Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Patrick, hubertus franz, Detlev, Uwe

BMW-Motor - Was muß umgebaut werden?

Startbeitrag von Patrick am 01.06.2001 15:24

Ich hab jetzt schon ein paarmal gehört daß der BMW 4-Zylinder in den 410er passen soll, aber niemand kann mir genaueres sagen.

Weiß von Euch vielleicht jemand, was für den Umbau notwendig ist?

Antworten:

Welche Motor soll das sein ?

Ich habe bei meinem 413er einen Swift (1,6 Ltr./16V, nicht GTI) eingebaut und das war schon eine schlimme Fummelei ! Getriebeanpassung, Kabelbaum, Auspuffanlage, etc.

Aber bei einem BMW-Motor passt ja gar nichts mehr zusammen (Elektrik,etc.)

In Ungarn sind mir mal zwei SJ (einer mit Alfa-Motor, einer mit BMW-Motor, 528i)
aufgefallen. Aber bei näherem Hinsehen und Gesprächen hat sich gezeigt, daß nur noch die Karosserie original war ! Die SJ-Achse möchte ich sehen, die solche Kraftprotze verträgt.

Grüße aus dem Neckartal
Detlev
Wildsau-Seite


von Detlev - am 04.06.2001 18:43
> Welche Motor soll das sein ?

Ein 4-Zylinder aus dem 316 oder 318

> Ich habe bei meinem 413er einen Swift (1,6 Ltr./16V, nicht GTI)
> eingebaut und das war schon eine schlimme Fummelei !
> Getriebeanpassung, Kabelbaum, Auspuffanlage, etc.

Das Getriebe bleibt vom BMW, woher die Kardanwelle kommt weiß ich nicht und Elektrik und Auspuff dürften die kleinsten Probleme sein.

> Aber bei einem BMW-Motor passt ja gar nichts mehr zusammen
> (Elektrik,etc.)
>
> In Ungarn sind mir mal zwei SJ (einer mit Alfa-Motor, einer mit
> BMW-Motor, 528i)
> aufgefallen. Aber bei näherem Hinsehen und Gesprächen hat sich
> gezeigt, daß nur noch die Karosserie original war ! Die
> SJ-Achse möchte ich sehen, die solche Kraftprotze verträgt.

Also den Aufwand mach ich mir ganz bestimmt nicht, vorher bau ich einem CJ7 stabile Achsen ein.

von Patrick - am 06.06.2001 17:48
Servus

Schau mal in der aktuellen 4Wheel Fun oder Offraod nach, da steht einer zu verkaufen mit BMW-Motor.
Das mit dem BMW-Motor halte ich eh für ne brauchbare Sache, denn das ist ein relativ kleiner und leistungsstarker Motor. Mußt ihn halt mit Getriebe einbaun, ansonsten wird es ne unendliche Fummelei.
Aber laß Dich nicht abbringen wegen der Achsen, denn ein Bekannter fährt seit ewigen Zeiten mit nem 2.8i mit 170PS aus dem Ford Capri rum und die Achsen halten! Mußt halt welche vom 413er nehmen.
Wir haben übringens einen 3.5l Rover V8 im SJ. Und ich hab wegen der Achsen keine Angst. Wenn se nicht halten sollten, kommen Dana Achsen vom CJ rein. Die halten!
Was auch noch ne alternative ist: ein VW-TD. Ein Bekannter fährt ein und ist super zufrieden damit. Super Leistung, läuft ohne Probleme 160 und braucht nur 7liter.
Bericht mir mal was Du machst.
ciao Uwe

von Uwe - am 06.06.2001 21:57
hallo !!

ich bin der freund von uwe mit dem vw diesel im sj !!
ich hätte noch einen ford 2,0 V6 motor an einem sj 413 getriebe den wir in einem samurai hatten bevor wir den 2,8 er V6 mit original ford getriebe eingebaut hatten!!ich würde die sachen für eine,für dich erschwinglichen preis abgeben!!
der sj mit dem 2,8er V6 hatte nie ärger mit den achsen oder verteilergetriebe.
gruss hubsi

von hubertus franz - am 13.06.2001 12:00
> Wir haben übringens einen 3.5l Rover V8 im SJ. Und ich hab
> wegen der Achsen keine Angst. Wenn se nicht halten sollten,
> kommen Dana Achsen vom CJ rein. Die halten!

Das hört sich auch interessant an, ist aber wohl nichts, um 'mal schnell' einen anderen Motor reinzusetzen. Gibt's davon Bilder oder kann ich mir den vielleicht sogar mal im Original anschauen?

von Patrick - am 13.06.2001 21:02
> ich bin der freund von uwe mit dem vw diesel im sj !!

Den würde ich mir gerne mal ansehen, für ein alltagstaugliches Auto dürfte das wohl der beste Motor sein. Welchen Motor hast Du genau eingebaut?

> ich hätte noch einen ford 2,0 V6 motor an einem sj 413 getriebe
> den wir in einem samurai hatten bevor wir den 2,8 er V6 mit
> original ford getriebe eingebaut hatten!!ich würde die sachen
> für eine,für dich erschwinglichen preis abgeben!!

Wenn der Preis stimmt hab ich auf jeden Fall Interesse daran. Was muß noch alles umgebaut werden, damit der Motor in den 410er paßt?

von Patrick - am 13.06.2001 21:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.