Hifi und Vitara-Cabrio ???

Startbeitrag von Michael am 27.09.2000 18:14

Geschrieben von Michael am 27. September 2000 20:14:11:
Hi 4x4-Vitara-Profis und Hifi-Freaks,,...

Habe mir vor kurzem einen 96er-Vitara-Cabrio mit 97 PS zugelegt. Mein Problem ist eine gescheite Lösung für die Hifi-Ausstattung bzw. deren Unterbringung herauszufinden.

Was liegt da näher, als Euch Profis zu befragen. Ich besitze z.Zt. eine Kenwood-Anlage (Radio/Cassette KRC-754D mit 10er CD-Wechsler, 2 Endstufen KAC 823 (2x150 W effektiv an 4 Ω) und KAC 723 (2x40 W effektiv an 4 Ω) und 2 Subwoofer à 25cm von JBL).
Da ich kaum Einbaumöglichkeiten für Verstärker und Subwoofer sehe, ich aber nach Möglichkeiten ordentlicher Beschallung suche, erhoffe ich mir eine Lösung durch Eure Einbauerfahrungen in Sachen „BUMM-LA“ für den Vitara Cabrio....*fg
Vielen Dank im voraus.
lol - cu Michael

















Antworten:

Geschrieben von Dr_Voigt am 10. Oktober 2000 00:14:03:
Als Antwort auf: Hifi und Vitara-Cabrio ??? geschrieben von Michael am 27. September 2000 20:14:11:
>Hi 4x4-Vitara-Profis und Hifi-Freaks,,...

>Habe mir vor kurzem einen 96er-Vitara-Cabrio mit 97 PS zugelegt. Mein Problem ist eine gescheite Lösung für die Hifi-Ausstattung bzw. deren Unterbringung herauszufinden.

>Was liegt da näher, als Euch Profis zu befragen. Ich besitze z.Zt. eine Kenwood-Anlage (Radio/Cassette KRC-754D mit 10er CD-Wechsler, 2 Endstufen KAC 823 (2x150 W effektiv an 4 ?) und KAC 723 (2x40 W effektiv an 4 ?) und 2 Subwoofer à 25cm von JBL).

>Da ich kaum Einbaumöglichkeiten für Verstärker und Subwoofer sehe, ich aber nach Möglichkeiten ordentlicher Beschallung suche, erhoffe ich mir eine Lösung durch Eure Einbauerfahrungen in Sachen „BUMM-LA“ für den Vitara Cabrio....*fg

>Vielen Dank im voraus.

>lol - cu Michael
Hi

Meine Freundin und ich fahren auch Vitara und haben dasselbe Problem gehabt!

Wenn du an einer Antwort noch interessiert sein solltest melde dich noch mal kurz!

bis dann !

cu
















von Dr_Voigt - am 09.10.2000 22:14
Geschrieben von Uwe am 16. Januar 2001 21:15:32:
Als Antwort auf: Hifi und Vitara-Cabrio ??? geschrieben von Michael am 27. September 2000 20:14:11:
>Hi 4x4-Vitara-Profis und Hifi-Freaks,,...

>Habe mir vor kurzem einen 96er-Vitara-Cabrio mit 97 PS zugelegt. Mein Problem ist eine gescheite Lösung für die Hifi-Ausstattung bzw. deren Unterbringung herauszufinden.

>Was liegt da näher, als Euch Profis zu befragen. Ich besitze z.Zt. eine Kenwood-Anlage (Radio/Cassette KRC-754D mit 10er CD-Wechsler, 2 Endstufen KAC 823 (2x150 W effektiv an 4 Ω) und KAC 723 (2x40 W effektiv an 4 Ω) und 2 Subwoofer à 25cm von JBL).

>Da ich kaum Einbaumöglichkeiten für Verstärker und Subwoofer sehe, ich aber nach Möglichkeiten ordentlicher Beschallung suche, erhoffe ich mir eine Lösung durch Eure Einbauerfahrungen in Sachen „BUMM-LA“ für den Vitara Cabrio....*fg

>Vielen Dank im voraus.

>lol - cu Michael
Hallo Michael,
ich bin vor kurzem von Vitara V6-2.0 auf Cabrio 2.0 16V umgestiegen und stehe vor dem gleichen Problem. Ich habe ein Clarion CD-Tuner, die Axton C610XS den großen Axton CAB300 (30cm Bass) und Emphaiser Coax. Ich dachte mir da meine Amp sehr klein ist(gerade mal so groß wie ein Radio, hat aber 5 Kanäle) werde ich wohl versuchen die Amp hinter einer der Seitenverkleidung zu plazieren. Muss mir da wohl nur gedanken für die Luftzu- und abfuhr machen. Ohne einen Sitz zu demontieren sehe ich für den CAB300 keine Chance, er ist einfach zu tief. Werde mir wohl dafür ein neues Gehäuse bauen lassen was genau hinter die beiden hinteren Sitze passt. Der Rest ist dann nur noch fummelei. Ach ja ein paar Hochtöner mit 12 DB-Weichen habe ich auch noch, die hatte ich immer über das Radio noch angesteuert, aber leider kann ich sie nicht wieder bei den Sonnenblenden platzieren, da die Verkleidung nur noch aus einem Teil besteht, Bei der langen Version war das besser, da waren es mehrere Teile und man hatte genug platz um die Kabel zu verstauen. So jetzt aber genug, was hattest Du dir denn so vorsgestellt??
Gruß Uwe



















von Uwe - am 16.01.2001 20:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.