Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
hubertus franz, Sven

Hilfe !!! meine Wasserpumpe leckt und Blechplatte zwischen Motor u. Getriebe...

Startbeitrag von Sven am 02.02.2001 16:44

Geschrieben von Sven am 02. Februar 2001 17:44:43:
hi,

ich habe nach dem Einbau des Motors festgestellt das ich die ca. 1.5mm starke Blechplatte die zwischen Getriebe und Motor gehöhrte vergessen habe einzubauen. Ist dieses schlimm (welche Funktion hat diese Platte überhaupt) oder sollte ich den Motor nochmal rausnehmen und die Platte einbauen. Außerdem leckt meine Wasserpumpe genau hinten wo aus der Wasserpumpe das Metallrohr rauskommt (genau an der Verbindungsstelle zwischen Rohr und Wasserpumpe), wie kann ich abhilfe schaffen ???
Gruß

Sven















Antworten:

Geschrieben von hubertus franz am 05. Februar 2001 13:32:47:
Als Antwort auf: Hilfe !!! meine Wasserpumpe leckt und Blechplatte zwischen Motor u. Getriebe... geschrieben von Sven am 02. Februar 2001 17:44:43:
>hi,

>ich habe nach dem Einbau des Motors festgestellt das ich die ca. 1.5mm starke Blechplatte die zwischen Getriebe und Motor gehöhrte vergessen habe einzubauen. Ist dieses schlimm (welche Funktion hat diese Platte überhaupt) oder sollte ich den Motor nochmal rausnehmen und die Platte einbauen. Außerdem leckt meine Wasserpumpe genau hinten wo aus der Wasserpumpe das Metallrohr rauskommt (genau an der Verbindungsstelle zwischen Rohr und Wasserpumpe), wie kann ich abhilfe schaffen ???

>Gruß

> Sven



















von hubertus franz - am 05.02.2001 12:32
Geschrieben von hubertus franz am 05. Februar 2001 13:46:57:
Als Antwort auf: Hilfe !!! meine Wasserpumpe leckt und Blechplatte zwischen Motor u. Getriebe... geschrieben von Sven am 02. Februar 2001 17:44:43:
hallo!!

das blech ist sehr wichtig da jetzt dein anlasser um die stärke des bleches weiter am getriebe sitzt und das rittzel weiter in die schwungscheibe einläuft, und deine getriebe-eingangswelle weiter in der kupplung sitzt.die undichtigkeit an deinem wassepumpengehäuse ist auf einen undichte o-ring am wasserrohr zurückzuführen,den dichtring hätte ich da preis 3,-+1,10 fracht/brief.

bei bedarf mail mir deine adresse ich schicke dir dann so einen dichtring zu!

MFG hubertus franz(hfranz5806@aol.com oder 09567-277 bis 18.00)

















von hubertus franz - am 05.02.2001 12:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.