Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Suzuki OffRoad
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Brösel, Susimaus, Jörg Diehl, bno

Hilfe! Welche Felgen sind das?

Startbeitrag von Susimaus am 27.06.2004 19:24

Hallo Leute,

habe mir über Ebay Räder ersteigert, habe jedoch keine Ahnung welches Fabrikat und welche Größe die Felgen haben.

Wer kennt die Felgen?

Wo bekomme ich die passenden Radmuttern dazu (günstig), da der Vorbesitzer keine mehr hat:

Hier gehts zum Foto: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7903770616&sspagename=STRK%3AMEWN%3AIT&rd=1

Danke

Antworten:

Könnte Melber-Offroad sein, Modell-Nummer kenne ich leider nicht.
Nur Lochkreis ca.135 wundert mich, Zukis haben 139,5 LK.

Könnte aber auch fast jeder andere ÄHersteller gebaut haben, bei den Melber steht eigentlich immer "Melber Offroad" drau, es sei denn, jemand hat das nachträglich poliert.

von bno - am 27.06.2004 19:52
Hi,


meine Felgen schauen genauso aus, und das sind Enkei Apache in 8,5x15.
Bei mir steht keine KBA-Nummer drauf, nur auf der Innenseite ist etwas eingegossen. Gutachten habe ich auch keins, die Dinger waren schon eingetragen, als ich den Z00Ki gekauft habe.

Radmuttern habe ich allerdings auch keine übrig...


Gruß, Werner

von Brösel - am 28.06.2004 14:23
Hallo Werner,

gut zu wissen, daß es sich anscheinend wirklich um Enkei Felgen handelt.

Jetzt habe ich aber immer noch das Problem der fehlenden Radmuttern.

Wer macht den Import dieser Felgen nach Deutschland bzw. wo kann ich günstige Radmuttern für diese Felgen beziehen?

Vielleicht könntest du mir mit einer Briefkopie von deinem Susi weiterhelfen, da ich selbst auch keine ABE habe und die Prüfer für alles dankbar sind das man bei einer Einzelabnahme mitvorlegt.

Gruß
Susimaus

von Susimaus - am 04.07.2004 06:39
Hi Susimaus,


wenn's hilft, schicke ich Dir auch ne Kopie zu - aber es würde mich schon wundern, wenn das damit klappt.
Wie gesagt, es steht keine Nummer drauf und die Bezeichnung der Felge habe ich auch nirgends darauf gefunden. Nur "Enkei", "8,5x15" und "ET -20".

Die Eintragung könnte also für alle möglichen Felgen sein...


Gruß, Werner

von Brösel - am 05.07.2004 10:31
Hallo Susimaus,

Frage gleich bei TTM in Passau an,

wir haben ein Gutachten für dein TÜV Problem und die passenden Radmuttern dazu.

Bei deinen Rädern handelt es sich um 3tlg. Enkei Apache Typ Nr. 1585 AP-8.
Ruf einfach an.

Tel. 0851-966610
Hr. Jörg Diehl

Tschüss!

von Jörg Diehl - am 09.07.2004 17:38
Habe auch für dich ein Gutachten.
mfg. Fa. TTM Passau Jörg Diehl
Tel. 0851-966610

von Jörg Diehl - am 09.07.2004 17:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.