Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Missi, Ex-Anonymos, littlenightbird, Aramon, Discordia, natraj, StonedBones, Igi, Trillian

Feiertage und Tanzverbote

Startbeitrag von Ex-Anonymos am 13.02.2002 10:42

Falls es jemand noch nicht gemerkt hat, heute ist wieder mal Tanzverbot . . .

die einschlägige Regelung der Stadt München hierzu . . .

am Besten find ich ja den Schlußsatz, daß nicht vor der "Hauptgottesdienstzeit" "Vergnügungsveranstaltungen" durchgeführt werden dürfen . . .

Btw. Hat man/frau schon einschlägig christliche Scharen im Turm o.ä. ausmachen können, die sich ausgerechnet DORT zu beten, büßen und sonstigem treffen ??? :eek:

Antworten:

Zitat

Btw. Hat man/frau schon einschlägig christliche Scharen im
Turm o.ä. ausmachen können, die sich ausgerechnet DORT zu
beten, büßen und sonstigem treffen ??? :eek:


*lol* soll ich? soll ich nicht? hehehe :joke: neeeeeee hrhr *träne aus den augen wisch* puh, ich lese jetzt den wachturm, ich brauche eine alternative wenn ich schon nicht tanzen darf ;)

von Aramon - am 13.02.2002 10:46
Ex-Anonymos schrieb:

Zitat

Falls es jemand noch nicht gemerkt hat, heute ist wieder mal
Tanzverbot . . .

die einschlägige Regelung der Stadt München hierzu . . .

am Besten find ich ja den Schlußsatz, daß nicht vor der
"Hauptgottesdienstzeit" "Vergnügungsveranstaltungen"
durchgeführt werden dürfen . . .

Btw. Hat man/frau schon einschlägig christliche Scharen im
Turm o.ä. ausmachen können, die sich ausgerechnet DORT zu
beten, büßen und sonstigem treffen ??? :eek:


Wir könnten ja einen allgemeinen Gottesdienst im Turm abhalten. Natürlich mit entsprechender Musik untermahlung und sonstigen Gruftigen/Schwarzen Einflüssen. Und weil wir ja alle eigentlich ganz Lieb und Nett sind, laden wir noch ein Altersheim ein :-)

*stellt sich gerade ne Horde von Rentnern vor, die auf Dark Wave tanzen*

von Igi - am 13.02.2002 10:48
Zitat

*stellt sich gerade ne Horde von Rentnern vor, die auf Dark
Wave tanzen*


bzw von armen Zivis im Rollstuhl zum Takt der Musik vor und zurück geschoben werden - *g* - wäre evtl. eine idee um das Tanzverbot zu umgehen :joke:

von Aramon - am 13.02.2002 10:55
Ex-Anonymos schrieb:

Zitat

Btw. Hat man/frau schon einschlägig christliche Scharen im
Turm o.ä. ausmachen können, die sich ausgerechnet DORT zu
beten, büßen und sonstigem treffen ??? :eek:


zu sonstigem fällt mir ein, dass wir anlässlich des letzten tanzverbotes (all saints oder so) doch eine fröhliche gemeinschaftsgeisselung vornehmen wollten... :D:D

von Missi - am 13.02.2002 10:57
Igi schrieb:

Zitat

Ex-Anonymos schrieb:


Falls es jemand noch nicht gemerkt hat, heute ist wieder mal
Tanzverbot . . .

die einschlägige Regelung der Stadt München hierzu . . .

am Besten find ich ja den Schlußsatz, daß nicht vor der
"Hauptgottesdienstzeit" "Vergnügungsveranstaltungen"
durchgeführt werden dürfen . . .

Btw. Hat man/frau schon einschlägig christliche Scharen im
Turm o.ä. ausmachen können, die sich ausgerechnet DORT zu
beten, büßen und sonstigem treffen ??? :eek:


Wir könnten ja einen allgemeinen Gottesdienst im Turm
abhalten. Natürlich mit entsprechender Musik untermahlung und
sonstigen Gruftigen/Schwarzen Einflüssen. Und weil wir ja
alle eigentlich ganz Lieb und Nett sind, laden wir noch ein
Altersheim ein :-)

*stellt sich gerade ne Horde von Rentnern vor, die auf Dark
Wave tanzen*



das wär ja mal ein Gag ! Ich werd Saiddhâm mal den Vorschlag machen an Karfreitag einen multireligiösen Gottesdienst abzuhalten :joke: das mit den Rentnern könnt schwierig werden . . . wobei beim allg. Tanztempo man eh auf kaputte Bandscheiben und Austauschhüftgelenke tippen könnte . . . :D

von Ex-Anonymos - am 13.02.2002 10:57
Igi schrieb:

Zitat

Wir könnten ja einen allgemeinen Gottesdienst im Turm
abhalten. Natürlich mit entsprechender Musik untermahlung und
sonstigen Gruftigen/Schwarzen Einflüssen.


... und uns am darauffolgenden tag folgender schlagzeile in bild, az und tz erfreuen zu können...

"Satanisten in Münchner Nachtclub - rituelle Opferungen unschuldiger Rentner"

gott *iieeek* bewahre ;-)

von Missi - am 13.02.2002 11:00
Ex-Anonymos schrieb:

Zitat

Falls es jemand noch nicht gemerkt hat, heute ist wieder mal
Tanzverbot . . .

die einschlägige Regelung der Stadt München hierzu . . .

am Besten find ich ja den Schlußsatz, daß nicht vor der
"Hauptgottesdienstzeit" "Vergnügungsveranstaltungen"
durchgeführt werden dürfen . . .

Btw. Hat man/frau schon einschlägig christliche Scharen im
Turm o.ä. ausmachen können, die sich ausgerechnet DORT zu
beten, büßen und sonstigem treffen ??? :eek:


Ja, lasst uns einen Altar im Turm aufbauen, statt VNV Nation mal lieber Orgelmusik, und dann beten wir gemeinsam zum Heiligen Geschlechtsteil ;-) Von christlichem Gottesdienst steht da ja nix ;-)

Ernsthaft, ich hab mich ja schon ein paarmal ob dieser Diskrimierung von Nicht-Christen aufgeregt und bin immer noch der Meinung dass eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht gute Chancen haette, aber was solls... nur das es SO viele Tage sind hab ich noch nicht mitgekriegt, ist ja wirklich heftig.

von StonedBones - am 13.02.2002 11:01
Aramon schrieb:

Zitat


bzw von armen Zivis im Rollstuhl zum Takt der Musik vor und
zurück geschoben werden - *g* - wäre evtl. eine idee um das
Tanzverbot zu umgehen :joke:



*lacht* das ist auch eine nette beschreibung, wenn jemand wissen will, wie der tanzstil der grufts so aussieht,...

von Trillian - am 13.02.2002 11:04
Kaputte Bandscheiben? Ausgerenkte Hüftgelenke? Ich glaub, es fängt schon an...:-)

von littlenightbird - am 13.02.2002 11:30
littlenightbird schrieb:

Zitat

Kaputte Bandscheiben? Ausgerenkte Hüftgelenke? Ich glaub, es
fängt schon an...:-)


dann mach' SPORT SPORT SPORT SPORT :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D ;-)

von Missi - am 13.02.2002 11:35
Ex-Anonymos schrieb:

Zitat

Falls es jemand noch nicht gemerkt hat, heute ist wieder mal
Tanzverbot . . .

die einschlägige Regelung der Stadt München hierzu . . .

am Besten find ich ja den Schlußsatz, daß nicht vor der
"Hauptgottesdienstzeit" "Vergnügungsveranstaltungen"
durchgeführt werden dürfen . . .

Btw. Hat man/frau schon einschlägig christliche Scharen im
Turm o.ä. ausmachen können, die sich ausgerechnet DORT zu
beten, büßen und sonstigem treffen ??? :eek:



Meine Fresse... Wo bin ich hier eigentlich gelandet? Da wird einem mal wieder bewußt, warum Bayern in den anderen Bundesländern als "Ausland" angesehen wird... :eek: Na wenigstens sind die Feiern mit Euch, so sie denn mal stattfinden dürfen, immer sehr nett... :-)

von Discordia - am 13.02.2002 11:49




Kaputte Bandscheiben? Ausgerenkte Hüftgelenke? Ich glaub, es
fängt schon an...:-)


dann mach' SPORT SPORT SPORT SPORT :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D ;-)

ja, hab ich gestern gemacht, und jetzt tuts wieder weh, toll...

Ich glaub, Du machst SPORT SPORT SPORT am Samstag, wenn ich auch komme und Dich mit dem ominösen Holzpaddel quer durch Untergiesing/Au jage!
:D :D :D :D :D:D :D :D :D :D:D :D :D :D :D:D :D :D :D :D:D :D :D :D :D:D :D :D :D :

von littlenightbird - am 13.02.2002 12:49
littlenightbird schrieb:

Zitat

Ich glaub, Du machst SPORT SPORT SPORT am Samstag, wenn ich
auch komme und Dich mit dem ominösen Holzpaddel quer durch
Untergiesing/Au jage!
:D :D :D :D :D:D :D :D :D :D:D :D :D :D :D:D :D :D :D :D:D :D
:D :D :D:D :D :D :D :


*LOL* das brett ist soooooooo gross, das kannst du mit deiner bandscheibe gar nicht heben!!!!!! :D:D:D:D:D:D

von Missi - am 13.02.2002 13:11
Oh ja, halten wir Gottesdienste im Turm ab, aber wenn dann schon so richtig szenisch mit Orgien usw.
gibt es in bayern etwa nicht die religionsfreiheit??
in was für einer gesellschaft leben wir eigentlich, wenn einem schon vorgeschrieben wird, wann man das tanzbein zu schwingen hat? Wie wird das erst, wenn der stoiber kanzler wird, gibt es dann die allgemeine betpflicht zur erhaltung des christentums...

nun gut, wollen wir mal nicht so übertreiben und so ausholen

von natraj - am 13.02.2002 20:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.