Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
What's up in Bergen!
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Le Francais, Schnuppe, DJ Gabi, Melanie, Katensener Landfrau

An alle IKEA-Einkäufer mit Kind

Startbeitrag von Schnuppe am 29.12.2006 19:31

Unglaublich, aber wahr !!
Vielleicht habt Ihr sowas schon gehört, wenn nicht, hier nochmal zur Info und Vorsicht !
Und bitte weiter erzählen, damit es keinem von uns passiert.

Eine Bekannte war mit ihrem 5 Monate alten Kind im Maxi-Cosi neulich bei Ikea unterwegs. MaxiCosi im Einkaufswagen - wie man das halt so macht...

Sie hat das Kind ca. einen Meter von sich stehen gehabt, schaut sich einen Schrank an, dreht sich wieder um und der Wagen samt Kind ist verschwunden.
In geistiger Umnachtung ist sie sofort zur INFO und hat alle Türen schliessen lassen.

Sie haben das Kind gefunden !
- in einem ANDEREN Maxi-Cosi,
- mit anderen Klamotten an,
- und die Haare abrasiert.

Es ist so schrecklich und noch jetzt bekomme ich Gänsehaut, wenn ich das schreibe.
Also bitte, bitte passt auf Eure Mäuse auf..

Und erzählt es weiter !

LG die Schnuppe
(Aron ist jetzt gechippt, damit wir ihn immer orten können) - das war nen Scherz, aber das obige ist wirklich passiert.

Antworten:

Stimmt. Einer Bekannten von meiner Freundin ist das bei IKEA in Bremen passiert. Das Kind war damals ca. 3 Jahre alt und auch plötzlich verschwunden und wurde dann mit abrasierten Haaren wieder gefunden...Schrecklich ...



von Melanie - am 29.12.2006 20:04
Wenn das wirklich passiert ist, ist das natürlich furchtbar.

Aber ich kann das ohne zugehörige Namensangabe gar nicht glauben. Ich meine da haben schon unwichtigere Dinge in der Bildzeitung gestanden. Und wenn dass 2x nach gleichem "Modus Operandi" passiert sein soll, wäre es wirklich Zeit für eine Warnung außerhalb dieses Forums.

Es grüßt der Sheriff!!!

von DJ Gabi - am 30.12.2006 12:12

Absoluter Blödsinn!!!

Dieses Märchen hat mir jetzt ja keine Ruhe gelassen. Bei einem so heiklen Thema wollte ich mich doch erstmal umhören, bevor ich wieder vorschnell was falsches sage.

Ich bin jetzt leicht angetrunken, weil wegen Kino eben gerade und dann ein wenig üben für nachher bei Nico, deshalb jetzt hier nur kurzes Statement.

Eines steht jedenfalls fest, JEDER der 12 Leute mit denen wir eben im Kino waren, kennt jemanden dessen Bekannten genau das gleiche passiert ist ... ;)

Also ich bitte Euch: nehmt Eure Kiddies bloß mit zum Schweden, sonst habt ihr noch Langeweile in der Schlange an der Kasse!

Gunni

von DJ Gabi - am 31.12.2006 00:14
However Sheriff, an dieser Stelle muss ich eindeutig sagen, lieber vorbeugend warnen und 1000 mal öfter auf die Kinder achten, als das auch nur eines in Gefahr ist, wegzukommen!! Denn korrigiere mich, wenn ich etwas falsches sage, aber unser System ist ja leider so ausgelegt, dass Ihr erst helfen dürft, wenn die Kinder bereits weg und somit in Gefahr sind und Du wirst sicher Verständnis haben, dass das der allgemeinen Bevölkerung eindeutig zu spät ist. Sorry, und egal ob Finte oder nicht, ich denke Vorsicht ist hier auf jeden Fall der einzig richtige Weg.

Liebe Grüße aus Katensen und allen Forumsteilnehmern ein HAPPY NEW YEAR 2007!!!

von Katensener Landfrau - am 01.01.2007 17:02
Das meine ich aber auch - selbst wenn nur ein Hauch von Wahrheit daran ist...

Ich kann es nur so berichten, dass eine gute Freundin mir das erzählt und das soll ihre Freundin gewesen sein. Frage aber gerne nochmal nach.
Die Mutter soll Polizistin sein, deswegen auch die Geistesidee direkt die Türen schliessen zu lassen. Unsereins wäre doch erstmal losgelaufen und hätte selbst gesucht.

Wie auch immer - ob WAHR oder nicht. Passt auf !

Ausserdem ging es hier um die Sache und das Verbreiten - verstehe nicht, warum man sich da so drüber herkriegt ! *schüttel mit dem Kopf*

Es grüsst die Schnuppe

von Schnuppe - am 01.01.2007 18:37

Re: Absoluter Blödsinn!!!

Wieso, die Kinder werden doch fachgerecht im Smalland abgegeben.

Die Story ist übrigens schon 2-3 Jahre alt und darf wohl zu den Urban Legends gezählt werden.

von Le Francais - am 02.01.2007 19:05
*kopfschüttel* KETTENBRIEFALARM!!!

von Le Francais - am 02.01.2007 19:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.