Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Uwe, Niko, uwe, marc, Niko Kittler

Suche 410'er Motor

Startbeitrag von Niko Kittler am 23.04.2001 21:07

Geschrieben von Niko Kittler am 23. April 2001 23:07:59:
Hallo,

mein SJ410 zieht sich ziemlich viel Öl rein und und ist auch vom Ventiltrieb her deutlich verschlissen.

Hat irgendjemand noch einen günstigen Motor liegen, der noch keinen erhöhten Ölverbrauch hat ?

Ich komme aus dem Hamburger Umland nördlich der Elbe und bin für jeden Tip dankbar...














Antworten:

Geschrieben von marc am 25. April 2001 20:08:56:
Als Antwort auf: Suche 410'er Motor geschrieben von Niko Kittler am 23. April 2001 23:07:59:
Hi!!
Bau dir am besten gleich einen Samurai-Motor, denn die 410er Motor halten max. bis 150tsd km.
mfg















von marc - am 25.04.2001 18:08
Geschrieben von uwe am 25. April 2001 22:44:12:
Als Antwort auf: Re: Suche 410'er Motor geschrieben von marc am 25. April 2001 20:08:56:
Servus
ich könnt Dir ein paar Motoren verkaufen.

Wenn Du dafür auf Coburg fahren willst.

Ansonsten rat ich Dir auch zum 1300er. Der geht entschieden besser. Kannst auch nen Motor vom Swift oder Vitara nehmen, paßt auch. Nur das Getriebe muß 413er oder Samurai sein.

ciao Uwe

>Hi!!

>Bau dir am besten gleich einen Samurai-Motor, denn die 410er Motor halten max. bis 150tsd km.

>mfg

















von uwe - am 25.04.2001 20:44
Geschrieben von Niko am 28. April 2001 13:59:08:
Als Antwort auf: Re: Suche 410'er Motor geschrieben von uwe am 25. April 2001 22:44:12:
>Servus

>ich könnt Dir ein paar Motoren verkaufen.

>Wenn Du dafür auf Coburg fahren willst.

>Ansonsten rat ich Dir auch zum 1300er. Der geht entschieden besser. Kannst auch nen Motor vom Swift oder Vitara nehmen, paßt auch. Nur das Getriebe muß 413er oder Samurai sein.

>ciao Uwe

>>Hi!!

>>Bau dir am besten gleich einen Samurai-Motor, denn die 410er Motor halten max. bis 150tsd km.

>>mfg
Vielen Dank für die Tipps !

Ein Umbau auf 413er, Swift oder Vitara hört sich ja hochinteressant an. Bekommt man den soetwas überhaupt eingetragen ? Ich möchte das Ding ja auf der Straße fahren. Kann man vielleicht sogar auf G-Kat rüsten ?

Könnt Ihr mir weitere Infos geben ?

Besten dank im Voraus...

Gruß,

Niko


















von Niko - am 28.04.2001 11:59
Geschrieben von Uwe am 28. April 2001 22:57:30:
Als Antwort auf: Re: Suche 410'er Motor geschrieben von Niko am 28. April 2001 13:59:08:
Servus
G-Kat ist kein Thema. Den Samurai gibts ja mit G-Kat.

Mußt nur sehn daß Du nen neueren Motor erwischst, denn der hat ne andere Motornummer. Ansonsten kannst Du Dir jeden Swift-Motor als Samurai-Motor eintragen lassen.

Aber ein kleiner Tipp am Rande: Warum eigentlich umbauen? Es gibt doch inzwischen die Samurais schon fast geschenkt. Ich tät mir die Arbeit nicht machen. Höchstens dann in den Samurai das Verteilergetriebe und die Achsen vom 410er reinmachen.
gruß Uwe
>>Servus

>>ich könnt Dir ein paar Motoren verkaufen.

>>Wenn Du dafür auf Coburg fahren willst.

>>Ansonsten rat ich Dir auch zum 1300er. Der geht entschieden besser. Kannst auch nen Motor vom Swift oder Vitara nehmen, paßt auch. Nur das Getriebe muß 413er oder Samurai sein.

>>ciao Uwe

>>>Hi!!

>>>Bau dir am besten gleich einen Samurai-Motor, denn die 410er Motor halten max. bis 150tsd km.

>>>mfg

>Vielen Dank für die Tipps !

>Ein Umbau auf 413er, Swift oder Vitara hört sich ja hochinteressant an. Bekommt man den soetwas überhaupt eingetragen ? Ich möchte das Ding ja auf der Straße fahren. Kann man vielleicht sogar auf G-Kat rüsten ?

>Könnt Ihr mir weitere Infos geben ?

>Besten dank im Voraus...

>Gruß,

>Niko

















von Uwe - am 28.04.2001 20:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.