Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Michael, S.Natus, clemens, Tom

Passen die 410er Diffs in den Samurai ?

Startbeitrag von Michael am 31.03.2004 17:03

Hallo Leute,

Ich hätte jetzt evtl die Möglichkeit einnen Kompletten 410er Rahmen mit Achsen, Getriebe und VTG günstig zu bekommen. Nun jetzt ist die Frage, hat jemand "wenns passt" 410er Diffs und 410er VTG drin ? Wie ist da die Leistungsausbeute und die Endgeschwindigkeit ?
Also nochmal, komplette 410er Diffs nur rauschrauben und beim Sami rein - geht das bzw. passt der Antriebsflansch usw. ? Ich möchte nicht unbedingt viel schrauben, also nicht gehäuse oder aufnahmen wechseln.

Sollte ich noch etwas wichtiges vergessen haben, schreibt es bitte !

Mfg Michael

Antworten:

Hallo Michael,
Diffs passen nicht (viel kleiner als Samurai). VTG kommt aufs BJ. an.

Gruß
S. Natus
www.4x4orca.de

von S.Natus - am 31.03.2004 20:34
Hallo Michael,
die Achsen komplett passen auch nicht. Ist aber auch nicht nötig. Das VTG wechseln reicht völlig bis 31" Bereifung.
Gruß Tom

von Tom - am 01.04.2004 11:02
Naja, VTG kommt aufs BJ an! Die einen sagen Typ 1 passt auch die anderen sagen nur Typ 2 ! Was und wie jetzt ?! Passt das Typ 1 auch oder nicht, wenn ich meine Flansche draufschraube ? Die Allradanzeige ist mir völlig wurst.
Ich hoffe eine möglichst genaue Antwort zu bekommen, bzw wenns nicht passt, bei welchen teilen es Scheitert !!

Danke

Mfg Michael

von Michael - am 01.04.2004 15:58
Hallo Michael,
Typ 1 passt auch, allerdings mußt du dann alle drei Kardanwellen umbauen.
D.h. du brauchst zum Getriebe zusätzlich auf jeden Fall noch die 410er Kardanwellen bzw. die Anschlußstücke ans Getriebe und 2 Kreuzgelenke.

Gruß
S. Natus
www.4x4orca.de

von S.Natus - am 01.04.2004 20:52
typ1 ist auch etwas schwächer - würde ich nicht empfehlen.

von clemens - am 02.04.2004 12:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.