Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Missi

heute

Startbeitrag von Missi am 21.09.2001 13:03

fast vergessen...

21.09.1994 Linienbus stürzt in U-Bahn-Schacht:
Im Münchner Stadtteil Trudering stürzt ein Linienbus in einen sich plötzlich öffnenden acht Meter tiefen Krater, der durch Arbeiten an einem neuen U-Bahn-Tunnel entstand. Drei Menschen sterben, 36 Fahrgäste erlitten zum Teil schwere Verletzungen. Im anschliessenden "Todeskrater-Prozess" standen fünf Bauingenieure und Poliere vor Gericht. Nach Ansicht der Verteidiger ist der massive Wasser- und Gerölleinbruch an der Baustelle nicht vorhersehbar gewesen, auch die Anwesenheit eines Ingenieurs hätte das Unglück nicht verhindern können. Zum Zeitpunkt der Katastrophe befanden sich die diensthabenden Bauleiter auf dem Oktoberfest.


21.09.1981 Unabhängigkeit Belizes:
Die letzte britische Kolonie auf dem amerikanischen Festland, Belize, erlangte durch ein Abkommen mit Großbritannien ihre Unabhängigkeit. Unter britischer Herrschaft hieß das Land British Honduras. Die Briten waren damals vor allem an den heimischen Mahagonibäumen interessiert. Die britische Aristokratie richtete sich mit Vorliebe in dem edlen Holz ein. Mahagoni galt als Symbol finanzieller Solidität und moralischer Werte. Auch Guatemala war an Belize interessiert - so sehr, dass die Briten ihren Plan, die Kolonie schon 1965 in die Unabhängigkeit zu entlassen, verschoben. Denn Guatemalas Drohungen, Belize zu annektieren, waren massiv. Inzwischen ist Belize auch von Guatemala anerkannt.


21.09.1972 Marcos verhängt Kriegsrecht:
Der philippinische Präsident Ferdinand Marcos erklärt, dass er am Vorabend mit der "Proclamation 1081" das Kriegsrecht über das Land verhängt hat. Diese Maßnahme ermöglicht es dem Diktator, tausende seiner Gegner festzunehmen, spezielle Militärgerichte einzurichten, Zeitungen, TV-Stationen, Radiostationen usw. zu schließen beziehungsweise unter Militärkontrolle zu stellen und ein Ausgangsverbot zu verhängen. Das Kriegsrecht wird erst am 17. Januar 1981 wieder aufgehoben.


21.09.1949 Neues Pressegesetz:
In der Bundesrepublik Deutschland trat ein neues Pressegesetz in Kraft. Das wurde möglich, weil die Herausgabe von Presseerzeugnissen nicht mehr der besonderen Erlaubnis und Zensur der Alliierten unterlag. Damit wurden Freiheit und Unabhängigkeit der Presse garantiert. Der Weg für eine Flut von Zeitungsneugründungen in der Bundesrepublik war nun frei. In Deutschland hat seit 1949 jeder das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten sowie sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur darf nicht stattfinden


21.09.1799 Erste Gasheizung patentiert:
Der französische Ingenieur Philippe Lebon meldete das Patent für die erste Gasheizung der Welt, die aus gasbetriebenen Thermolampen bestand, an. Sie wurde nicht nur zum Heizen verwendet, sondern konnte auch gleichzeitig zur Beleuchtung eingesetzt werden. Lebons Erfindung bot nicht nur die Möglichkeit zur Fortentwicklung der Industrie, sondern auch eine neue Stufe des zivilisatorischen Fortschritts. Die Gasgewinnung galt als Symbol für ein philosophisches Prinzip: Die Aufklärung. Mit der künstlichen Beleuchtung wurde der Mensch unabhängig vom Tageslicht. Die Bevölkerung empfand die neuen Beleuchtungsmöglichkeiten zunächst nicht nur als Fortschritt, sondern fühlte sich teilweise sogar von ihnen bedroht.

und mehr...

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.