Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der ChatBar
Beiträge im Thema:
21
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Troll23, Leeloo, Lucas, Lucas von LaCarno, Bad Natter, Driver, DarkLara, Nicky, Darklara

Ich war heute mal wieder, nach langer Zeit

Startbeitrag von Troll23 am 27.06.2004 17:18

Ich war heute mal wieder, nach langer Zeit, in den Auen an meinem Fluß spazieren. Ich fand die Stelle, die ich gesucht hatte und setzte mich - ein wenig traurig wegen der Schmerzen, die mir der kurze leichte Weg bereitet hatte.

Mein Fluß war heute anders als sonst, ich merkte es sofort: Schmutzig und erdig, und durch den vielen Regen mir viel näher als sonst an dieser Stelle... kleine Strudelchen bildeten sich auf der sonst so glatte grünen Oberfläche, wie leises Gelächter - und da sagte er :"Hallo, Süße!"
Ich starrte ihn an. Er fragte höflich:"Ich darf dich doch so nennen, oder?"
"Natürlich", antwortete ich."Ich kenne Dich, seit ich laufen kann..."
"Jaaa", sgte er gedehnt. "Und ebensolange kenne ich dich - und du warst sehr süß damals."
"Danke."
"Wir haben einige gemeinsame Erinnerungen, wir beide, nicht wahr?"; fuhr er im Plauderton fort.
"Erinnerst du dich, als du dort vorne auf meiner Sandbank immer die Schwäne mit Brotkrümel gefüttert hast? Du warst noch ein richtiger Knirps..."
Er fing an zu lachen:"Ich werde nie vergessen, wie der Schwan versuchte, dich anzugreifen. Als er sich aus dem Wasser erhob war er fast so groß wie du. Du bist zu Tode erschrocken, stolpertest ein paar Schritte rückwärts - und dann hast du ausgezogen und ihm eine waschechte Ohrfeige verpaßt... er hat sich sofort verkrümelt..."

Er lachte laut bei dem Gedanken, und ich konnte nicht anders, auch ich mußte ein wenig lachen - obwohl es schon ungewohnt für mich war, mit meinem Fluß Erinnerungen auszutauschen...

"Und in diesem Winter", erzählte er weiter "Als deine Schulfreundin im Eis einbrach und bis zum Bauch in mir stand... sie hat geheult vor Angst... nicht wegen mir... sie hatte solche Angst vor ihrer Mutter, daß sie nicht nach hause wollte...
Du hast sie mit heim genommen, und dein Opa hat euch geholfen sie aufzuwärmen und ihre Kleider über dem Küchenherd zu trocknen..."

Die kleinen Strudel lächelten mir zu, freundlich, gewinnend... und mein Fluß fuhr fort mit einschmeichelnder Stimme:"Schau mich an... wir kennen uns schon so lange... ich würde dir niemals weh tun...komm zu mir..."

Jetzt wurde ich echt sauer:"Ach, deshalb das ganze Gerede? Verräter! Du gaukelst mir vor, du wärst mein Freund...dabei willst du mein Leben? Warum fängst du überhaupt wieder an davon? Wir haben darüber gesprochen..."

"Ja,ja, ich weiß." , erwiderte er in gelangweiltem Ton.
"Du haßt kaltes Wasser. Du würdest niemals in so kaltem Wasser ertrinken wollen. Aber das ist doch nur so, weil du ein Dummkopf bist!
Schau, ich bin kalt. Eisig. Du würdest kaum etwas spüren! Ich bin dir so nah... nur ein kleiner Schritt... du kämst nicht einmal bis in meine Mitte, und schon ..."

"Oh, sei still!" rief ich zornig. "Ich will nichts mehr hören!"
Ich sprang auf, rutschte aus - und fiel wenig anmutig ins Wasser. Sofort packte er mich mit seinen eisigen Händen und zog mich an sich, fort, in seine Mitte, und ich freute mich, denn er hatte nicht gelogen... seine Kälte raubte mir den Atem, es würde nicht lange dauern. Das letzte was ich sah, war eine kleine Wolke, die die Sonne verdunkelte wie das Gesicht meines Geliebten... dann ging ich unter... und ertrank... in seinem kehligen, verführerischen Gelächter.

Antworten:

du bist doch krank..

von Leeloo - am 30.06.2004 15:08
Troll...

von Darklara - am 01.07.2004 11:44
Schwerst gut!
Schade nur, daß der Fluß nicht mehr zu erzählen hat.

von Bad Natter - am 01.07.2004 18:14
ach .. krank bin ich.. sind wir nicht alle etwas bluna.. auch du



von Troll23 - am 03.07.2004 17:13
tzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

von Nicky - am 03.07.2004 22:19
also entschuldige mal, aber irgendwann gehts echt zu weit

von Leeloo - am 04.07.2004 15:12
Troll außen vor gelassen, was ist daran krank, übertrieben oder zu weit gegangen? Wer ist im Stande, mir das stichhaltig zu erklären und macht dies auch?

von Bad Natter - am 04.07.2004 19:39
Würde Karl May noch leben, wäre er vielleicht zu einem Roman "Unter Stuten" inspiriert worden. Würde über der Geschichte Alex van Troogk stehen, wären die Reaktionen vielleicht andere gewesen. Ohne Partei ergreifen zu wollen, wäre ich dafür, dass man fair urteilt und ein Werk nicht von Anfang an verreißt, nur weil es von Troll ist. Den Respekt sollten wir uns allen gegenseitig schulden.

Gebe niemals auf und laufe weiter!

Lucas.

von Lucas - am 05.07.2004 14:16
ich "verreiß" das sogenannte werk nicht. aber weißt du lucas, ich hab mir einige von troll´s "werken" durchgelesen und ich fand sie hier eigentlich alle ziemlich unpassend. ich kann mich gerade nur an das eine schriftstück, dass sich auf das thema "vergewaltigung" bezogen hat, erinnern. ich dacht mir nix böses, mach die seite auf und fang an zu lesen, was ich hier mit neuen beiträgen eigentlich immer mach. ich fand die "geschichte"(wenn man sie so bezeichnen will) schon echt krass, aber noch krasser fand ich die kommentare dazu. einige haben ihr beileid ausgesprochen, und troll hat dann nur geantwortet, dass sie (??) das weder selbst geschrieben noch erlebt hat. verstehst du was ich damit sagen will? die setzt hier einfach solche texte rein ohne irgendeinen bezug dazu zu haben. wenn ich mir über so ein thema ernsthafte gedanken mache und dann hier ein paar links oder von mir aus auch solche texte reinsetze, dann hab ich da absolut nichts dagegen. es soll ja auch leute geben, die sich für sowas interessiern. ich finds ganz nebenbei auch nicht gerade uninteressant. nur ich stöber halt nicht im netz nach so etwas.
ich werd einfach in zukunft wenn der name "troll" da steht, das teil gar nicht mehr öffnen. dann muss ich mich nicht aufregen und ihr habt auch eure ruhe.

um zum ende zu kommen, wie gesagt, ich greif hier keinen persönlich an. ich finds nur nicht okay hier ohne jeden bezug irgendwelche sachen den leuten einfach vor den latz zu knallen. so, das wars..

MfG
Leeloo

von Leeloo - am 05.07.2004 15:01
ich hab nie gesagt das ich keinen bezug dazu habe...
ich hab nur geschrieben das dieses vergewaltigungsthema nicht von mir ist aber mir anstoss gegeben ha tes reinzustellen... das mit den krank kommt übrigens von dir.. undes geht mir am arsch vorbei.. den zum glück kenn ich ja dich intolerante person nicht



von Troll23 - am 05.07.2004 16:32
ja, stimmt, das krank kam von mir. irgendeine fehlfunktion muss man ja haben, wenn man sowas macht, tschuldigung, ist meine meinung.
und wenn du denkst, dass ich intolerant bin, dann denks weiter. ich weiß, dass ichs nicht bin und das ist eigentlich die hauptsache, oder?
wenn du davon überzeugt bist, dass du nicht krank bist, dann ist das völlig okay für mich. du musst es ja eigentlich wissen,hm?

von Leeloo - am 07.07.2004 16:05
Vielleicht liegt die Lösung des Problems einfach darin, dass meine Geschichten von vorne herein ausgedacht sind. Sie haben keinerlei Beziehung zu meiner Person oder zu meinem Leben. Alles frei ausgedacht.

von Lucas von LaCarno - am 07.07.2004 17:49
Lucas von LaCarno schrieb:
Zitat

Vielleicht liegt die Lösung des Problems einfach darin, dass
meine Geschichten von vorne herein ausgedacht sind. Sie haben
keinerlei Beziehung zu meiner Person oder zu meinem Leben.
Alles frei ausgedacht.


Ja bei Dir Lucas, ist das ja kein Problem
Bei Troll sieht es aber so aus, daß man nie weiß, ob ein Beitrag hier die tatsächlichen Gefühle wiedergibt, ob er nur woanders rauskopiert ist, ob er frei erfunden ist, oder ob er eine Mischung aus allem ist.
Und das, was Leeloo am meisten aufregt (und ich kann das absolut nachvollziehen) ist ja, daß auf eine gefühlsmäßig echte Reaktion auf einen solchen Beitrag dann von Troll nur Gelabere kommt, manchmal (oder häufig) sogar Beschimpfungen.

Aber was ich ja wirklich nicht verstehe ist, daß Troll auch in anderen Foren (oder sollte ich Blog sagen?) aktiv ist, wo man sie ernst nimmt, wo man tatsächlich Mitgefühl zeigt. Und dort postet sie ja exakt die gleichen Beiträge.
Warum zur Hölle muss das dann auf provozierende Art und Weise auch hier immer wieder sein?



der Fahrer



von Driver - am 08.07.2004 06:57
och armer alter fahrer... oder admin oder wie auch immer... vil mach ic hdas weil man ja hier kein rückrad hat....

und auch wenns so wäre.. ist es mir gleich ...


ihr in eurerer spiessigen kleinen zusammengezimmerten welt... auch ihr schreibt schwachsinn rein.. und auch ihr seid um keine Scheiss besser.... vil nur älter



von Troll23 - am 08.07.2004 18:09
Genau, nur ist das Rückrad das jenige, dass bei mir zweiweise ab ist. Hindert mich nicht daran, Rückgrat zu besitzen. Und das auch zu zeigen.
Was vorher hier los war, habe ich irgendwie verpasst, weil ich noch nicht so sehr lange hier bin. Deine Geschichte finde ich trotzdem nicht schlecht. Ist das dein Beitrag zu unserem kleinen Wettbewerb? Passt irgendwie dazu.
Mein Trick ist übrigens der, dass ich hier nicht rumpöble. Dann klappt's auch mit dem Admin. Wenn du diesem kleinen Tipp von einem enorm alten Mann annehmen möchtest.

Gruß.

Lucas.

von Lucas von LaCarno - am 09.07.2004 06:57
@ Troll:
keine Provokation von Dir kann mich in irgendeiner Weise beeindrucken.

Sei lieber froh, daß ich immerhin soviel Rückgrat habe, Deine Beiträge nicht einfach zu löschen, sondern sie als Ausgeburt freier Meinungsäusserung und einer freien Welt hier stehen zu lassen. Abgesehen von zwei, drei Chattern versteht das sowieso keiner, nehme ich an.

Don't feed the Trolls!

der Fahrer

von Driver - am 09.07.2004 08:20
ich muss dir mal wieder absolut recht geben, driver. jemand der solche sachen hier reinsetzt sollte sich mal gedanken darüber machen was der sinn dieser "geschichten" ist. wenn man sich dabei nix denkt, dann sollte man es einfach lassen oder wenigstens nicht so blöde antworten drauf geben, sorry.

ach ja, nun zu dir, troll
1. du nennst das was wir hier haben eine spießige kleine zusammengezimmerte welt? weißt du, im prinzip ist jeder chat so eine kleine welt. jeder stellt sich das ambiente der "bar" anders vor, jeder stellt sich die menschen, mit denen er sich unterhält wahrscheinlich total anders vor als sie in wirklichkeit sind. ist nicht das der reiz des chattens? einfach mal abschalten, neue leute kennenlernen und sich überraschen lassen wie es ist mit jemanden zu reden, dessen mimik und gestik man nicht sieht und deshalb auch nicht deuten kann? ist es nicht das, was uns spaß macht? ich gebe dir recht mit dem "zusammengezimmert", aber spießig und klein sind wir hier doch wirklich nicht, oder?
2. wenn wir hier "schwachsinn" schreiben, dann greift dieser "schwachsinn" keinen persönlich an. und wenn doch, dann reden die leute darüber, streiten vielleicht ein bisschen und schaffen die sache aus der welt. den "schwachsinn", den du wahrscheinlich meinst, ist das rumgealbere von allen hier. meine güte, man spinnt sich halt amal zam und schreibt was, was eigentlich gar keinen sinn hat. aber wen juckts? wenns dich nicht interessiert, dann MACHS NICHT AUF!!
3. mit alter hat das nichts zu tun. es gibt leute, die stellen sich mit 30 immernoch so an wie einer erstklässler ( oder vielleicht noch dümmer und unreifer). nur zu deiner information, ich bin seit einem monat 16 und kann meiner meinung nach weiter denken als du, soviel wie ich hier von dir mitbekommen hab. mag jetzt vielleicht eingebildet klingen, aber ist so!

so, ich habe fertig *g* wurd n bisschen lang, sorry, aber bei solchen beiträge krieg ich einfach so nen hals!

Baba

von Leeloo - am 09.07.2004 12:37
leeloo---.. du kanns tweiter denken? offensichtlich ja nicht.. den du beurteilst ja schon wieder...

nun in manch deiner sätze magst du wohl recht haben... aber nicht jedem strahlt die sonne aus dem ******

soviel von dem was du von mir mitbekommen hast.. lach du meinst du ziehst mit mit den anderen.... eig gedanken hast du wohl kaum... oder nicht hier....

zu meiner info ist es mir egal wie alt du bist....

lern mal und wen ndu mal erfahrung hast.. sehen wir weiter... kleines sonnenscheinchen...

driver@ das du soviel rückrat zeigst? wie liebevoll von dir... allerdings wäre das forum ziemlich leer ohne meine beinträge auch wenn manche schwachsinnig sind... abgeshen von eingien chattern.... tja solange sie wer versteht solang bin ich hier und auch darüber...

Lucas von LaCarno @ natürlich nehm ich deinen ratschlag an, zumindestens denk ich drüber nach... jeder ist so alt wie er sich fühlt... manchmal... ich mag deine geschichten...



von Troll23 - am 09.07.2004 17:40
Ich habe versucht, die Postings von Troll zu lesen. Irgendwann schaffte ich nur noch die, auf die es Antworten gab und am Ende begnügte ich mich lediglich mit den Antworten. Ich verstehe jetzt das Problem.
An dieser Stelle möchte ich nochmal garantieren, dass alle meine Geschichten auch alle meine Geschichten sind. Sollte mich jemand zu einer inspirieren oder eine Idee liefern, weise ich besonders darauf hin. Aber das könnt ihr euch sicherlich denken.
@Troll: Weniger ist manchmal mehr. Wenn man ab und zu sporadisch ein Gedicht oder was anderes hier reinsetzt, sind die Chancen höher, dass ich mich damit auseinandersetzt, als wenn das Fließband läuft. Darüber hinaus würde ich dazu raten, die Texte nicht auf einer Ebene anzusetzten, über die man als Autor oder "Verleger" selbst nicht mehr vernünftig diskutieren kann.
Einige deiner Beiträge fand ich schon lesenswert. Danke, dass du meine Storys gelesen hast. Ich habe, so wie du, schon ziemliche Prügel davongetragen, aber mir hat noch niemand vorgeworfen, hier so eine Art Steve Urkel darzustellen. Die Nervensäge. Dem sachlich gesprochenen Wort hört man eben eher zu, als leerem Geschwafel, dem man kaum einen Sinn entnehmen kann.

Soviel dazu von mir.

Gruß an alle! Lucas.

von Lucas - am 11.07.2004 07:35
Auf zu einer neuen Diskussionsrunde...

von DarkLara - am 11.07.2004 18:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.