Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Christian Bäckmann, Patrick, clemens, Christian

SPOA in ebay

Startbeitrag von Christian am 14.03.2003 22:48

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2407428398&category=14764

der is drauf...

"Teile sind ohne ABE-fahre sie auch auf meinem Fahrzeug und hatte nie Probleme mit dem TÜV..... "

LOL

Kopfschüttelnde Grüße aus Niederbayern,

Christian

Antworten:

Weiter geht's:

Der Einbau ist problemlos von einem Laien zu machen - Auto stabil aufbocken, Bremsleitung öffnen, Achse aus- und Einbauen, Schweißen ohne Simmerringe zu verbrennen und das Achssrohr zu verziehen... ach ja, es sind ja Leichte Schweisskenntnisse ervorderlich. Und der Laie entlüftet hinterher die Bremsanlage?

dauert nicht länger als 2 stunden - so lange hat bei mir das Umschweißen des Lenkarms gedauert. Insgesamt war's ein Wochenende.

vielleicht muss die kardarnwelle noch um 2 cm verlängert werden - muß sie ganz sicher. Woher bekommt man die Teile wenn man keinen Industriemechaniker kennt?

Außerdem verbaut er die Stoßdämpfer oberhalb der Blattfeder, das kann nicht lange halten, der Einfederweg reicht nicht mehr.

Wenn die Dinger nicht zu hoch wären würde ich sie trotzdem ersteigern, die Flexerei ist viel zu viel Arbeit ;-)

von Patrick - am 15.03.2003 09:30
Für dass, was der ganze Spaß kostet bis du alle Teile hast die noch fehlen und der Streß und Ärger bis alles paßt, kannst du dir bei Rocky road in den USA einen SPOA Kit kaufen. Der ist neu, es fehlt nix, man muß weder schweisen, flexen oder sonst was, man hat alle Teile die man braucht und sie passen vor allem zusammen. Und wer an einen TÜV Prüfer gerät, der etwas Ahnung von Suzukis hat und wenn man schon vor dem Umbau alles mit ihm abspricht, dann bekommt man den Umbau sogar eingetragen!!!! :)

Gruß
Christian

von Christian Bäckmann - am 15.03.2003 09:46
So viele Teile brauchst Du nicht. Eigentlich sind's nur die Federaufnahmen, die Lenkstange und Stoßdämpferaufnahmen. Wenn man richtig sauber arbeiten will verbaut man noch längere Bremsleitungen, ansonsten legt man sie 10cm tiefer.

Die meiste Arbeit hat bei mir die Anpassung der Federaufnahmen gemacht.

500 $ sind nicht wenig, bis das Zeug hier ist sind's wahrscheinlich mindestens 750 EUR - für das Geld leg ich mich nicht auch noch selbst unter's Auto. Die Materialkosten liegen bei ca. 50 EUR, ich kann vom Rest also noch 14 Werkstattstunden zahlen - das reicht.

Oder sollte ich vielleicht anbieten, für's halbe Geld Umbauten vorzunehmen ? ;-)

von Patrick - am 15.03.2003 11:22
Da mußt du aber vorsichtig mit fahren, denn ohne verlängerte Kardis, Doppelkreuzgelenke, abgesenktem Zwischengetriebe, Z-link Schubstange, usw... brauchst du nur einmal richtig ins Gelände und dann fliegen die Brocken!!!! :) Lass mal in Germany eine bzw. zwei Kardi verlängern und Doppelkreuzgelenke einbauen, da setzt du dich ganz schön auf den Arsch wenn du die Rechnung bekommst. In dem Umbausatz ist das alles mit drinnen und vor allem aufeinander abgestimmt. Das baust du ein und es funkt von Anfang an. Ein Bekannter von mir hat sich den Rocky Road SPOA Kit nachbauen lassen, weil er meinte das käme ihn billiger. Er hat damals fast 2900DM für alles gelöhnt!!! Ich habe für meine Umbau Kit mit Transport, Zoll und allem drum und dran 947Euro bezahlt. Das ist zwar immer noch teuer, aber ich weis das alles paßt. Ich hoffe es zumindest, denn er kam erst letzte Woche und bei dem s........... Wetter konnte ich noch nicht viel schrauben. :)

Gruß
Christian

von Christian Bäckmann - am 15.03.2003 14:43
Wenn ich das Zwischengetriebe absenke muß ich die Kardanwellen nicht mehr viel verlängern, mit Doppelkreuzgelenken auch nicht mehr und das Zwischengetriebe muß ich dann auch nicht mehr absenken. Das Z-Link kostet zwei Stunden Arbeit und 10 EUR.

Liste doch mal auf, was drin ist und mach ein paar Fotos, Rocky Road bildet ja nicht viel ab.

Wie kommt man auf 2900 DM für SPOA? Ich hab ohne Bühne zwei Tage gebraucht, eine Werkstatt ist deutlich schneller. Die Materialkosten liegen bei 50 EUR, mit Bremsleitungen natürlich höher. 2500 DM für Lohn ist dann doch etwas übertrieben.

Liefert Rocky Road Doppelgelenke mit?

Wenn Du auf "Auf diesen Beitrag antworten" klickst antwortest Du übrigens direkt darauf, das lässt sich besser zuordnen.

von Patrick - am 15.03.2003 16:33
Also bei dem Umbausatz sind dabei: 4 Stoßdämpfer, 4 U-Klötze die auf die Achse kommen, 4 längere Bremsleitungen, zwei Kardanwellen (länger und mit doppelten Kreuzgelenken), 8 U-Bügel für die Achshalterung, eine Z-link Schubstange, 1 Lenkstockhebel, 1Lenkungsdämpfer und jede Menge Schrauben und Kleinteile. Wenn ich meine Digi cam wieder habe schicke ich dir mal Bilder bzw. wenn du aus der Nähe von FFM bist, kannst du auch mal vorbei kommen.
Der Umbau von meinem Kumpel war so teuer, weil er sich zwei Kardis hat machen lassen. Alle anderen Teile hat eine Schlosserei gemacht. Er hat auch ein 80mm Fahrwerk drinnen, deshalb mußte er trotz der Kardis das Zwischengetriebe absenken.
Er hat folgende Teile machen lassen. Zwei Kardis, Absenkung für Getriebe, die vier U-Klötze, eine Z-link Schubstange, vier längere Bremsleitungen, längere Stoßdämpfer usw. das es fast alles Sonderanfertigungen waren, hat er richtig löhnen müssen. :)

Gruß
Christian

von Christian Bäckmann - am 15.03.2003 16:53
Na gut, die Stoßdämpfer hat Rocky-Road auf der Homepage nicht erwähnt und die schlagen schon mit 300 EUR zu, außerdem ist nur von Distanzstücken die Rede.

Kardanwellen mit Doppelgelenk sind extrem teuer, da bau ich lieber jedes Jahr neue Kreuzgelenke ein - und über 20cm Höherlegung sind mir zu viel ;-)

So "Kleinigkeiten" wie ein verbautes 80mm-Fahrwerk solltest Du erwähnen, ein "normaler" SPOA-Umbau dürfte deutlich billiger sein.

von Patrick - am 15.03.2003 17:05
Ich habe einen ganz anderen Umbausatz wie auf der HP von Rocky Road. Ich wollte erst so einen haben wie die auf der HP anbieten. Da ich nicht genau wußte welcher denn genau zu meiner Suze paßt, habe denen eine E-Mail geschrieben und gefragt welchen von denen ich denn nehmen soll. Da hat mir der Typ der für die Umbauten zuständig ist den Kit empfohlen/zusammengestellt den ich jetzt habe. Der ist extra auf meine bereits vorhandenen Umbauten abgestimmt. Ich muss allerdings die längeren Federgehänge wieder raus machen. Das 80mm Trailmaster Fahrwerk kann übernommen werden. Mal sehen ob er auch so gut ist wie die ihn beschreiben. Ach ja, die können übrigens recht gut deutsch bei Rocky Road!!! :)

Gruß
Christian

von Christian Bäckmann - am 15.03.2003 17:19
was die können deutsch?
und ich müh mich da mit englisch ab *gg*

ich kann das rocky-road kit auch nur empfehlen - es ist wirklich sehr passgenau. wenn man viel zeit und geduld hat *gg*, nochdazu haben sie bei mir die falschen kardi-spacer geliefert.

ansonsten ist es zu teuer. die spring-pads kannst selber machen aus formrohren, die dämpferaufhängung auch, und das z-link eingetragen zu bekommen wird hart..
besser ist du investiertst das geld in eine x-over lenkung vom breeze, oder ein histeer vom rocky-road, machst die spring-pads selbst oder bestellst die vom rocky-road. den rest bekommst bei uns billiger weil der transport wegfällt.

die vorderen bremsleitungen nimmst du aus einem nissan - micra,
die hinteren verlängerst du mit suzuki bremsleitungen (die die vorne beifahrerseite vom rahmen auf den body gehn)

dann fahr auf eine rampe und schau welche dämpfer du brauchst...

ach ja und nochwas ich glaube das trailmaster fahrwerk wird in spoa verbaut nicht lange halten. (Spring-wrap), also entweder ein paa federblätter z.b aus dem original fahrwerk dazusprengen oder eine anti-wrap bar verbauen.

von clemens - am 24.03.2003 11:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.