Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren
Beteiligte Autoren:
Ex-Anonymos, Sconan, StonedBones, Trillian, Discordia, littlenightbird, calisto, Black_knight

Laut ist trendy?

Startbeitrag von calisto am 26.10.2002 05:02

Ab einer gewissen Lautstärke (wie z.B. der heutigen) graust es mir sogar bei Liedern, die mir eigentlich gefallen.

Antworten:

Hi Calisto,

gehe auch gerne in den Turm, trotz Tinitus.

Gebe dir recht, es war gestern sehr laut, eigentlich zu laut wenn man bedenkt das viele der ,, jüngeren´´ Generation sich anscheinend gar nicht bewusst sind, was sie sich mit einem solchen Lärmpegel antun.

Ein Gehörschaden mit einem Tinitus als Endkonsequenz ist eine schleichende Falle: Zuerst gewöhnt sich das Gehör an die Überstrapazierung um dann irgendwann den Geist aufzugeben...........

Letzendlich hat bei mir jahrelange Auseinandersetzung mit Lärm in der Höhe von startenden Flugzeugen zu einem Tinitus geführt. Ich kann daher nur jedem empfehlen, entsprechenden Gehörschutz zu tragen.Dies ist auch immer öfter im Turm anzutreffen,wenn man den Leutchen mal auf die Ohren schaut.

Und falls dies die DJ`S lesen, was ich hoffe : Leute, dreht die Lautstärke nur etwas runter, gestern war es nicht laut, sondern dröhnend, sowas mindert nicht nur den Genuss des Hörens, sondern es schädigt uns alle, nicht nur für eine gewisse Zeit, sondern leider auf Dauer...

Gruss



Black_Knight

von Black_knight - am 26.10.2002 14:05
Black_knight schrieb:

Zitat

Ich kann daher nur jedem empfehlen, entsprechenden
Gehörschutz zu tragen.Dies ist auch immer öfter im Turm
anzutreffen,wenn man den Leutchen mal auf die Ohren schaut.


Ohrstöpsel trage ich schon seit meinem zweiten Discobesuch überhaupt, denn das Pfeifen bis zum Mittag des nächsten Tages hat mir damals schon Angst gemacht. Und kann ich nur empfehlen, denn dank den Stöpseln höre ich immer noch nicht schlechter als damals. :-)

von littlenightbird - am 26.10.2002 16:00
calisto schrieb:

Zitat

Ab einer gewissen Lautstärke (wie z.B. der heutigen) graust
es mir sogar bei Liedern, die mir eigentlich gefallen.


??? Es war nicht besonders laut, einfach so wie immer.

Das ist eine Disco. Des ghört so.

von Ex-Anonymos - am 27.10.2002 09:45
Ex-Anonymos schrieb:

Zitat

??? Es war nicht besonders laut, einfach so wie immer.

Das ist eine Disco. Des ghört so.


Nun ja, ab einer gewissen Lautstärke wird der Sound wieder sehr bescheiden. Wenn ich vor lauter Dröhnen den Klang des Liedes kaum mehr wahrnehmen kann, ist es meines Erachtens doch zu viel... Und ich war durchaus schon in Discos, in denen man keinen Hörsturz bekommen hat, was keinenfalls die Stimmung oder den Hörgenuß gemindert hat.

Ob es Freitag so viel lauter als sonst war, weiß ich jetzt nicht, ist mir nicht aufgefallen, aber im Endeffekt weiß ich schon, warum ich mich lieber im Garten, Zelt oder hinten an der Bar aufhalte... In München betreiben eigentlich alle Discos, in denen ich bisher war, Körperverletzung.

von Discordia - am 28.10.2002 08:39
Discordia schrieb:

Zitat

Ex-Anonymos schrieb:

??? Es war nicht besonders laut, einfach so wie immer.

Das ist eine Disco. Des ghört so.


Nun ja, ab einer gewissen Lautstärke wird der Sound wieder
sehr bescheiden. Wenn ich vor lauter Dröhnen den Klang des
Liedes kaum mehr wahrnehmen kann, ist es meines Erachtens
doch zu viel...

gebe ich Dir ja völlig recht, aber genau so war es Freitag im Turm eben nicht. Und solche Dröhn-Abende mit Thaly hab ich schon mitgemacht.
Zitat

Und ich war durchaus schon in Discos, in
denen man keinen Hörsturz bekommen hat, was keinenfalls die
Stimmung oder den Hörgenuß gemindert hat.
ts ts ts, immer diese unangemessene Pseudo-Dramatik. Hörsturz ist noch was ganz was anderes und ich wünsche es keinem von Euch.
Zitat

Ob es Freitag so viel lauter als sonst war, weiß ich jetzt
nicht, ist mir nicht aufgefallen, aber im Endeffekt weiß ich
schon, warum ich mich lieber im Garten, Zelt oder hinten an
der Bar aufhalte... In München betreiben eigentlich alle
Discos, in denen ich bisher war, Körperverletzung.

es war so laut wie immer und Kowatsch ist, was das Thema "Lärm" angeht ohnehin harmlos.
Und das mit Garten/Zelt/Bar liegt evtl. daran, daß Du einfach gerne redest und das ist unwidersprochen in der Disse schwierig. Aber wie schon gesagt, das ist eine Disse, des ghört so !



von Ex-Anonymos - am 28.10.2002 09:33
Ex-Anonymos schrieb:

Zitat


Aber wie schon gesagt, das ist eine Disse, des
ghört so !


Ich konnte zwar am Freitag nicht feststellen, ob das nun lauter oder genauso war wie sonst.

Aber generell: zu laut muss es auch nicht in einer Disco sein, es wird unschön, wenn die Lautsprecher übersteuern, ... da leidet auch die Qualität und das Gehöhr... und des g'hört in a Disco a net (wobei ich PT dabei immer noch verhältnissmässig harmlos finde...)

von Trillian - am 28.10.2002 09:54
Trillian schrieb:

Zitat

Ex-Anonymos schrieb:



Aber wie schon gesagt, das ist eine Disse, des
ghört so !



Ich konnte zwar am Freitag nicht feststellen, ob das nun
lauter oder genauso war wie sonst.

Aber generell: zu laut muss es auch nicht in einer Disco
sein, es wird unschön, wenn die Lautsprecher übersteuern, ...
da leidet auch die Qualität und das Gehöhr... und des g'hört
in a Disco a net (wobei ich PT dabei immer noch
verhältnissmässig harmlos finde...)


Na, ich finds teilweise selber zu laut... vor allem das letzte Mal EBM & WE... da war mir Sconans "Schaun wir mal was die Boxen aushalten" selbst in der DJ Ecke zu laut, ich moechte nicht wissen was so ein Trommelfell da auf der Tanze aushalten musste. Und ja, es WAR am Freitag lauter als sonst.

von StonedBones - am 28.10.2002 10:50
StonedBones schrieb:

Zitat

Trillian schrieb:


Ex-Anonymos schrieb:



Aber wie schon gesagt, das ist eine Disse, des
ghört so !



Ich konnte zwar am Freitag nicht feststellen, ob das nun
lauter oder genauso war wie sonst.

Aber generell: zu laut muss es auch nicht in einer Disco
sein, es wird unschön, wenn die Lautsprecher übersteuern, ...
da leidet auch die Qualität und das Gehöhr... und des g'hört
in a Disco a net (wobei ich PT dabei immer noch
verhältnissmässig harmlos finde...)


Na, ich finds teilweise selber zu laut... vor allem das
letzte Mal EBM & WE... da war mir Sconans "Schaun wir mal was
die Boxen aushalten" selbst in der DJ Ecke zu laut, ich
moechte nicht wissen was so ein Trommelfell da auf der Tanze
aushalten musste. Und ja, es WAR am Freitag lauter als sonst.

hmmm, die Mehrheit scheint es lauter empfunden *grmpf* ich könnte immerhin sagen, ich war von Euch am meisten auf der Tanze ist sollte es gehört haben ;-)

EBM + WE war lauter, was ich aber auch nur an der Stellung der Regler festgestellt habe. Auf der Tanze war es aber nicht unangenehm. Fand ich. Oder lags am Alk ?

Und alle, die meinen im Turm sei es laut, soll mal Samstags in den Tempel gehen. Das ist laut.



von Ex-Anonymos - am 28.10.2002 11:49
@Ex-A
Die Regler sagen noch lange nichts über die Lautstärke aus. ;)
Ich hab den "Gain" nämlitsch etwas anders gefahren als ihr.
Und je mehr Leute im Turm sind um so mehr Schalldruck geht verloren durch Reflexion etc.
Oder wirkt Absolut-Bull auf den Hörnerv?
Es kann schon sein das es im Tempel lauter ist, nur finde ich im Turm die Stellen an/vor
den Topteilen nicht zum aushalten und meine Ohren sind inzwischen einiges gewöhnt.
Dafür gibts bei uns Gehörschutzstopfen for free - für die denen es zu laut ist.
(Das Umfrageergebnis zu diesem Thema habe ich auch, aber die Zahlen gerade nicht da)

von Sconan - am 28.10.2002 15:22
Sconan schrieb:

Zitat

@Ex-A
Die Regler sagen noch lange nichts über die Lautstärke aus. ;)
Ich hab den "Gain" nämlitsch etwas anders gefahren als ihr.

öhm, also ich war derjenige, der sie immer wieder mal höher gedreht hat. :D
Zitat

Und je mehr Leute im Turm sind um so mehr Schalldruck geht
verloren durch Reflexion etc.
Oder wirkt Absolut-Bull auf den Hörnerv?

weiß nicht, ist mir egal, manche Musik muß man einfach auch laut hören
Zitat

Es kann schon sein das es im Tempel lauter ist, nur finde ich
im Turm die Stellen an/vor
den Topteilen nicht zum aushalten und meine Ohren sind
inzwischen einiges gewöhnt.

was sind die "Topteile" ???

von Ex-Anonymos - am 28.10.2002 19:14
Die schwarzen Holzkästen an der Decke - da wo die Musik rauskommt.
Nicht die Bassboxen - da holst Dir nur Herzrhythmusstörungen. ;)

von Sconan - am 29.10.2002 09:30
Sconan schrieb:

Zitat

Die schwarzen Holzkästen an der Decke - da wo die Musik
rauskommt.
;)

Ah. Danke. Ist das aber nicht eher ein Problem suboptimaler Soundaussteuerung ?



von Ex-Anonymos - am 29.10.2002 09:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.