Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Pulverturm Gothic- und Wave-Messageboard
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
prager student, StonedBones, Roesemarie´sBaby, littlenightbird

an die computerfreaks

Startbeitrag von prager student am 04.02.2003 10:55

Hab da mal ne Frage an die IT Spezialisten:

Wie schafft man es denn am besten, dass die Homepage mit den gängigen Suchmaschinen gefunden wird ?

Antworten:

Eine kurze Anleitung fuer gute Suchmaschinenplatzierung


Sauberes, gueltiges HTML 4.01 (siehe [selfhtml.teamone.de]) ist das allerwichtigste. Nicht alles was der IE anzeigt ist gueltiges HTML, also ist der Versuch eine Seite einfach mal mit IE anzuzeigen sehr truegerisch. Der W3C Validator ist das Mittel der Wahl: [validator.w3.org]

Meta Tags ausfuellen, aber description und und keywords nicht ueberladen (mehr als 20 keywords sollten es nicht sein)

Tricks wie weisse Schrift auf weissem Grund fuehrt bei Google sofort zur Disqualifikation, also gar nicht erst versuchen Suchmaschinen-freundliche Texte zu verstecken

Einen Text entwerfen der die Schluesselwoerter enthaellt unter denen man gefunden werden will:

Aus den gewuenschten Schluesselwoerter ganze Saetze bilden, auch wenn sie nicht schoen sind.
Am besten zusammengesetzte Schluesselwoerter mehrfach in diesem Text unterbringen, einmal zusammengeschrieben und einmal per Bindestrich getrennt.
Ist das gewuenschte Schluesselwort ein Verb dieses moeglichst in Grundform unterbringen

Einfach die gewuenschten Schluesselwoerter aneinanderreihen ist nicht sehr sinnvoll weil Google das mittlerweile haeufig erkennt und die Seite disqualifiziert.

Bei Freunden etc. Links auf die gewuenschte Startseite setzen lassen, und das wichtigste Schluesselwort mit im Linknamen unterbringen (oder bei unterschiedlichen Leuten jeweils ein anderes Schluesselwort im Linknamen unterbringen lassen

Bei Yahoo! und anderen (Fireball ?) sich im Verzeichnis aufnehmen lassen.

Geduld haben... es dauert u.U. mehrere Wochen bis sich das Ranking bei Google, Yahoo! und Co verbessert hat weil die Crawler (Suchmaschinen-Programme, die das Internet durchstoebern) mitunter sehr lange brauchen um mal wieder auf der Seite vorbeizuschauen. Ist man z.B. von Inktomi gescannt worden wird man nach einigen Tagen/Wochen auch u.a. bei MSN zu finden sein und das verbessert die Auffindbarkeit und auch indirekt das Ranking bei Google


von StonedBones - am 04.02.2003 11:17
@Prager Student: DU hast doch eh keine Homepage! :D

von littlenightbird - am 04.02.2003 12:43

@Stoney: Danke [nt]

Merci

von prager student - am 04.02.2003 14:21

Re: Eine kurze Anleitung fuer gute Suchmaschinenplatzierung

und noch was, so du kohle hast:

es gibt rank-services ..die tun nix anderes als dafür zu sorgen, dass man immer unter den top-ten bei den search engines gelistet wird...das kostet..bringt aber auch sau viel

von Roesemarie´sBaby - am 05.02.2003 13:48

Re: Eine kurze Anleitung fuer gute Suchmaschinenplatzierung

gib mir doch mal nen Link

ist für die Firma - da sollte ein bischen Geld da sein

von prager student - am 05.02.2003 14:58

Re: Eine kurze Anleitung fuer gute Suchmaschinenplatzierung

Roesemarie´sBaby schrieb:

Zitat

und noch was, so du kohle hast:

es gibt rank-services ..die tun nix anderes als dafür zu
sorgen, dass man immer unter den top-ten bei den search
engines gelistet wird...das kostet..bringt aber auch sau viel


So lange bis der Ranking-Service von Google gesperrt wird und dein Ranking wieder absackt... das Geld kann man sich sparen, IMHO.

von StonedBones - am 05.02.2003 15:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.