Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
DirkS, SIRE, Summi, Laufi

SJ 413 Restaurieren??!!

Startbeitrag von DirkS am 26.08.2003 08:34

Hallo an alle,
ich habe mir einen SJ BJ.85 zugeleget. Leider ist er in einen grotten schlechten zustand. Nun wollte ich ihn ein wenig Restaurieren. Alle 4 Radläufe müssten neu inklusive Radkästen hinten. Jetzt meine Frage, gibt es sowas in GFK? und hat einer seinen schon mal Restauriert und hat Foto´s gemacht? oder ne Page im Netz. Auch wäre eine günstige Teile quelle nicht schlecht. Vllt kommt sogar einer aus meiner Nähe. Ich komme vom Möhnesee, NRW. in der nähe von Dortmund.
Gruß Dirk

Antworten:

Hallo!
Komme aus Essen! Kannst gerne mal zwecks Erfahrungsaustausch auf nen Pott Kaffee rumkommen ...
Bei meinem waren bisher solch großen restaurierungsarbeiten zum Glück noch nicht nötig. Kann mich aber noch gut an meine 410er Tage erinnern ... nach jedem Winter ein neues Loch zumachen ... :-)))

cu, Thomas

von SIRE - am 26.08.2003 09:44
Hallo!

Ich komme selbst aus Paderborn und bin gerade an meinem zweiten SJ410 am restaurieren. Ich biege mir alle Bleche selbst. Ist dann optisch halt nicht ganz so toll, aber preisgünstig.

Ansonsten: Direkt in Deiner Nachbarschaft, in Warstein gibt es einen Offroadclub mit einigen Suzukifahrer, die haben sicher Teile in großen Mengen rumliegen. Leider habe ich keine Kontaktadresse mehr.

Tschau
ULI

von Summi - am 26.08.2003 10:17
Ja, das ist doch mal nen Wort, zurzeit ist es leider ein wenig knapp mit der Zeit.
@Thomas auf einen Kaffee vorbei kommen ist ein Wort. Da ich aber zurzeit auch viel am Wochenende arbeite ist es ein Wenig eng, aber ich komme darauf zurück.
@ Uli, du biegst die Blech selbst? Das stelle im mir schon ziemlich kompliezert vor Respekt. Und wegen Warstein, da muss ich mal schauen, muss ja zu finden sein.

von DirkS - am 27.08.2003 12:49
Naja, das Blechbiegen ist nicht kompliziert. Solange alles für nicht sichtbare Bereiche unter dem Fahrzeug ist, da kommt es auf die Form und Optik nicht so drauf an, da wird dann während des Schweissens schon mal kräftig mit dem Hammer nachgeholfen :-)
Im Sichtbereich musste ich noch nie groß Schweissen. Ausserdem ist der Suzuki zum Glück ziemlich eckig, keine geschwungen Formen, da geht das schon...

Die Radläufe und Radkästen sind natürlich schon im Sichtbereich. Es kommt immer drauf an, wieviel ersetzt werden soll. Einen ganzen Radkasten biege ich mir natürlich nicht selbst, aber wenn es drum geht eine Flicken einzusetzen, da kann man schon mit einem Stück Blech weiterkommen...

Tschau
ULI

von Summi - am 27.08.2003 14:06
Wenn man bei meinem die Haube aufmacht kann man schon durch den Kotflügel auf die strasse sehen, deshalb möchte ich den ganzen Kotflügel ersetzen und dann ordentlich verzinnen. Und den ganzen Unterboden neu machen Korrosionsschutz usw. Ist viel Arbeit, am WE werde ich vorne erstmal Scheiben und Klötze neu machen. Sind gerade gekommen, Zusammen 130€ Beide Scheiben vorne und vier Klötze. Und auch gleich die Bremsflüßigkeit wechseln, die sieht schon bald aus Altöl.
Gruß Dirk

von DirkS - am 27.08.2003 16:02
Hallo Dirk!
Das hört sich ja so an, als wäre da ne Komplettrestauration von nöten ....
Am besten nimmst du die Karosserie komplett ab(sind nur 10 Schrauben) und schneidest alles was braun ist großzügig aus. Dann auf nen Schrott und dir von Schrottsuzen alle Teile rausschneiden die du brauchst und bei dir einschweißen.
Dann wirst du allerdings neu lackieren müssen ... hätte den Vorteil, das du dir eine Farbe aussuchen könntest ...

von SIRE - am 27.08.2003 16:44
Wenn ich hier mal ein wenig Zeit habe, dann kann ich auch mal vorbeikommen und Dir etwas helfen. An meinem ist momentan leider nicht mehr viel zu tun ... hab schon fast Entzugserscheinungen ...:-)
Hast Du ne Bastelmöglichkeit und entsprechendes Werkzeug bei Dir? Das ist nämlich die wichtigste Voraussetzung für solcherlei schönen Basteleien ... :-)

von SIRE - am 27.08.2003 16:49
Nein leider habe ich keine Halle oder so, ich suche aber noch. Ist ein wenig schwierig hier in der Gegend und im Winter brauche ich die Suzi also sollte die Komplett Restaurierung erst im nächsten Frühjahr anfangen. Jetzt wollte ich nur mal ein wenig den Rost aufhalten und mir ein Schweißgerät holen ich glaube mal das das wichtigste Werkzeug an einem SJ sind :). Wenn einer vorbei kommen will kein Thema, wäre nur gut für mich wenn mir einer mit seiner Erfahrung weiterhelfen kann, ich habe sonst immer nur an Honda´s geschraubt. Aber durch den kauf eines neuen, habe ich nicht´s mehr zu schrauben, und so langsam juckt es wieder, ich habe bis jetzt auch nur Ahnung von Tunig, aber so eine Restaurierung sehe ich als neue Herausforderung an.
Also einfach ne Mail schicken wer vorbei kommen möchte, oder ne kleine Halle zum schrauben hat.
Gruß Dirk

von DirkS - am 27.08.2003 18:23
Hi
WWW.breitundhoch.de
Ersatzteile zum Sparpreis.
Gruss Sven

von Laufi - am 28.08.2003 20:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.