Glühweinbirnen a la Peter Pan

Startbeitrag von Grobi am 21.12.2004 15:32

Glühweinbirnen à la PeterPan

4 mittelharte Birnen
Mark von einer Vanilleschote
1 Zimtstange
1 unbehandelte Orange
1,5 Liter trockener Rotwein
Zitronensaft
200 g Zucker
2 Becher Creme fraiche
Vanillezucker

Die Birnen am Boden abflachen und ausstechen (Kerne rauspulen), schälen, aber den Stiel dran lassen, dann in Zitronenwasser einlegen

Den Wein in einen flachen Topf, Zimtstange, Vanillemark und Zucker dazu

Birnen reinlegen und ca. 15 min. köcheln lassen

Dann die Orange (in halbierten Scheiben) dazu und nochmal 5 min. köcheln.

Vom Herd runter und die Birnen im Topf am besten über Nacht auskühlen lassen.

Creme fraiche mit Vanillezucker vermischen, nen Klecks auf den Teller, Birne raufstellen und essen

Den Wein kann man dann super noch als Glühwein hernehmen

[ich hab das noch nicht probiert - also auf eigene Gefahr ;-)]

Antworten:

Ich werde mir, so Gott will, dieses feine Rezeptchen ausdrucken, es ausprobieren und euch von meinen Erlebnissen erzählen.

Bis dahin wünsche ich Euch allen eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für das kommende Jahr 2005

:wink

von Sandrine - am 22.12.2004 01:26
Es ist kurz vor Weihnachten und da soll ich brav sein, hat man/frau mir gesagt, sonst bekomm ich keine Geschenke. Nun, die bekomm ich sowieso nicht; dennoch fände ich es schon ziemlich fies, wenn ich jetzt Scherze über den neuen Spitznamen von Peter machen würde.... "Glühweinbirne" .....

Also ich würd das übelnehmen, wenn hier jemand "Glühweinbirne wie der Peter" zu mir sagen würde...

SCNR ;)



von Driver - am 23.12.2004 12:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.