Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
howy, rob, jörg, Sven

mein Susi ist an der Beifahrerseite tiefer...was tun ?!?

Startbeitrag von Sven am 13.02.2001 18:10

Geschrieben von Sven am 13. Februar 2001 19:10:20:
hi,

ich habe meinen Suzuki Samurai vor drei Monaten mit einem Trailmaster Fahrwerk (neue Federnpackete) ausgerüstet. Jetzt habe ich festgestellt das der Suzuki an der Beifahrerseite etwas tiefer ist als an der Fahrerseite (Federn sind ok, keine ist gebrochen...). Technisch hat das ganze keine Einschränkung aber Optisch :-(((

Was kann ich tun, das ich ihn an der Beifahrerseite auf gleiche Höhe bekomme ???

(gibt es irgendwelche, ich sage einfach mal Unterlegscheiben die man zwischen die einzelnen Federn packen kann um diese zu spreizen und wenn ja wo kann man sie bekommen)
Gruß

Sven















Antworten:

Geschrieben von jörg am 13. Februar 2001 22:23:02:
Als Antwort auf: mein Susi ist an der Beifahrerseite tiefer...was tun ?!? geschrieben von Sven am 13. Februar 2001 19:10:20:
>hi,

>ich habe meinen Suzuki Samurai vor drei Monaten mit einem Trailmaster Fahrwerk (neue Federnpackete) ausgerüstet. Jetzt habe ich festgestellt das der Suzuki an der Beifahrerseite etwas tiefer ist als an der Fahrerseite (Federn sind ok, keine ist gebrochen...). Technisch hat das ganze keine Einschränkung aber Optisch :-(((

>Was kann ich tun, das ich ihn an der Beifahrerseite auf gleiche Höhe bekomme ???

>(gibt es irgendwelche, ich sage einfach mal Unterlegscheiben die man zwischen die einzelnen Federn packen kann um diese zu spreizen und wenn ja wo kann man sie bekommen)

>Gruß

> Sven

Hallo Sven,

Ich kenne zwar die Federn nicht, aber kann es sein, das die Federn paarweise verpackt waren. Ich nehme an, das die Federn in der laufenden Produktion paarweise ausgemessen werden. Solltest mal die Federn, rechts auf eine Achse und links auf eine Achse schrauben. Sollte das nicht helfen, müßten die Federn über Kreuz vertauscht sein. Fröhliches schrauben :-)

















von jörg - am 13.02.2001 21:23
Geschrieben von rob am 14. Februar 2001 15:26:05:
Als Antwort auf: Re: mein Susi ist an der Beifahrerseite tiefer...was tun ?!? geschrieben von jörg am 13. Februar 2001 22:23:02:
>>hi,

>>ich habe meinen Suzuki Samurai vor drei Monaten mit einem Trailmaster Fahrwerk (neue Federnpackete) ausgerüstet. Jetzt habe ich festgestellt das der Suzuki an der Beifahrerseite etwas tiefer ist als an der Fahrerseite (Federn sind ok, keine ist gebrochen...). Technisch hat das ganze keine Einschränkung aber Optisch :-(((

>>Was kann ich tun, das ich ihn an der Beifahrerseite auf gleiche Höhe bekomme ???

>>(gibt es irgendwelche, ich sage einfach mal Unterlegscheiben die man zwischen die einzelnen Federn packen kann um diese zu spreizen und wenn ja wo kann man sie bekommen)

>>Gruß

>> Sven

>Hallo Sven,

>Ich kenne zwar die Federn nicht, aber kann es sein, das die Federn paarweise verpackt waren. Ich nehme an, das die Federn in der laufenden Produktion paarweise ausgemessen werden. Solltest mal die Federn, rechts auf eine Achse und links auf eine Achse schrauben. Sollte das nicht helfen, müßten die Federn über Kreuz vertauscht sein. Fröhliches schrauben :-)

die schrauben an den enden nicht zu fest anziehen und die feder schmieren aber sie geben ca um 1cm nach!
















von rob - am 14.02.2001 14:26
Geschrieben von howy am 14. Februar 2001 21:23:21:
Als Antwort auf: mein Susi ist an der Beifahrerseite tiefer...was tun ?!? geschrieben von Sven am 13. Februar 2001 19:10:20:
Hallo,
also beim rumsurfen im netz bin ich auf eine eventuelle lösung deines problems gestoßen. ich dachte es gibt so etwas nicht wie "Einlegscheiben" aber auf der internetseite http://www.offroad24.de/offroad24_b2C/index.html wird so etwas erwähnt für OEM-fahrwerke.

textauszug aus der page:Da nicht alle Fahrzeuge die gleiche Ausstattung und das gleiche Gewicht haben, kann es evtl. erforderlich sein, nach dem Einbau einzelne Federn zu tauschen oder Trim-Packer (Ausgleichsscheiben) zu montieren, damit das Fahrzeug gerade steht.....
hoffe es hift dir weiter....
gruß howy


















von howy - am 14.02.2001 20:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.