht das einfach mal so?


von ADD - am 14.02.2007 17:53
Hallo Add,
grundsätzlich ja.
Was willst du denn für eine Klasse fahren?

Mit dem Auto könntest du ja eigentlich nur verbessert fahren.

Helm natürlich nicht vergessen siehe uach Reglement der SDGM auf www.4x4sdgm.de

Gruss
Sacha

von S. Natus - am 16.02.2007 11:01
Hallo Sacha
ja als standart geht mein Auto wohl nicht mehr durch-wär ja sonst auch langweilig.
Helm hab ich sowieso mit.Na mal sehen wies ausschaut.

ADD

von ADD - am 17.02.2007 07:40
Hi Add, Hi Sascha,

das haut doch m.E. nicht mal mit "Verbessert" hin, ist doch mind. der Original-Federungstyp nicht mehr vorhanden. (hier sind die Blattfedern nicht mehr drin!). Müßte das nicht ein Proto sein?

Gruß
Uli

von Uli aus S!! - am 17.02.2007 10:04
hallo Uli
ich will doch nich mit dem Ungetüm fahren sondern mit dem hier,http://feldwegcowboys.de/Stiegler/sti_2.jpg
da müsste ich doch als verbessert durchgehen-oder?
hab ich überhaupt schon gesagt das ich meine bekackte 1. und 2. fahrstufe raushab!!!!
hab heute mein automatikgetriebe zerlegt und die die komsche stange wieder ordentlich eingefädelt.geht wieder wie hannne.
jetzt nur noch zusammenbauen und dann spass haben bis die erste achse knackt:-)

von ADD - am 17.02.2007 20:02
Zitat
Uli aus S!!
Hi Add, Hi Sascha,

das haut doch m.E. nicht mal mit "Verbessert" hin, ist doch mind. der Original-Federungstyp nicht mehr vorhanden. (hier sind die Blattfedern nicht mehr drin!). Müßte das nicht ein Proto sein?

Gruß
Uli


Stimmt,
ich habe das Foto ein paar Tage vorher angesehen und nciht mehr an die Spirafedern gedacht. Das is natürlich Proto.

von S. Natus - am 18.02.2007 09:27
Zitat
ADD
hallo Uli
ich will doch nich mit dem Ungetüm fahren sondern mit dem hier,http://feldwegcowboys.de/Stiegler/sti_2.jpg
da müsste ich doch als verbessert durchgehen-oder?
hab ich überhaupt schon gesagt das ich meine bekackte 1. und 2. fahrstufe raushab!!!!
hab heute mein automatikgetriebe zerlegt und die die komsche stange wieder ordentlich eingefädelt.geht wieder wie hannne.
jetzt nur noch zusammenbauen und dann spass haben bis die erste achse knackt:-)


Das ist, zumindest von oben gesehen, verbessert.

Gruss
Sacha Natus



von S. Natus - am 18.02.2007 09:30
Zitat
ADD
hallo Uli
ich will doch nich mit dem Ungetüm fahren sondern mit dem hier,http://feldwegcowboys.de/Stiegler/sti_2.jpg
da müsste ich doch als verbessert durchgehen-oder?
hab ich überhaupt schon gesagt das ich meine bekackte 1. und 2. fahrstufe raushab!!!!
hab heute mein automatikgetriebe zerlegt und die die komsche stange wieder ordentlich eingefädelt.geht wieder wie hannne.
jetzt nur noch zusammenbauen und dann spass haben bis die erste achse knackt:-)


Die fehlenden Verbreiterungen könnten allerdings noch ein Thema bei der Fahrzeugabnahme sein.

Gruss
Sacha Natus

von S. Natus - am 18.02.2007 09:32
auch beim SJ 410?

von ADD - am 18.02.2007 17:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.