Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 17 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 17 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Michael, Delia, Sven, Lars aus HH

Kunststoff-Karosserie

Startbeitrag von Lars aus HH am 15.05.2000 09:37

Geschrieben von Lars aus HH am 15. Mai 2000 11:37:37:
Hallo Suzi-Fahrer,

ich flicke zur Zeit meinen BJ und ueberlege mir, eine Weiss- Karosse zu kaufen um wenigsten nie mehr schweissen zu muessen. Die Angaben der Firma waren jedoch etwas mager. Darum frage ich Euch:

- Wie werden die Anbauteile befestigt?

- Laesst sich das Ganze lackieren?

- Ist die Wanne nicht im Gelaende zu torsionsweich?

- Zeitbedarf?

- Und ist das Preis-Leistungsverhaeltnis OK?
Ueber Hinweise bin ich dankbar

bis dann

Lars















Antworten:

Geschrieben von Sven am 09. Juli 2000 00:23:02:
Als Antwort auf: Kunststoff-Karosserie geschrieben von Lars aus HH am 15. Mai 2000 11:37:37:
>Hallo Lars,

ich habe seit 5 Jahren einen Eljot mit Weiß Design Karosserie. Ich habe das Fahrzeug selbst aufgebaut und kann nur sagen, kauf das Ding!!!

Die Karosserie passt einwandfrei, viele Verschraubungen für Schaniere und Kotflügel sind eingearbeitet, Sitze, Gurte Türen Scheibenrahmen sind sogar fester verankert als in einer geschweisten Blechkiste. Alle Borungen für Leitunge Amaturen kann man selbst dort machen, wo man sie braucht => sehr gut bei Umbauten! Auch die Masseversorgung des Stromkreises ist kein Problem, da der LJ im Kabelbaum die Masse mitführt (einzige Ausnahme: Scheibenwichermotor). Beim Verschluss der Motorhaube sollte man ein Stück vom orginal Blechteil einschrauben damit wird das alles stabieler.

Lakieren lässt sich die Karosserie problemlos. Man braucht lediglich einen Kunststoffhaftgrund => Lakierer!

Wenn möglich sollte die Karosserie vor dem Lakieren ein paar Tage in der Sonne stehen, es kann passieren, das im Material einmal eine Luftblase ist die dann aufplatzt. Der Hersteller weist darauf hin!

Ich hatte eine etwa 5mm große Blase neben dem Rückfahrscheinwerfer.

Im Gelände macht die Karosserie alles mit. Sie ist sehr stabiel und verwindet sich mit dem Rahmen. Risse oder ähnliches können nicht auftreten, dazu ist das Material zu dick.
Viel Spass und meld dich mal!!!

Sven

















von Sven - am 08.07.2000 22:23
Geschrieben von Delia am 11. Juli 2000 16:53:34:
Als Antwort auf: Kunststoff-Karosserie geschrieben von Lars aus HH am 15. Mai 2000 11:37:37:
Hallo Lars,
wo kann man Infos über die Weiss-Karosse erhalten und was kostet sie. Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Delia



















von Delia - am 11.07.2000 14:53
Geschrieben von Michael am 12. Juli 2000 11:53:55:
Als Antwort auf: Re: Kunststoff-Karosserie geschrieben von Delia am 11. Juli 2000 16:53:34:


>wo kann man Infos über die Weiss-Karosse erhalten und was kostet sie. Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
Für den SJ/Samurai (Cabrio) ca 3800 + Kotflügel ca. 400 /Stück + TÜV-Paket ca. 1100 + Heckklappe ca. 300, sonstige Teile auch in der Preisliste von Lucie Schäfer (URL in der www.suzu.ki Linkliste)
HTH
Gruß
Michael


















von Michael - am 12.07.2000 09:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.