Transportprobleme !? Tip !!!

Startbeitrag von howy am 05.07.2001 14:08

Hallo Leute,

oft lese ich hier im Forum das ein Verkauf diverser Teile scheitert, da entweder zu groß, zu schwer, Post will nix versenden !!!.
Es gibt eine billige Alternative zur Post !!

Als Beispiel was sich zugetragen hat :

Edi hat ein Dachzelt für mich gehabt. Die Frage des Transports stellte sich natürlich.!
Nachdem Post, UPS, DPD da nicht mitmachen wollten weil: entweder zu schwer oder zu groß.
Informierte ich mich bei einer großen Spedition.
Das Teil sollte bei Edi abgeholt werden und zu mir gebracht werden. Teilgröße: 1,30m x 1,10m x 0,3m, Gewicht ca. 40-50 kg. Entfernung nähe Frankfurt nach nähe Kiel ca. 640 km.
Teuer, teuer ???
Haltet Euch fest !!! Die Aktion hat ganze 68,79 DM inkl. Ust.16 % gekostet !
Lieferzeit sollten so 48 Stunden dauern l.t. Spedition.
Am Donnerstag wurde es in nähe Frankf.um 10:00 Uhr abgeholt und am Freitag um 9.00 Uhr standen die Jungs mit dem Teil bei mir vor der Tür.
23 Stunden !! Hey Post versuchts mal !!!
Tja.....in der Zeit und für das Geld hätt ich es auch nicht machen können !!

Wie es mit Nachname aussieht weiss ich nicht, müsst Ihr Euch mal drum kümmern. ( Es gibt ja auch sowas wie ein Ehrencodex sollte besonders bei Suzifreaks da sein).
Werbung wollte ich eigentlich nicht machen, aber für sinnvoll halte ich diesen Tip schon !!!

Achs und Diffbruch
Howy

www.people.freenet.de/suzuki
www.voigt-logistik.de

Antworten:

sch... Post

Hallo Howy,
wirklich ein guter Tip, zumal ich jetzt schon 6(!) Arbeitstage auf meine Kupplung warte.Per Nachname sollt sie schon vor 3 Tagen bei mir sein(kotz).
Haben wohl noch nicht begriffen das sie nicht mehr das Monopol haben!
MfG Alex

von Alex - am 06.07.2001 08:33

Alternative

Hi
ich habe gerade ein Getriebe für meinen LJ geschickt bekommen.
Per German Parcel Service
nur 19,80.- und es war nach 3 Tagen bei mir.
unter www.german-parcel.de kann man die Postleitzahl eingeben und dann den passenden Shop rausfinden wo man das Packet abliefern kann.
Geht gut!
Gruß

von Bodo - am 07.07.2001 09:10

Re: Alternative

Also der große Nachteil ist immer nur, daß alle Teile verpackt sein müssen, was bei größeren und schweren Teilen teilweise schwierig wird. Ansonsten habe ich bisher nur gute Erfahrungen mit GP gemacht.
Daniel

von Daniel - am 08.07.2001 08:43
Hallo Howy und alle anderen,

als abschreckendes Beispiel mal was per Postnachnahme geschickt bekommen. Es war eine Anhängerkupplung und ein Tank für meinen LJ80. Es wurde von Bielefeld zum Niederrhein geschickt und hat mich fast 500,- DM Nachnahmegebühr gekostet. Die Gebühr war teurer als die Teile, also werde ich nur noch mit Sprditionen arbeiten und nie mehr mit der Post. Dies nur mal zu eurer Info.

Gruß

Rob
http://www.kidcar.de


von Rob - am 10.07.2001 09:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.