Motorumbau LJ80 - welcher passt ?

Startbeitrag von Michael am 03.02.2001 10:17

Geschrieben von Michael am 03. Februar 2001 11:17:12:
Wer hat eine Ahnung, welche Motoren in einen LJ passen ?

Hab schon mal von einem Ford V6, Opel oder BMW Motor gehört, vielleicht gibt es da draußen ja irgendjemand, der sowas schon mal gemacht hat, und Tips geben kann, welcher Motor geeignet ist ?
Michael















Antworten:

Geschrieben von bodo am 04. Februar 2001 22:33:30:
Als Antwort auf: Motorumbau LJ80 - welcher passt ? geschrieben von Michael am 03. Februar 2001 11:17:12:
Ich habe gerade meinen Lj Motor ausgebaut (obwohl der noch lief) und einen 410 er Motor eingebaut.

Ist mit dem Getriebe kein Problem, ich musste nur die Getriebewelle die ein bischen in den Motor reinragt kürzen.

Ausserdem habe ich noch das Magnetabschaltventil am Vergaser des 410 an die Zündung angeschlossen.

Jetzt rennt der echt merklich besser obwohl der nur 5-6 PS und 200 ccm mehr hat.
Bpreuss@topmail.de



















von bodo - am 04.02.2001 21:33
Geschrieben von hubertus franz am 05. Februar 2001 09:39:52:
Als Antwort auf: Motorumbau LJ80 - welcher passt ? geschrieben von Michael am 03. Februar 2001 11:17:12:
hallo !

am einfachsten ist der einbau eines sj 410 motors.

du brauchst einen sj 410 motor mit vergasse an dem du die oelwanne,den verteilerflansch mit benzinpumpe und den auspuffkrümmer vom lj baust(zündungsstromkabel von klemme 15 zündspule zum vergassermangnetabschaltventiel) und schon geht er.ich habe auch noch eine freigabe für den eintrag in den lj von suzuki.

du kanst natürlich auch andere motoren einbauen(sj 413 mit getriebe oder swift gti mit gertiebe vom sj413 oder opel 2,0 gsi oder,oder,oder.)aber das ist alles eine sau arbeit und der TÜV ist ein problem(abgasgutachten,leistungsprüfstand u.s.w.)ergo der sj 410 motor ist mit am wenigsten aufwand in den lj einzubauen,

der eintrag ist kein problem und der lj geht von unten besser und man merkt die 200ccm und 5ps mehr schon ganz gut

ich habe noch verschiedene sj 410 er motoren ,bei bedarf kanst du dich ja mal melden!!hfranz5806@aol.com
gruss hubsi




















von hubertus franz - am 05.02.2001 08:39

Re: Motorumbau LJ80 - welcher passt ?- 410 hab ich schon probiert

Geschrieben von michael am 05. Februar 2001 20:45:38:
Als Antwort auf: Re: Motorumbau LJ80 - welcher passt ? geschrieben von hubertus franz am 05. Februar 2001 09:39:52:
hi
mein Fehler - hab vergessen zu erwähnen, dass ich

a) lange mit einem 410er Motor (im LJ) gefahren bin, aber so wirklich war ich mit der Leistung auch nicht zufrieden.

Aber das mit der 410er Freigabe für einen LJ ist schon sehr interessant, vielleicht kannst du mir ja sowas zukommen lassen, und möglicherweise geschieht ein Wunder, und unsere österreichsche Version des Deutschen TÜV akkzeptiert eine Dt. Freigabe ??!!(für meinen Straßen-LJ)
b) möchte ich mir einen zweiten LJ nicht für den Straßen/Alltagsbetrieb bauen, sondern ein reines Kampfgerät (höheres Fahrwerk,Scheibenbremsen aus dem SJ413, Druckluftsperre VA,HA etc)mit etwas Power unter der Haube (nur fürs Gelände).
Mittlerweile hab ich läuten gehört, der Ford V6 würde ganz gut passen -

vielleicht hat ja schon jemand vor mir die Idee gehabt, und Erfahrungen gemacht ???
MFG, Michael
>hallo !

>am einfachsten ist der einbau eines sj 410 motors.

>du brauchst einen sj 410 motor mit vergasse an dem du die oelwanne,den verteilerflansch mit benzinpumpe und den auspuffkrümmer vom lj baust(zündungsstromkabel von klemme 15 zündspule zum vergassermangnetabschaltventiel) und schon geht er.ich habe auch noch eine freigabe für den eintrag in den lj von suzuki.

>du kanst natürlich auch andere motoren einbauen(sj 413 mit getriebe oder swift gti mit gertiebe vom sj413 oder opel 2,0 gsi oder,oder,oder.)aber das ist alles eine sau arbeit und der TÜV ist ein problem(abgasgutachten,leistungsprüfstand u.s.w.)ergo der sj 410 motor ist mit am wenigsten aufwand in den lj einzubauen,

>der eintrag ist kein problem und der lj geht von unten besser und man merkt die 200ccm und 5ps mehr schon ganz gut

>ich habe noch verschiedene sj 410 er motoren ,bei bedarf kanst du dich ja mal melden!!hfranz5806@aol.com

>gruss hubsi

>



















von michael - am 05.02.2001 19:45
Geschrieben von Robert am 08. Februar 2001 23:36:02:
Als Antwort auf: Motorumbau LJ80 - welcher passt ? geschrieben von Michael am 03. Februar 2001 11:17:12:
>Wer hat eine Ahnung, welche Motoren in einen LJ passen ?
vergiss die grossen Motoren (V6 und son Kram), die Kiste wird sehr

kopflastig - im Gelände nicht sonderlich geeignet. machbar ist ein

Suzukis Swift GTi-Motor mit 410er oder besser 413er-Getriebe...

allerdings einiges umzupopeln (Elektrik, Benzinpumpe, etc...)
bei mir laufen zwei in Strassen- und Rennfahrzeug.. ohne Probleme.

Für Trial.. naja. bisschen heiss, die Sache :-) da wäre eine kürzere

Untersetzung wohl besser.
Gruss

Robert

















von Robert - am 08.02.2001 22:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.