Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Daniel, Björn

an der Samurai Lenkstange die Kunstoffbolzen entfernen und auseinanderziehen ?!?

Startbeitrag von Björn am 08.04.2001 18:33

Geschrieben von Björn am 08. April 2001 20:33:08:
hi,

ich möchte in meinen 91ziger Samurai einen Bodylift (ca. 5-6cm) einbauen. Was mache ich mit der Lenkung ?!? kann ich wie beim 410ner die Lenkstange ein Stück (ca. 1,5cm) auseinanderziehen nachdem ich die beim Samurai eingepreßten Kunstoffbolzen entfernt habe ?!?
Gruß Björn














Antworten:

Geschrieben von Daniel am 09. April 2001 15:44:42:
Als Antwort auf: an der Samurai Lenkstange die Kunstoffbolzen entfernen und auseinanderziehen ?!? geschrieben von Björn am 08. April 2001 20:33:08:
Hallo,

genauso habe ich es bei mir gemacht, kein Problem.

Aber ich würde die Lenkstange nicht weiter als 1,5cm auseinanerziehen....

Ideal ist meiner Meinung nach ein Bodylift von 4,5cm, da dann auch alles andere noch paßt (Tankschlauch, Schaltung, etc..) Du mußt lediglich die Bremsleitung, die im Motorraum an den Innenkotflügeln verschraubt ist nach unten versetzen und die vordere Stoßstange anpassen. Die hintere hängt beim Samurai an der Karosse und wird daher automatisch mit angehoben, die vordere ist am Rahmen befestigt und muß entsprechend höher gesetzt werden.

Ansonsten viel Spaß beim Schrauben :-)))

(Am besten kannst Du unter beide Holme ein Kantholz legen und an allen 4 Ecken einen Wagenheber drunterstellen und dann die Karosserie gleichmäßig anheben, so habe ich das wenigstens bei mir gemacht und es hat gut geklappt, ich konnte mit dieser Methode den Bodylift ohne fremde Hilfe alleine einbauen)
















von Daniel - am 09.04.2001 13:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.