Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
CCTOP
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
ingo, Tyro

Verzeichnisse einlesen

Startbeitrag von Tyro am 03.06.2001 16:30

Wie kann man in C++ das Verzeichnis einer Festplatte, CD oder sonstwas auf den Bildschirm bringen, speichern, damit arbeiten und was sonst noch möglich wäre???

Irgendjemand wirds schon wissen
Danke im vorraus ;)

Tyro

Antworten:

HalliHallo
Wenn du unter Linux arbeitest schaue dir doch mal die manpage zu :
open(2), readdir(3), closedir(3), rewinddir(3),
seekdir(3), telldir(3), scandir(3)
an.
Es ist glaube ich ehh ansi standard diese funktionen.
Hier ein kleiner code wo du ein directory mit ausließt.

Die funktion :

void printdir( char *dir, int depth )
{
DIR *db;
struct dirent *entry;
struct stat statbuf;
fstream output;


if(( db = opendir( dir )) == NULL )
{
cout d_name) == 0)
continue;


cout d_name d_name, depth+1 );
}else{
if( strstr( entry->d_name, ".mp3" ))
{
cout d_name

von ingo - am 05.06.2001 10:06
Leider habe ich etwas für Windows gesucht. Funktioniert das ganze was du beschrieben hast auch mit Windows?

von Tyro - am 05.06.2001 19:01
Hey
Hatte ja gesagt denke es ist ANSI-standard.
Teste es doch einfach mal.

Mußt wahrscheinlich eine andere include datei nehmen aber es sollte im großen und ganzen gleich sein.
bizdenn
ingo

von ingo - am 06.06.2001 10:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.