Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
Norbert, Summi, Uwe, marc

Federgehände?

Startbeitrag von marc am 15.05.2001 19:42

Hi Leute!

Habe vor meinen 410er mit einem neuen Federgehänge, welches gleich eine Höherlegung von 5cm bewirkt, zu versehen. Wer hat schon Erfahrung damit? Auf was muß man alles achten bei der Höherlegung: Bremsschläuche, Handbremsseil usw., was muß verlängert werden?

mfg

marc

Antworten:

Servus

vorne mußt Du auf die Bremsschläuche aufpassen. Falls sie zu kurz sind, bau welche von Swift ein. Ansonsten könnten die Stoßdämpfer zu kurz werden.
Bei noch mehr höherlegen kommen dann noch die Knickwinkel der Antriebswellen ins Spiel. Dann mußt Du die Achsen ein wenig Schrägstellen. Aber vorsicht, vorne ändert sich der Sturz!
Das alles tritt aber erst ab so 20cm ein!

ciao Uwe

von Uwe - am 15.05.2001 20:11
Die Handbremse sitzt am Zwischengetriebe. Und wenn Du das tiefer setzen willst, das Seil ist lang genug...

Tschau
SUMMI

von Summi - am 16.05.2001 06:01
Hallo Marc,

habe mir auch Federgehänge selbst gebaut. Ca. 50 mm länger, also 25mm Lift.
Kann Dir folgende Tipps geben:
Bremsschläuche vorn: Längere einbauen, sonst ist (in Verbindung mit längeren Dämpfern) der Bremsschlauch die Ausfederbegrenzung.
Handbremsseil: Bei Handbremse am VTG: ok. Bei Handbremse an Achse: Befestigung an Ladefläche unten nach vorn verlagern, sonst Problem wie vorn.
Einfederbegrenzer vorn + hinten: Zu empfehlen, da Du sonst beim Einfedern die Blattfedern überstreckst.
Vorderachse drehen: Bei 50mm Lift nur über Federgehänge wird der Nachlauf an der Vorderachse sehr kurz, d.h. Lenkung sehr nervös. KAnnst Keile zw. Achse und Feder legen oder hintere Befestigung der Blattfeder auch nach unten versetzen.
Kardanwellen: Kannst VTG nach unten verlagern oder mehr Verschleiss in Kauf nehmen bei besserer Bauchfreiheit.
lenkung: Lenkhebel müsste noch ausreichen. Kontrolliere bei voller Verschränkung aber, ob Lenkung noch geht bzw. Spurstangengelenk überdehnt wird. Falls ja: Kauf einen gekröpften Lenkhebel "dropped pitman-arm".

cu Norbert

von Norbert - am 16.05.2001 19:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.