Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
michi m., Prince Charles, Thomas, suzi-schrauber, Brösel

Choke serienmäßig?

Startbeitrag von Prince Charles am 15.02.2004 20:34

In meinem 88er Samurai befindet sich ein Choke, während im Reparaturhandbuch von einer Kaltstartautomatik die Rede ist. Frage: Wurde dieser Choke nachträglich eingebaut oder gibt es zwei Vergaserversionen (für die U-Kat-Maschine)?

Gruß

Antworten:

Hallo,

mir ist eigentlich keine serienmässige Ausführung der Vergaser-Samurai bekannt, die einen manuellen Choke hat.
Obwohl es bestimmt eine sehr willkommene und gute Lösung wäre...

Ist das denn der originale Vergaser? Oder hat den schon mal einer gewechselt? Bis auf die Chokegeschichte sollte er so aussehen, wie in Deinem Reparaturhandbuch...


Gruß, Werner

von Brösel - am 15.02.2004 21:02
Hallo

es hat Sj413 mit Choke gegeben, aber nicht für den Deutschen Markt. Kann es sich hierbei um ein Re-Import handeln?

Gruß

Edi

von suzi-schrauber - am 16.02.2004 09:16
Du könntest einen Webervergaser drin haben. Ich habe ebenfalls einen Handchoke.
Gruß Michi M.

von michi m. - am 16.02.2004 16:28
michi,

du hast recht: es ist ein weber-vergaser. kann es sein dass dieser gar nicht geeignet ist für den "unfrisierten" sj-motor? meine möhre schluckt unmengen sprit und qualmt (zu fettes gemisch).

wo bekommt man günstig einen originalvergaser? gibt es einen auf suzuki spezialisierten gerauchtteilehändler (in deutschland)?

gruß

von Prince Charles - am 17.02.2004 10:13
Dann ist was faul. Falsche Luft, Einstellung oder ein Defekt im Vergaser. Ich hab mit dem Weber-Versager nur gute Erfahrungen gemacht. (Außer im Gelände) Wenn du einen günstigen Suzi-Dealer suchst, dann meld dich mal bei Fa. Mannser in Kronach-Horlachen. Der Mann ist kompetent, ehrlich und mit den Preisen auf dem Teppich geblieben. Sowohl mit gebrauchten als auch mit Neuteilen. Tel. 09261/64815

Gruß Tom

von Thomas - am 17.02.2004 11:55
Hi
Probleme mit dem Vergaser habe ich auch nicht im Gelände. Allerdings ist meiner neu eingedüst worden.
Vorher war bei 4000 Umdrehungen Schluss. Jetzt läuft er ganz normal.
Verbrauch liegt so bei 11 bis 12 Liter.
Gruß Michi M.

von michi m. - am 17.02.2004 19:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.