Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
mispel, Kolle, Jens, SASCHA, Norbert, Andy

Samurai-Umbau um Sprit zu sparen...

Startbeitrag von Andy am 18.10.2000 21:43

Geschrieben von Andy am 18. Oktober 2000 23:43:55:
die 10 Liter Spritverbrauch bei meinem Samurai sind mir bei den heutigen Spritpreisen einfach zu teuer... Bleibt mir nur noch die möglichkeit, den wagen zu verkaufen oder gibt es da irgendwelche umbaumöglichkeiten um den Spritverbrauch runter zu bekommen..

ich benutze das teil lediglich auf normalen strassen und bin auch kein mensch, der unbedingt ps braucht... hauptsache das ding verbraucht wenig.. was kann man da machen?














Antworten:

Geschrieben von Norbert am 19. Oktober 2000 18:54:33:
Als Antwort auf: Samurai-Umbau um Sprit zu sparen... geschrieben von Andy am 18. Oktober 2000 23:43:55:
>die 10 Liter Spritverbrauch bei meinem Samurai sind mir bei den heutigen Spritpreisen einfach zu teuer... Bleibt mir nur noch die möglichkeit, den wagen zu verkaufen oder gibt es da irgendwelche umbaumöglichkeiten um den Spritverbrauch runter zu bekommen..

>ich benutze das teil lediglich auf normalen strassen und bin auch kein mensch, der unbedingt ps braucht... hauptsache das ding verbraucht wenig.. was kann man da machen?
Du brauchst Dir nur Freilaufnaben zu besorgen (neu ca. 350 - 400DM, gebraucht 200DM), die bringen pro 100 km 0,5 - 1,5 Liter Spritersparnis. Darüber hinaus würde ich Dir möglichst schmale Reifen empfehlen (195 oder 205). Alles darüber ist eigentlich Blödsinn!
Gruß Norbert


















von Norbert - am 19.10.2000 16:54
Geschrieben von SASCHA am 29. Oktober 2000 23:19:49:
Als Antwort auf: Re: Samurai-Umbau um Sprit zu sparen... geschrieben von Norbert am 19. Oktober 2000 18:54:33:
>>die 10 Liter Spritverbrauch bei meinem Samurai sind mir bei den heutigen Spritpreisen einfach zu teuer... Bleibt mir nur noch die möglichkeit, den wagen zu verkaufen oder gibt es da irgendwelche umbaumöglichkeiten um den Spritverbrauch runter zu bekommen..

>>ich benutze das teil lediglich auf normalen strassen und bin auch kein mensch, der unbedingt ps braucht... hauptsache das ding verbraucht wenig.. was kann man da machen?

>Du brauchst Dir nur Freilaufnaben zu besorgen (neu ca. 350 - 400DM, gebraucht 200DM), die bringen pro 100 km 0,5 - 1,5 Liter Spritersparnis. Darüber hinaus würde ich Dir möglichst schmale Reifen empfehlen (195 oder 205). Alles darüber ist eigentlich Blödsinn!

>Gruß Norbert

>>>>>>>>>>>>>MEIN BLÖDSINN SIEHT ABER BESSER AUS !!!>>>>>>>>>>>>>>>>>

>GRUß SASCHA
















von SASCHA - am 29.10.2000 22:19
Geschrieben von Jens am 30. Oktober 2000 21:45:04:
Als Antwort auf: Re: Samurai-Umbau um Sprit zu sparen... geschrieben von SASCHA am 29. Oktober 2000 23:19:49:
>>>die 10 Liter Spritverbrauch bei meinem Samurai sind mir bei den heutigen Spritpreisen einfach zu teuer... Bleibt mir nur noch die möglichkeit, den wagen zu verkaufen oder gibt es da irgendwelche umbaumöglichkeiten um den Spritverbrauch runter zu bekommen..

>>>ich benutze das teil lediglich auf normalen strassen und bin auch kein mensch, der unbedingt ps braucht... hauptsache das ding verbraucht wenig.. was kann man da machen?

>>Du brauchst Dir nur Freilaufnaben zu besorgen (neu ca. 350 - 400DM, gebraucht 200DM), die bringen pro 100 km 0,5 - 1,5 Liter Spritersparnis. Darüber hinaus würde ich Dir möglichst schmale Reifen empfehlen (195 oder 205). Alles darüber ist eigentlich Blödsinn!

>>Gruß Norbert

>>>>>>>>>>>>>>MEIN BLÖDSINN SIEHT ABER BESSER AUS !!!>>>>>>>>>>>>>>>>>

>>GRUß SASCHA

.

SCHON WIEDER DER SASCHA,SAGE DOCH DUMPFBACKE VOM DIENST. VOLL DER ABLESTERTYP DIESER SASCHA ))))) :o)
















von Jens - am 30.10.2000 20:45
Geschrieben von mispel am 30. Oktober 2000 23:39:06:
Als Antwort auf: Samurai-Umbau um Sprit zu sparen... geschrieben von Andy am 18. Oktober 2000 23:43:55:
Um von 10 l Verbrauch auf 4 zu kommen, mußt du dir einen VW Lupo kaufen.

Um den Verbrauch so gering wie möglich zu halten, mußt du alles abbauen, was

einen hohen Luftwiderstand erzeugt: Dachgepäckträger, Ramme, Zusatzscheinwerfer, Anhängerkupplung, die zu steile Frontscheibe, Hardtop,Reserverad, und was sonst noch so über ist.

Dann solltest du (bei vorrausschauender Fahrweise auf der Autobahn hinter einem LKW auf einen ungefähren Durchschnittsverbrauch von 7 l kommen.

Weitergehende Maßnahmen wären dann der Einbau von Tretkurbeln auf der Beifahrerseite (oder Hamster-nicht unter 35 Stück).

Du fährst leider kein Perpetuum mobile, sondern S äuft J ern.



















von mispel - am 30.10.2000 22:39
Geschrieben von mispel am 30. Oktober 2000 23:44:48:
Als Antwort auf: Re: Samurai-Umbau um Sprit zu sparen... geschrieben von SASCHA am 29. Oktober 2000 23:19:49:
>>>>>>>>>>>>>>MEIN BLÖDSINN SIEHT ABER BESSER AUS !!!>>>>>>>>>>>>>>>>>

>>GRUß SASCHA

meiner sieht noch besser aus, außerdem hab ich einen längeren

gruß andi

















von mispel - am 30.10.2000 22:44
Geschrieben von Kolle am 24. November 2000 14:48:36:
Als Antwort auf: Re: Samurai-Umbau um Sprit zu sparen... geschrieben von Jens am 30. Oktober 2000 21:45:04:
Ich hatte meinen letztens auf 4 Liter runter (d.h. ewurde 60 km abgeschleppt)
















von Kolle - am 24.11.2000 13:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.