Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Robert, Goofy, uups, Björn

Samurai Antriebswellen an 410er Achsen und Parksperre umbauen

Startbeitrag von Björn am 25.12.2000 13:23

Geschrieben von Björn am 25. Dezember 2000 14:23:55:
hi,

ich möchte bei meinem 90ziger Samuarai zwecks Übersetzungsänderung (fahre 31x11.5er MT Reifen) 410ner Achsen und ein 410ner Verteilergetriebe drunterschrauben (oder reicht das Verteilergetriebe schon alleine aus ?). Passen die Antriebswellen meines Samurai's an die 410ner Achsen und an das Verteilergetriebe und was mache ich mit den Bremsen ???

gibt es außerdem eine Möglichkeit die serienmäßige Parksperre so zu verstärken das sie auch im Gelände zu gebrauchen ist (für wenig Geld nätürlich ;-) ) ?!?
Gruß

Björn
















Antworten:

Geschrieben von uups am 28. Dezember 2000 09:48:36:
Als Antwort auf: Samurai Antriebswellen an 410er Achsen und Parksperre umbauen geschrieben von Björn am 25. Dezember 2000 14:23:55:


Hi Björn

ich habe bei meinem Suzi vor eine ähnliche Bereifung zu montieren.

Was für Felgen hast Du? Welche Verbreiterung. Welche Auflagen mußtest Du für den Tüv erfüllen? (Höherlegeung, Modifikationen, Tachoangleichung)
Gruß
uups

>hi,

>ich möchte bei meinem 90ziger Samuarai zwecks Übersetzungsänderung (fahre 31x11.5er MT Reifen) 410ner Achsen und ein 410ner Verteilergetriebe drunterschrauben (oder reicht das Verteilergetriebe schon alleine aus ?). Passen die Antriebswellen meines Samurai's an die 410ner Achsen und an das Verteilergetriebe und was mache ich mit den Bremsen ???

>gibt es außerdem eine Möglichkeit die serienmäßige Parksperre so zu verstärken das sie auch im Gelände zu gebrauchen ist (für wenig Geld nätürlich ;-) ) ?!?

>Gruß

> Björn



















von uups - am 28.12.2000 08:48
Geschrieben von Goofy am 29. Dezember 2000 21:23:02:
Als Antwort auf: Samurai Antriebswellen an 410er Achsen und Parksperre umbauen geschrieben von Björn am 25. Dezember 2000 14:23:55:
>hi,

>ich möchte bei meinem 90ziger Samuarai zwecks Übersetzungsänderung (fahre 31x11.5er MT Reifen) 410ner Achsen und ein 410ner Verteilergetriebe drunterschrauben (oder reicht das Verteilergetriebe schon alleine aus ?). Passen die Antriebswellen meines Samurai's an die 410ner Achsen und an das Verteilergetriebe und was mache ich mit den Bremsen ???

>gibt es außerdem eine Möglichkeit die serienmäßige Parksperre so zu verstärken das sie auch im Gelände zu gebrauchen ist (für wenig Geld nätürlich ;-) ) ?!?

>Gruß

> Björn
Hallo Björn,

genügt es zur Übersetzungsänderung nicht, nur das 410er Verteilergetriebe einzubauen ?? Gibt es in der Achsübersetzung auch Unterschiede ?? Wo liegt der Vorteil von 410er Achsen ??
Wäre für Tips dankbar
Goofy


















von Goofy - am 29.12.2000 20:23
Geschrieben von Robert am 10. Januar 2001 20:56:11:
Als Antwort auf: Samurai Antriebswellen an 410er Achsen und Parksperre umbauen geschrieben von Björn am 25. Dezember 2000 14:23:55:
>hi,

>ich möchte bei meinem 90ziger Samuarai zwecks Übersetzungsänderung (fahre >31x11.5er MT Reifen) 410ner Achsen und ein 410ner Verteilergetriebe >drunterschrauben (oder reicht das Verteilergetriebe schon alleine aus ?).

nein, definitiv nicht. ist immer noch zu lang. wenn Du ORIGINALBereifung mit

410er Achsen und Verteilergetriebe fährst dreht der 5. Gang endlich mal aus - sind dann 160 km/h. Allerdings nur mit dem Swift-Motor ;-)
>Passen die Antriebswellen meines Samurai's an die 410ner Achsen und an das >Verteilergetriebe und was mache ich mit den Bremsen ???

nein, die Flansche sind unterschiedlich gross - lassen sich aber tauschen. Der 410er hat allerdings eine Kardanwellen-Handbremse, die Du stillegen solltest.
>gibt es außerdem eine Möglichkeit die serienmäßige Parksperre so zu verstärken das sie auch im Gelände zu gebrauchen ist (für wenig Geld nätürlich ;-) ) ?!?

verstärkte Schaltgabel (ca 120.-) und eine Druckluftbetätigung (Audi-80-Quattro-Unterdruckzylinder) und ein bisschen basteln. Ich betätige die Sperre mit Druckluft, hält auch Rennbetrieb aus.
ciao

Robert

















von Robert - am 10.01.2001 19:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.